Suche: Deportationsopfer

Suchergebnisse zur Suche »Deportationsopfer«:

Seiten

Artikel

  • Deportationsgedenken in Reschitza

    16. Januar 2020 [Rumänien und Siebenbürgen]
    Reschitza – Am 24. und 25. Januar findet in Reschitza eine Gedenkfeier des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) zum Anlass des 75. Jahrestags seit Beginn der Deportationen der deutschen Minderheit in die Arbeitslager der ehemaligen Sowjetunion im Januar 1945 statt. mehr...
  • Neuer Bundesaussiedlerbeauftragter Bernd Fabritius: „Ich empfinde tiefe Freude, Dankbarkeit und Genugtuung“

    12. April 2018 [Verbandspolitik]
    Mit Dr. Bernd Fabritius avanciert erstmalig ein Siebenbürger Sachse zum Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten. Bundesvorsitzende Herta Daniel kommentierte die Nachricht als „Gewinn und Verlust“ gleichermaßen: Es sei „ein großer Gewinn, weil noch nie ein Siebenbürger Sachse in einer politisch so hoch angesiedelten Regierungsaufgabe der Bundesrepublik Deutschland mitwirken durfte“, gleichzeitig müsse man künftig „an der Verbandsspitze auf einen äußerst erfahrenen Verbandspolitiker verzichten“. Aus Gründen der Unvereinbarkeit mit seiner neuen Funktion hat der in Agnetheln geborene 52-jährige Jurist sein Amt als Verbandspräsident niedergelegt. Mithin endet eine Ära. Fabritius hat in seiner Amtszeit als Bundesvorsitzender (2007-2015) und Verbandspräsident (2015-2018) maßgebliche Impulse in der Verbandsarbeit gesetzt. Grund genug, Bilanz zu ziehen. Wie hat sich unser Verband in der zurückliegenden Dekade entwickelt, was wurde erreicht und was bleibt vordringlich zu tun? Das nachfolgende Gespräch, das Christian Schoger mit Dr. Bernd Fabritius führte, stellt den Versuch einer kritischen Standortbestimmung dar. mehr...
  • Rumänien verdoppelt Entschädigungsrente für Deportationsopfer ab 1. Juli 2015

    13. Mai 2015 [Verbandspolitik]
    Die vom rumänischen Parlament beschlossene Verdopplung der Entschädigungsrenten für die Opfer der kommunistischen Diktatur (einschließlich Deportationsopfer) wurde inzwischen als Gesetz im Amtsblatt Rumäniens veröffentlicht und wirkt ab dem 1. Juli 2015. Damit werden auch die Opfer der Zwangsarbeit in Russland sowie die Bărăgan-Deportierten und die Hinterbliebenen (nicht wiederverheiratete Ehepartner) in den Genuss der erhöhten Leistungen kommen. Für ein Jahr Deportation nach Russland werden nun ab dem 1. Juli 2015 monatlich rund 100 Euro, bei fünf Jahren entsprechend ca. 500 Euro Entschädigung gezahlt. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 1 vom 20. Januar 2020, S. 3

    [..] Reinhart Guib. Pfarrer Ignaz Bernhard Fischer, Zeitzeuge und Vorsitzender des Vereins der ehemaligen Russlanddeportierten in Rumänien, wird eine Ansprache halten. Danach wird ein Kranz am Denkmal der Deportationsopfer niedergelegt. NM (Fortsetzung von Seite ) Soldaten ins Haus stürmen. Sie nehmen die -Jährige sowie ihre Schwestern Katharina und Klara mit. Noch in der Nacht werden die Frauen in Viehwaggons gesperrt. ,,Morgens setzte sich der Zug in Bewegung. Wir wurden mit [..]

  • Folge 6 vom 15. April 2018, S. 4

    [..] en. Das gilt hier und dort. Die nachhaltige Förderung des muttersprachlichen Unterrichtes in Rumänien, die für das kulturelle Überleben unsere Landsleute unentbehrlich ist, oder die Entschädigung für Deportationsopfer, um nur einige Beispiele zu nennen, hätten wir ohne dieses Ziehen am selben Strang nie erreicht. Und letztlich ist das gute Miteinander die Basis einer steten Selbstvergewisserung: Wir sind eine einzige Gemeinschaft, über Grenzen und Jahreszeiten . Mit dem [..]

  • Folge 8 vom 20. Mai 2015, S. 1

    [..] ersicherungsrecht spezialisiert sind. RA Dr. Bernd Fabritius Die vom rumänischen Parlament beschlossene Verdopplung der Entschädigungsrenten für die Opfer der kommunistischen Diktatur (einschließlich Deportationsopfer) wurde inzwischen als Gesetz im Amtsblatt Rumäniens veröffentlicht und wirkt ab dem . Juli . Damit werden auch die Opfer der Zwangsarbeit in Russland sowie die Brgan-Deportierten und die Hinterbliebenen (nicht wiederverheiratete Ehepartner) in den Genuss de [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Forenbeiträge

  • Allgemeines Forum: Pressespiegel

    Erstellt am 02.06.2020, 11:10 Uhr von Christian Schoger

    In unserem aktuellen Pressespiegel lesen Sie: t-online.de: Foto mit Zigarette: Büro-Party des rumänischen Premiers sorgt für Wirbel Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien: Justizrat CSM lehnt Abschaffung der SIIJ ab / USR: „Ein... [mehr]

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de