Zied - Informationen

Übersicht über die Informationen auf dieser Seite:

Vollständige Literaturliste (Ortsmonografien, Belletristik etc.) anzeigen

Informationsblatt/Anschreiben zur Gründung des "Förderverein Kirchenburg Zied eV."

Liebe Ziederinnen, liebe Zieder, liebe Freunde,


Vor ca. einem Jahr kursierten Gerüchte, dass das Bezirkskonsistorium Hermannstadt Kirchenburgen und die dazugehörigen Gebäude (ab demnächst nur Kirche) in Siebenbürgen veräußern will. Die Zieder Kirche gehörte dazu. Um dem entgegen zu wirken – haben ein paar Zieder sich ausgetauscht und beschlossen den Förderverein Kirchenburg Zied e.V. zu gründen. Dies ist inzwischen erfolgt. Hintergrund des Vereins ist es, die Kirche symbolisch (für einen Euro) zu erwerben, damit Dritte keinen Zugriff mehr haben (siehe Pfarrheim). Wir sind gerade in Verhandlungen mit dem Bezirk in Person von Pfarrer Cosoroaba, den Vertrag zu unterzeichnen. Im Gegenzug müssen wir uns verpflichten, diese Gebäude zu erhalten bzw. nicht verfallen zu lassen.
Um dies zu erfüllen, ist eine finanzielle Grundlage notwendig (Spenden, Beiträge) mit der wir mittelfristig planen können. Mit dem Versenden der Einzugsermächtigung ist jeder auch automatisch Mitglied des Vereins.

Der jährliche Beitrag, 15€, wird dann automatisch zum 1.April abgebucht. Dies ist für die Planung notwendig. Hinterher telefonieren geht nicht. Natürlich muss man nicht unbedingt Mitglied in diesem Verein werden, um sich an den anfallenden Kosten zu beteiligen. Wir sind für jede Spende dankbar – sei sie noch so klein. Eine Kündigung ist jederzeit möglich (Anruf genügt). Für den Sommer 2008, wurde beschlossen, das Kirchendach auf der Nordseite zu rücken, wenn möglich gleich neu einzudecken. Hierzu werden benötigt: Dachziegel, Holz, usw. und Freiwillige die uns unterstützen; abendliches Beisammensitzen, Singen, Erlebtes erzählen, Genießen, „kleines Zieder Treffen“ (mit Busfahrt) inklusive. Abwarten dürfen wir nicht mehr; Der Zustand der Kirche verschlechtert sich jährlich und die Preise für Material steigen dramatisch.
Wir wollen letzte Juliwoche und die erste Augustwoche (KW 31+32, 2008) nach Zied fahren, um mit den ersten Arbeiten an der Kirche zu beginnen. Wer zu diesem Termin dabei sein kann, ist gerne willkommen. Bitte um kurze Benachrichtigung.
Wer Mitglied in diesem Verein werden möchte, bitte das beiliegende Antragsformular ausfüllen und an Ida-Maria Rothmann Uhlandstr.3, 71665 Vaihingen; (Tel.: 07042-16611) senden. Fritz Rottmann (Nr. 122) Tel: 09367-8506 Wilhelm Ehrlich(Nr.20) Tel: 07142-65436 Karin Ehrlich (Nr.9) Tel:07151-970594 Rudolf Salmen jun. (Nr. 36) Tel: 089-3102835.

PS: Wir möchten jedem, der in den nächsten Jahren noch mal nach Hause fährt, den Anblick einer eingefallenen Kirche - wo grasende Tiere durchmarschieren - ersparen.
Lasst uns dies gemeinsam verhindern.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Friedrich Rottmann, im Frühjahr 2007

HOG-Informationen / Geschichte

Neues von Zied »

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Fünf neue Siebenbürgen-Kalender 2018 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz