Suche: 25 juli

Suchergebnisse zur Suche »25 juli«:

Seiten

weitere Seiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse]

Artikel

  • Anekdoten vom Heimattag in Dinkelsbühl – Teil 2

    4. Juni 2020 [Verschiedenes]
    In der Siebenbürgischen Zeitung, Folge 7 vom 5. Mai 2020 (siehe auch SbZ Online), rief Kulturreferentin Dagmar Seck die Leserinnen und Leser dazu auf, ihr die schönsten, lustigsten, beeindruckendsten oder interessantesten Erlebnisse aus fast 70 Jahren Heimattag in Dinkelsbühl zuzusenden. Es meldeten sich daraufhin vor allem aktive und ehemalige Funktionsträger des Verbandes, doch nicht nur. Vom langjährigen Besucher bis zur erstmaligen Besucherin war alles vertreten. Eine erste Auswahl wurde in der SbZ Online bereits veröffentlicht, hier folgen (zum Teil leicht gekürzt) die restlichen Anekdoten. mehr...
  • Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf die Stiftung Siebenbürgische Bibliothek

    3. Juni 2020 [Kulturspiegel]
    Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat das wirtschaftliche, das soziale und das kulturelle Leben überall stark belastet und eingeschränkt. Ständig wird von schwerster Krise gesprochen und dass die angeordneten Sicherheitsmaßnahmen den Wohlstand bedrohen und der Jugend die Ausbildungs- und Entwicklungschancen rauben. Die Pandemie beeinträchtigt überdies auch die Stiftung Siebenbürgische Bibliothek und ihr Förderobjekt. mehr...
  • Platz 1 für den Original Karpaten-Express

    1. Juni 2020 [Aus den Kreisgruppen]
    Jeden Donnerstag um 21.05 Uhr stellt Radio SWR4 in der Volkstümlichen Hitparade das Neueste aus diesem Musikbereich vor. Die Zuhörer können über sechs Titel abstimmen. Die beiden Erstplatzierten können sich in Folge bis zu vier Mal neu platzieren. Am 23. April gab es für den Original Karpaten-Express eine Riesenüberraschung. Er befand sich mit der „Jubiläums-Polka“ auf der Vorschlagsliste und belegte vor Hansi Hinterseer mit „Romy Hey“ den 1. Platz. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Termine

  • Singkreis Bad Homburg

    17. Juni 2020 14:00 - 16:00 Uhr
    Der Singkreis trifft sich auch in diesem Jahr zu gemütlichen Nachmittagen im Gemeindehaus der Erlöserkirche in Bad Homburg (Unterkirche). Die Termine: 15. und 29. Januar, 19. Februar, 4. und 18. März, 1. und 29. April, 20. Mai, 3. und 17. Juni, 1. Juli, 19. August, 2., 16. und 30. September, 21. mehr...
  • Siebenbürger Nachmittag Fürth

    17. Juni 2020 15:00 - 17:00 Uhr
    Die regelmäßigen Begegnungen bei Kaffee und Kuchen, mit kulturellen Beiträgen und bereichert durch das gemeinsame Singen bekannter Lieder, finden jeweils am Mittwoch von 15.00-17.00 Uhr im Gemeindehaus der St. Paulskirche, Dr.-Martin-Luther-Platz 1, in Fürth statt. Termine 2020: 19. Februar, 18. mehr...
  • Nachbarschaft Schwabach: „Mittelalterabend“

    19. Juni 2020 19:00 Uhr
    Wir sind eine aktive Gruppe und treffen uns zu Theater-, Tanz-, Spiele- und gemütlichen Abenden. Die Unterhaltung darf auch nicht zu kurz kommen. Wir freuen uns auch auf neue Gesichter, die wir in unserer Runde begrüßen dürfen. Dazu treffen wir uns am Freitag, den 24. Januar, 7. Februar, 14. mehr...

alle passenden Termine »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Terminsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 8 vom 25. Mai 2020, S. 2

    [..] · . Mai R U N D S C H AU Erscheint fünfmal vierteljährlich in München. Inhaber und Verleger: Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. (Bundesvorsitzender Rainer Lehni) , München, Telefon: ( ) - Verantwortlicher Redakteur: Siegbert Bruss Verantwortlich für die Anzeigen: Doris Roth Anschrift für beide: , München Telefon Redaktion: ( ) - E-Mail: Telefon Anzeig [..]

  • Folge 8 vom 25. Mai 2020, S. 7

    [..] . Mai · R U N D S C H AU Der . Heimattag des Verbandes der Siebenbürger Sachsen musste im Zeichen der Corona-Krise für dieses Jahr, Jahre nach dem ersten Heimattag im Jahre in unserer Partnerstadt Dinkelsbühl, in Abstimmung mit den Verantwortlichen der Stadt abgesagt werden. Diese Entscheidung ist sicher richtig. Aber der Verzicht stimmt auch etwas traurig. Er erweckt gleichzeitig wehmütige Erinnerungen an viele schöne Ereignisse und Begebenheiten der voran [..]

  • Folge 8 vom 25. Mai 2020, S. 9

    [..] Frau Dr. Sedler, herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz. Damit wurde Ihr ,,ehrenamtlicher Einsatz für das professionelle Fortbestehen des Siebenbürgischen Museums gewürdigt, der maßgeblich dazu beigetragen hat, dieses Museum zum zentralen Ort der Bewahrung und Erforschung des materiellen Kulturguts der Siebenbürger Sachsen im Kontext ihres pluriethnischen Umfeldes zu machen". Wie gelingt es, den hohen Anspruch, den Sie an Ihre Arbeit stellen [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Mundart-Tonaufnahmen

Ferien und Freizeit

Frau, 19 Jahre, aus Petersdorf bei Mühlbach
Im Juli geht man baden ins Beiwerk. Von morgens um 10 bis abends um 7. Im August kommt dann die Zeit, in der man sich für die Schule vorbereiten muss. Auch den Eltern muss man im Haushalt und bei der Kartoffelernte helfen. Samstag Abend gehts zum Ball, Sonntag Vormittag in die Kirche und am Nachmittag trifft man sich vor dem Reckert im Eck. [Aufnahme anhören »]
2:41 Minuten, 2.5 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 11. April 2011

Die große Überschwemmung in Henndorf

Mann, 69 Jahre, aus Henndorf
Am dreizehnten Juli des Vorjahres gab es einen Wolkenbruch, der zu einer großen Überschwemmung führte. Das Wasser stieg bis zum Bauch, im Zimmer stand das Wasser 40 Zentimeter hoch. Um das Schwein zu retten, wurde es in die Futterkrippe gehievt, doch die stand bald auch unter Wasser, so daß das Schwein auf den Aufboden gehoben werden mußte. Der Garten wurde ebenfalls verwüstet. Einen Nachbarn hatte es noch schlimmer erwischt, dem wurde von der Flut eine Mauer umgerissen. [Aufnahme anhören »]
7:12 Minuten, 6.6 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 15. März 2011

Mord und Totschlag

alter Mann, 75 Jahre, aus Pretai
Der Raubmord geschah am 26. Juli 1932. Ziel des Überfalls war der Onkel des Erzählers, der im Ort als einer der Reichsten galt, zumindest der mit den meisten "Kreuzer". Die Hintergründe: Der besagte Onkel hatte sein Geld bei der örtlichen Raiffeisenbank (Kreditinstitut in der Rechtsform einer Genossenschaft) zinsbringend angelegt. Nach einem Streit im Aufsichtsrat wegen der Höhe der Zinsen, hatte er das Geld abgehoben und bei der kleinen Sparkasse in Mediasch angelegt. Im Dorf hieß es, er würde das Geld daheim im Tresor, in seiner "Wertheim" (Tresorhersteller seit 1852), aufbewahren. Dass hat sich bis in die übelsten Kreise rumgesprochen, so dass sich eine Verbrecherbande zusammenfand, die den Überfall plante und durchzuführte. Wie es zu dem Mord kam, was dabei genau geschah und alle weiteren Einzelheiten, von der Überführung der Täter bis zu den Verhören und Gerichtsverhandlungen, all das erfahren sie in dieser spannenden Sprachaufnahme welche im Jahre 1972 aufgezeichnet wurde. [Aufnahme anhören »]
8:50 Minuten, 4 MB • Aufnahmejahr: 1972 - Veröffentlicht am 11. September 2008

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Mundartaufnahmen-Suche »

Kommentare

  • „Das Erinnern wird ihn lange..

    emo schuschnig schrieb am 06.08.2019, 14:15 Uhr dazu:
    Am 26. Juli 2019 ist posthum Hansi's 865 Seiten Roman "Goldbart" im epubli Verlag unter ISBN 978-3-748575-48-1 erschienen. Sein Bruder Gerd und ich als Cousin, haben viel Zeit und... weiter
  • Siebenbürger Jugend Traun beim..

    gogesch schrieb am 21.07.2019, 12:06 Uhr dazu:
    Gabs im Juli nochmal einen Heimattag? Wieso dürfen die österreichischen Sachsen immer unter den ersten Gruppen im Trachtenumzug sein? ... weiter
  • Dr. Bernd Fabritius nicht im nächsten..

    daniel schrieb am 06.10.2017, 13:49 Uhr dazu:
    @ H.Binder (05.10.2017, 11:03 Uhr) "In den vier Jahren im Bundestag des Dr. Fabritius muss ich feststellen, dass weder die Fragen zur Entschädigungen für Kriegsopfer und... weiter

alle passenden Kommentare »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Forenbeiträge

  • Allgemeines Forum: Pressespiegel

    Erstellt am 08.04.2020, 14:34 Uhr von Christian Schoger

    Neu in unserem Pressespiegel: Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien: Ciolacu droht Regierung mit Misstrauensantrag / PSD will Kartellamt-Chef vom Parlament ernennen lassen FOCUS Online: VIRUS/Corona-Krise: Rumänien unterstellt zweite... [mehr]

  • Allgemeines Forum: IKEA kauft Wald in Rumänien

    Erstellt am 28.12.2019, 05:58 Uhr von Der Onkel

    Schon vor 7 Jahren dem staatlichen deutschen Fernsehen / Rundfunk bekannt : https://www.youtube.com/watch?v=hinx4d-GMwM | >>> 2019 - September Rumänien: Kahlschlag in den Karpaten | NDR ... [mehr]

  • Allgemeines Forum: Informationsdefizite - Ein Beispiel

    Erstellt am 23.12.2019, 09:43 Uhr von Katzken

    In der Siebenbürgischen Zeitung wird über jede Kleinigkeit aus Rumänien mit grossem Trarra berichtet.Warum nichts über den tödlichen Unfall,egal wie oder wer die Schuld trägt oder nicht??Bischof Guib ist eine Persönlichkeit in Siebenbürgen und... [mehr]

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de