Suche: Lied Siebenbürgen

Suchergebnisse zur Suche »Lied Siebenbürgen«:

Seiten

weitere Seiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse]

Artikel

  • Vereinsleben der oberösterreichischen Nachbarschaft Traun zu Corona-Zeiten

    24. Juli 2020 [Österreich]
    Die Lustigen Adjuvanten verbessern alles mit Musik: Das Coronavirus hat alles auf den Kopf gestellt und auch bei den Siebenbürgern in Traun ab Mitte März alles zum Erliegen gebracht. Keine Tanzproben mehr, keine Musikproben. Das für den 5. Juli geplante Sommerfest wurde abgesagt usw. Sehr groß war daher die Freude bei den „Lustigen Adjuvanten“, als für die Musikkapellen Lockerungen verkündet wurden. mehr...
  • Im Werkstattgespräch: Ferenc Gábor, Solo-Viola des Konzerthausorchesters am Gendarmenmarkt

    15. Juli 2020 [Interviews und Porträts]
    Ferenc Gábor ist Bratschist und Dirigent. Seiner ersten Ausbildung am Musikgymnasium in Klausenburg folgte die Studienzeit in Tel Aviv. Seit mehr als 25 Jahren lebt er in Berlin und besetzt die Stelle der Solo-Viola im Konzerthausorchester. Er ist auch als Dirigent und Lehrer tätig. In diesem Interview berichtet er über die Jugendjahre in Rumänien, das Studium in Israel und seinen Entschluss, für ein Zweitstudium nach Deutschland zu kommen. Mit Béla Bartók teilt er die Liebe zum Volkslied, mit John Neumeier und Daniel Libeskind die Freude am Überschreiten künstlerischer Grenzen.
    In der Serie der Werkstattgespräche besucht Heinke Fabritius, Kulturreferentin für Siebenbürgen am Siebenbürgischen Museum, in loser Folge Ateliers, Übungs- und Arbeitszimmer und bittet die Akteure zum Interview. mehr...
  • "Mit guter Musik für unsere Landsleute da sein": Original Karpatenblech gestaltet Digitalen Heimattag mit

    5. Juni 2020 [Kulturspiegel]
    An zwei aufeinander folgenden Feiertagen präsentierte sich das Original Karpatenblech online mit passender Musik: beim Maiblasen am 1. Mai (diese Zeitung berichtete) sowie bei einem Platzkonzert im Rahmen des Digitalen Heimattages. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 12 vom 31. Juli 2020, S. 6

    [..] · . Juli K U LT U R S P I E G E L Der Arbeitskreis für Siebenbürgische Landeskunde (AKSL) wird seine . Jahrestagung am . September im Jugendstilsaal (ehemaliger Billardsaal) auf Schloss Horneck durchführen. Es ist seine erste Veranstaltung seit Beginn der Pandemie und es werden entsprechende Vorkehrungen zu treffen sein. Wegen der nach derzeitiger Sachlage einzuhaltenden Abstandsregeln ist die Teilnehmerzahl begrenzt, deswegen sind verbindliche Anmeldungen i [..]

  • Folge 12 vom 31. Juli 2020, S. 10

    [..] · . Juli D I E S U N D DA S / Ö ST E R R E I C H NachbarschaftTraun Die Lustigen Adjuvanten verbessern alles mit Musik ­ Vereinsleben zu Corona-Zeiten: Das Coronavirus hat alles auf den Kopf gestellt und auch bei den Siebenbürgern in Traun ab Mitte März alles zum Erliegen gebracht. Keine Tanzproben mehr, keine Musikproben. Das für den . Juli geplante Sommerfest wurde abgesagt usw. Sehr groß war daher die Freude bei den ,,Lustigen Adjuvanten", als für die Musikkapel [..]

  • Folge 11 vom 15. Juli 2020, S. 2

    [..] · . Juli R U N D S C H AU Erscheint fünfmal vierteljährlich in München. Inhaber und Verleger: Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. (Bundesvorsitzender Rainer Lehni) , München, Telefon: ( ) - Verantwortlicher Redakteur: Siegbert Bruss Verantwortlich für die Anzeigen: Doris Roth Anschrift für beide: , München Telefon Redaktion: ( ) - E-Mail: Telefon Anzei [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Mundart-Tonaufnahmen

Silvesterfeier

Frau, 18 Jahre, aus Großpold
Mal ehrlich! Die besten Silvesterpartys finden doch mit guten Freunden zu Hause statt. Das war auch schon im Jahre 1970, bei den Großpoldern in Siebenbürgen, der Fall. Am 31. Dezember versammeln sich die einzelnen Kränzchen (Cliquen) in den Zimmern wo gefeiert wird, um diese mit Krepppapier und Tannenzweigen zu schmücken. Die Jungen bringen den Wein und die Wurst, die Mädchen bringen die Mehlspeise und die Zuspeise mit. Um halb zwölf versammeln sich die Jugendlichen und die Jungverheirateten auf dem Marktplatz. Um Mitternacht beginnen die Kirchturmglocken zu läuten. Alle bilden einen Kreis und halten sich an den Händen bzw. "Perarum" fest und singen gemeinsam das Lied "Siebenbürgen, süße Heimat". Nach dem Sternspritzer-Feuerwerk wünschen sich alle ein gutes Neues Jahr. Gruppenweise gehen die einzelnen Kränzchen zurück in ihre Zimmer, wo bis um 4:00 Uhr weiter getanzt wird. Am Neujahrstag trifft man sich wieder um weiter zu feiern und das Übriggebliebene aufzuessen. [Aufnahme anhören »]
1:55 Minuten, 1.8 MB • Aufnahmejahr: 1970 - Veröffentlicht am 3. Februar 2019

Brautlied auf landlerisch

Frauen, aus Großau
Landlerische Frauen aus Großau singen die Übersetzung ins "landlerische" des in ganz Siebenbürgen bekannte "Brautlied". [Aufnahme anhören »]
3:37 Minuten, 1.7 MB • Aufnahmejahr: 1968 - Veröffentlicht am 15. Februar 2011

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Mundartaufnahmen-Suche »

Kommentare

  • Mit dem Radio in den Mai getanzt..

    Mediensis schrieb am 25.05.2016, 11:43 Uhr dazu:
    Wir danken Radio Siebenbürgen für die Einladung zum „Tanz in den Mai“.Zu dem gewidmeten Lied sei zu erwähnen‚dass mein Freund und Co–Produzent Karlutz G.Pitters(Rocky5) viel dazu... weiter
  • Umsetzungsprobleme bei..

    Schreiber schrieb am 09.09.2013, 23:42 Uhr dazu:
    @ Gogesch: wenn ich ein Wadenbeisser sein soll, dann sind Sie es doch 10 mal mehr, oder? Ich habe in den letzten Jahren KEINEN Beitrag von Ihnen gelesen, in welchem Sie nicht... weiter
  • Krieg und Berliner Kinder: Bruno..

    Kritikaster2012 schrieb am 03.07.2012, 19:51 Uhr dazu:
    ... und weil das alles so gewesen sein soll hat Herr Moravetz kurzerhand geschrieben, dass ein kleiner Nazifriseur an allem die Schuld hatte und überhaupt dieser kleine... weiter

alle passenden Kommentare »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Forenbeiträge

  • Allgemeines Forum: Pressespiegel

    Erstellt am 30.06.2020, 11:12 Uhr von rhe-al

    @Hugo L., ich gratuliere Ihnen für Ihre Wichtigkeit, welche Sie hier öffentlich mit Ihren zwei Sekretärinnen unterstreichen. Chapeau! Undemokratisch finde ich, zu versuchen, anderen Mitbürgern die eigene Haltung, Einstellung aufzuoktroyieren, wenn... [mehr]

  • Lachen uch Nodinken: Altes Haus - Brücken in die Vergangenheit

    Erstellt am 03.04.2020, 14:08 Uhr von Maikind

    Altes Haus siebzehnhundertund Jahre bröseln wo Abschiede tränen ein liebes Lied weilt heilt. Gedichte und Kurzgeschichten Heiteres und Trauriges - Erinnerungen Rückblick auf Siebenbürgen.... [mehr]

  • Jugendforum: Kreativaustausch in Gruppe Sonnesieben

    Erstellt am 26.02.2020, 17:21 Uhr von Maikind

    Liebe alle, Kreativen ihr braucht euer Licht nicht untern Scheffel zu stellen! Wir sind alle im Werden und inspirieren uns gegenseitig in Siebenbürgen geschrieben Altes Haus Siebzehnhundertund Jahre bröseln wo Abschiede tränen ein liebes... [mehr]

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de
Bewährte Backrezepte aus Siebenbürgen
Sara Maria Baumgärtner
Bewährte Backrezepte aus Siebenbürgen

Schiller Verlag

EUR 9,90 (+ Versandkosten)
Buch bestellen »