Oldtimer Motorrad aus Rumänien überführen

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.


Smoko
Erstellt am 24.08.2018, 15:48 Uhr
Hallo Leute, ich habe bei einer Google Suche einen Thread zum Thema Oldtimer überführen aus Rumänien hier im Forum gefunden, der aber mit Datum 2005 vor des EU Beitritts Rumäniens erstellt wurde und somit veraltet ist. Deshalb erstelle ich nun einen neuen Thread.
Ich habe von meiner Stieftante in Sibiu ein altes Motorrad vererbt bekommen und möchte das nun nach Deutschland überführen. Vom TÜV habe ich folgende Seite gefunden:
http://www.tuev-oldtimer.de/import-oldtimer
Da wird gesagt, dass das Überführen innerhalb der EU zollfrei ist:
Import aus EU-Ländern

Die Einfuhr von Oldtimern innerhalb des europäischen Binnenmarktes ist zollfrei und von der Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) befreit. Es darf also grundsätzlich jedes in der EU hergestellte oder zugelassene Fahrzeug - unabhängig von Zustand und Alter - nach Deutschland eingeführt werden. Die Fahrzeuge müssen weder fahrtüchtig noch verkehrssicher sein.

Weiß jemand, ob das nur ein deutsches Gesetz ist und somit nur für Deutschland gilt, oder ob das EU Gesetz ist und ich somit auch bei der Ausfuhr aus Rumänien und beim Transit von Ungarn und Österreich keine Probleme mit dem Zoll haben werde? Hat jemand Erfahrungen? Muss ich etwas wichtiges beachten? Oder muss ich einfach nur das Motorrad in Rumänien abmelden, auf den Hänger laden und los gehts?
Wäre für jede Hilfe dankbar.
Liebe Grüße
Thomas

36er
Erstellt am 25.08.2018, 07:59 Uhr
Hallo Thomas, wir haben seit dem Beitritt Rumäniens zur EU mehrere Fahrzeuge von D nach RO und umgekehrt überführt und zugelassen. Du benötigst dazu die Fahrzeugpapiere, ggfls. Kaufvertrag oder Schenkungsbescheinigung mehr nicht. Je nach Alter des Fahrzeugs können Einfuhrzölle oder Gebühren erhoben werden hüben wie drüben. Da Dich die Höhe interessiert frage konkret nach, mit den Daten des ausländischen Fahrzeugs, bei der Zulassungsstelle - oder beim ADAC.

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz