Suche: Drabenderhöhe Evakuierung

Suchergebnisse zur Suche »Drabenderhöhe Evakuierung«:

Seiten

Artikel

  • Zeitzeugen berichten über den großen Treck von 1944

    2. Dezember 2019 [Verschiedenes]
    Beim Herannahen der Roten Armee im September 1944 erfolgte die Evakuierung der Siebenbürger Sachsen aus Nordsiebenbürgen sowie einiger angrenzenden Gemeinden aus Südsiebenbürgen. Etwa 36000 Menschen hatten die Flucht ergriffen, die sich in diesem Jahr zum 75. Mal jährt. mehr...
  • "Es war, als würde uns das Herz zerbrechen": In Drabenderhöhe wurde der Evakuierung der Nordsiebenbürger Sachsen vor 75 Jahren gedacht

    21. November 2019 [Aus den Kreisgruppen]
    Mit einer eindrucksvollen Gedenkfeier erinnerten die Stadt Wiehl, die Kreisgruppen Drabenderhöhe und Wiehl-Bielstein sowie der Deutsch-Siebenbürgisch-Rumänische Freundeskreis Wiehl-Bistritz am 5. November im Kulturhaus Drabenderhöhe-Siebenbürgen an die Evakuierung von rund 36 000 Siebenbürger Sachsen im September 1944. mehr...
  • Gedenkfeier in Drabenderhöhe: 75 Jahre seit der Evakuierung aus Nordsiebenbürgen

    1. November 2019 [Aus den Kreisgruppen]

    Die Stadt Wiehl lädt zusammen mit den Kreisgruppen Drabenderhöhe und Wiehl-Bielstein des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland sowie dem Deutsch-Siebenbürgisch-Rumänischen Freundeskreis Wiehl-Bielstein zur Gedenkfeier „75 Jahre seit der Evakuierung der Siebenbürger Sachsen aus Nordsiebenbürgen und den angrenzenden Gemeinden Südsiebenbürgens“ für Dienstag, den 5. November, um 19.00 Uhr ins Kulturhaus Drabenderhöhe-Siebenbürgen ein. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 7

    [..] . Dezember · R U N D S C H AU Mit dem Lied ,,Santichklok" (Sonntagsglocke) eröffnete der Honterus-Chor unter Leitung von Regine Melzer den Abend der Erinnerungen, der auch vom Blasorchester unter Leitung von Jürgen Poschner mitgestaltet wurde. Die Kreisvorsitzenden Anita Gutt und Horst Kessmann begrüßten neben vielen Ehrengästen auch Zeitzeugen, die die Flucht vor Jahren als Kinder erlebten. Dazu gehörten unter anderen Susanne Kräutner, Maria Kirscher, Stefan Posch [..]

  • Folge 17 vom 31. Oktober 2019, S. 18

    [..] · . Oktober V E R B A N D S L E B E N Kreisgruppe Leverkusen Einladung zum Herbstball Die Kreisgruppe lädt alle Mitglieder, Freunde und Verwandte für Samstag, den . November, zum diesjährigen Herbstball in die St. Sebastianus Schützenhalle, , in Leverkusen-Quettingen ein. Einlass ist ab . Uhr, Beginn um . Uhr, Eintritt: zehn Euro. Für gute Laune sorgt unser Duo ,,Variation Tanzmusik". Für Getränke und kleine Verpflegung wird gesorgt [..]

  • Folge 16 vom 10. Oktober 2019, S. 4

    [..] · . Oktober R U N D S C H AU (Fortsetzung von Seite ) in der Folge vom . September , S. und ). Die Flucht der Siebenbürger Sachsen markiere ,,das Verschwinden einer Welt, die nie wiederkehrt", bedauert Bürgermeister Ovidiu Creu. Der Verlust wirke sich bis heute auf das Alltagsleben der Stadt Bistritz aus. Stadtpfarrer Hans-Dieter Krauss ergänzt: ,,Als die Ostfront Nordsiebenbürgen überrollte, veränderte sich das Weichbild der von den Siebenbürger Sachsen [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Kommentare

  • Rumänien weitet Entschädigungszahlungen..

    Melzer, Dietmar schrieb am 25.07.2020, 13:20 Uhr dazu:
    Über das Thema DEPORTATION DER SIEBENBÜRGER SACHSEN gibt es ein sehr interessantes BUCH: Jahrbuch 2020-NACH-LESE des Hilskomitees der Siebenbürger Sachsen bestellbar bei:... weiter

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de