Sprachaufnahmen - Erweiterte Suche

Arbeit und Freizeit

Schülerin, 14 Jahre, aus Mettersdorf
Vater hat eine Plantage, da kann man Lei verdienen, und sich dann davon das eine oder andere kaufen. Beim Heumachen wird das Heu zuerst gemäht und dann getrocknet. Das getrocknete Heu wird dann in den Ställen des GOSTAT an die Kühe verfüttert. Auch Luzerne wird geerntet für die Tiere. In der Freizeit kann man fernsehen, oder ins Kino gehen oder aber zu einer Kulturveranstaltung. Man kann aber auch in die Stadt baden gehen, zum Wasserfall. Die Busverbindung ist zwar schlecht, aber man kann aber auch auf dem Traktoranhänger in die Stadt fahren, oder mit Autos mitfahren, die es nun auch immer öfter im Dorf gibt. Anmerkung: Man achte auf den reichhaltigen sächsisch-rumänischen Wortschatz. [Aufnahme anhören »]
6:34 Minuten, 3 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 23. Juni 2008

Karneval im Ferienlager

Schülerin, 14 Jahre, aus Mettersdorf
Im Ferienlager haben die Lehrer einen Karneval veranstaltet. Eine Freundin war die Königin und hat mit ihrer guten Maske einen Preis gewonnen. Anmerkung: Man achte auf den reichhaltigen sächsisch-rumänischen Wortschatz. [Aufnahme anhören »]
1:41 Minuten, 0.8 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 6. Juni 2008

Ferien am Schwarzen Meer

Schülerin, 14 Jahre, aus Mettersdorf
Mit Bus und Bahn ging es ans Meer bis nach Năvodari. Es wurde viel gebadet. Fünf Mädchen aus Mettersdorf waren zusammen im Zimmer. Kulturprogramm gab es in Mamaia, aber auch in Năvodari. Das Ganze dauerte 3 Wochen. Sonnenbrand gab es keinen, da eine Ärztin Obacht gab, das man nicht zu lang in der Sonne lag. Beim Baden gab es große Wellen und Schiffe zu sehen. Das Essen war gut und abwechslungsreich. Anmerkung: Man achte auf den reichhaltigen sächsisch-rumänischen Wortschatz. [Aufnahme anhören »]
5:04 Minuten, 2.3 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 29. Mai 2008

Kinderspiele

Schülerin, 14 Jahre, aus Mettersdorf
Die 12-jährige Schwester und ihre Freundinnen sind zwar schon groß, aber sie spielen immer noch mit Wasser und Sand und auch mit Gemüse aus dem Garten. Sie spielen aber auch mit "Bubichern". [Aufnahme anhören »]
0:43 Minuten, 0.3 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 25. Mai 2008

Von der Konfirmation und der Jugend

Schülerin, 14 Jahre, aus Mettersdorf
Vor der Konfirmation wird aus dem Katechismus von Dr. Martin Luther gelernt und aus dem Testament. An einem Sonntag wird dieses Wissen dann abgefragt. Wenn die Prüfung bestanden wird, dann wird man konfirmiert und bekommt das Abendmahl. Nach der Konfirmation darf man auch mit den Knechten und den Mägden ausgehen, zum Beispiel zum Tanz. Wenn die rumänische Jugend Bälle veranstaltet, dann kann man zur Musik vom Pickup tanzen. [Aufnahme anhören »]
4:17 Minuten, 2 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 4. Mai 2008
Ort (durch Komma trennen)


Veröffentlicht von bis (TT.MM.JJJJ)

Aufnahmejahr


Schlagwörter UND (durch Komma trennen)

Schlagwörter ODER (durch Komma trennen)


Suchbegriffe UND (durch Leerzeichen trennen)

Suchbegriffe ODER (durch Leerzeichen trennen)


Wenn Sie im Feld "Suchbegriffe UND" Musik Tanz eingeben, werden nur Aufnahmen angezeigt, in denen beide Begriffe auftauchen. Geben Sie die Begriffe im Feld "Suche ODER" ein, so werden auch Aufnahmen angezeigt, in denen nur einer der beiden Begriffe vorkommt.
Sie können mehrere Orte angeben, z.B. bei Hermannstadt, Neppendorf werden sowohl Aufnahmen aus Hermannstadt, als auch aus Neppendorf angezeigt.

Aufnahmen aus dem Schallarchiv der in Rumänien gesprochenen deutschen Mundarten des Linguistikinstituts Bukarest aus den Jahren 1966-1975.
weitere Informationen »

Nutzungsbedingungen

Sie dürfen die Aufnahmen zu privaten Zwecken verwenden. Jede kommerzielle Verwendung ohne schriftliche Zustimmung des Verbandes ist untersagt.

Saksesch Podcast

Die hier veröffentlichten Aufnahmen gibt es auch als RSS-Feed/Podcast. Sie können sich so über die neuesten Aufnahmen automatisch informieren lassen bzw. diese automatisch auf Ihr podcastfähiges Abspielgerät (Mp3-Player o. ä.) übertragen lassen:
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz