Wichtige Informationen zum Sommerfest am 18.08.2018

Sonstiges

5. Januar 2018

Die Copsamare Guesthouses bieten 16 Gästen aus Deutschland(vorrangig Hog Großkopisch) in 8 Doppelzimmern die Möglichkeit zu übernachten. Kinder können bei den Eltern untergebracht werden. Wer bald reserviert erhält eine Zusage. "First come, first served" 4 der 8 Zimmer sind bereits reserviert. 2 Übernachtungen inklusive Frühstück sind gratis, jede weitere Nacht wird zum vollen Preis berechnet. Die Mahlzeiten werden mit je € 22,00 pro Erwachsener und mit € 11,00 pro kind bis 12 Jahren berechnet. das Essen am 18.08.18 wird am Abend bei Kerzenschein und Musik im Pfarrhaus serviert.Für die Musik komme ich selbst auf,keine Sorge ich werde nicht selbst singen. Das Menue sieht in etwa wie folgt aus:
-Zakuzka auf Brot -Speck -Suppe -Ein Fleischgericht mit Beilagen -Hanklich und Striezel aus dem Holzofen.
Zu den Mahlzeiten werden Bier, Rotwein, Palinka sowie Wasser und Säfte angeboten. Jeder kann Freunde und Bekannte zum Fest einladen, die Kosten trägt der Einladende.Bitte rechtzeitig Bescheid sagen, mit wievielen zusätzlichen Personen zu rechne sein wird! Selbstverständlich sind auch interessierte Bewohner aus Großkopisch und Umgebung herzlich eingeladen.Bitte meldet euch über Facebook oder Per Mail Fleck2003@gmx.de bei mir. Am Sonntag den 19.08.18 feiern wir zusammen Gottesdienst.Dieser wird von Herrn Pfarrer Ziegler aus Mediasch oder seinem Vertreter gehalten.Dazu werden vorraussichlich auch die Gemeinden aus Reichesdorf und Scharosch eingeladen. Näheres wird Pfarrer Ziegler noch bekanntgeben. Ich freue mich schon sehr auf ein gelungenes Fest und hoffe, auf euer zahlreiches Erscheinen.
Herzliche Grüße Sabine Haranzha Projektpatin Großkopisch

Friedrich Binder

Weitere Nachrichten »

Neues

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Fünf neue Siebenbürgen-Kalender 2018 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz