Suche: Neustadt im Burzenland

Suchergebnisse zur Suche »Neustadt im Burzenland«:

Seiten

Artikel

  • Pandemie in Damasus Dürrs Predigt 1573

    7. Mai 2020 [Kulturspiegel]
    Der evangelische Dorfpfarrer in Kleinpold, Damasus Dürr, wurde um 1535 in Brenndorf geboren. Er besuchte das Kronstädter Gymnasium, das von Johannes Honterus mit der Schulordnung von 1543 sowohl an der humanistischen Bildungsreform als auch an der von Wittenberg und Nürnberg ausstrahlenden Reformation ausgerichtet wurde. 1558/1559 studierte Dürr in Wittenberg – besonders bei Philipp Melanchthon. Er wurde in Wittenberg für das Pfarramt ordiniert und sollte nach Neustadt im Burzenland. Aber der Superintendent Matthias Hebler behielt ihn als Stadtprediger in Hermannstadt. 1568 wählte ihn die Dorfgemeinde Kleinpold zu ihrem Pfarrer und Seelsorger. Er blieb dort von 1569 bis zu seinem Tode 1585. Aus seiner Feder sind 47 handgeschriebene Predigten erhalten geblieben, die heute in einem großformatigen Band im Zentralarchiv der Evangelischen Kirche A.B. in Hermannstadt aufbewahrt werden. Er wird im Landeskirchlichen Museum gezeigt. Die Edition dieser Texte ist von der Fritz Thyssen-Stiftung gefördert worden und wird bald gedruckt vorliegen. mehr...
  • Geistliches Wort der Heimatkirche: Mit Wechseln leben

    26. April 2020 [Verschiedenes]
    Langsamer Ausstieg aus dem Lockdown: Wie geht das? Was hat wann wieder Normalbetrieb? Aber die Schulen? Welche Klassen? KITAs ausgenommen – wer hat denn Recht auf Notbetreuung? Die Läden? Bis zu wieviel Quadratmetern noch mal? Muss ich in Kurzarbeit? Maskenpflicht? In welchem Bundesland? Kann man wieder reisen? Wie kommt man über die Grenzen? Fällt der Sommerurlaub in diesem Jahr aus? Die Landschaft der Maßnahmen, Bestimmungen und Verordnungen ist unübersichtlich und verwirrend. Wir bewegen uns unsicher und fragend durch das Unbekannte. Der heutige Sonntag spricht aber gerade von Leitung in wechselnden Zeiten. mehr...
  • Otto Piringer: De Lechepräddij

    22. Januar 2020 [Sachsesch Wält]
    Ein Blick auf die gegenwärtigen Ereignisse in der Welt lässt uns das neue Jahrzehnt nicht ohne Sorge beginnen. Da ist es vielleicht hilfreich, uns an Otto Piringer und seine Dichtungen zu erinnern. Im Nachwort zur repräsentativen Werkausgabe seiner Schriften, die unter dem Titel „Der Merenziker“ 1969 (sowie 1975 in zweiter, verbesserter und erweiterter Auflage) bei Kriterion in Bukarest erschienen ist, schreibt deren Herausgeber Bernhard Capesius: „Das Kennzeichnende am Menschen und Schriftsteller Otto Piringer ist seine Verbundenheit mit dem wirklichen Leben, wie es sich vor allem bei den einfachen Menschen der sächsischen Bevölkerung Siebenbürgens und in ihrem Alltag abspielt. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 7 vom 5. Mai 2021, S. 14

    [..] · . Mai K I R C H E U N D H E I M AT Im Gedenken an Pfarrer i. R. Klaus Nösner . September ­ . Februar Anlässlich des Heimgangs von Pfarrer i. R. Klaus Nösner danken wir ihm für seinen treu und glaubhaft ausgerichteten geistlichen Dienst und sein segensreiches Wirken in unserer Heimatkirche, der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien, und anschließend in der Ev.-Lutherischen Kirche in Bayern und gedenken seiner mit dem untenstehenden Nachruf. Möge ihm u [..]

  • Folge 1 vom 20. Januar 2021, S. 11

    [..] . Januar · Z E I T Z E U G E N B E R I C H T E (Fortsetzung von Seite ) Neustadt bei Kronstadt verfolgten alles im Fernsehen. Wenn man bedenkt, welche Pläne der Conductor (Führer) vor kurzem mit den sächsischen Siedlungen hatte: Betonklötze, Wohnblocks sollten gebaut werden. Es stand auch fest, dass nur noch eine Sprache in Rumänien gesprochen werden solle, natürlich Rumänisch! Nach der Revolution wurden die Einwohner mit großen, gravierenden Veränderungen konfron [..]

  • Folge 18 vom 10. November 2020, S. 15

    [..] sie mich aufsuchen. Den Weg aller Heim-Suchenden kann ich jedoch nicht lenken, denn alles liegt in Gottes Hand. Sie alle haben die Verheißung Gottes! P.S. ­ ist keine Werbung Pfr. i. R. Kurt Boltres, Neustadt im Burzenland ,,O theure Seele! ruh in seligem Frieden nach einem thatenreichen Leben aus ..." Grabstein aus dem Jahr auf dem Friedhof von Reps Foto: Martin Eichler, München In wenigen Tagen erscheint das Jahrbuch unserer Gemeinschaft Evangelischer Siebenbürger [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Mundart-Tonaufnahmen

Der Bär beim Himbeerklauben

Mann, 62 Jahre, aus Neustadt im Burzenland
Der Neffe des Erzählers ging eines Tages mit seinem Sohn Himbeerklauben. Diesmal gingen sie in den Wald, wo in einer Lichtung sehr schöne Himbeeren wuchsen. Während der Sohn auf einem Baumstumpf saß, klaubte der Vater Himbeeren. Plötzlich rief der Sohn den Vater, und als dieser endlich zum Sohn ging, sah er einen Bären. Vater und Sohn liefen los, der Bär lief hinterher und kam immer näher, so daß sie nicht mehr wußten, was sie tun sollten ... [Aufnahme anhören »]
2:56 Minuten, 2.7 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 27. Februar 2011

Brot- und Hanklichbacken

Frau, 59 Jahre, aus Neustadt im Burzenland
Zunächst werden Erdäpfel (Kartoffeln) gekocht, dann wird der Sauerteig angesetzt. Am nächsten Morgen wird der Teig geknetet, der dann vier Stunden gehen muß, bis das Brot im vorgeheizten Backofen gebacken wird. Vor den Feiertagen wird Hanklich gebacken: Butterhanklich, Pflaumenhanklich und "Schöne Hanklich". [Aufnahme anhören »]
2:35 Minuten, 2.4 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 25. Januar 2011

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Mundartaufnahmen-Suche »

Forenbeiträge

  • Allgemeines Forum: Pressespiegel

    Erstellt am 23.07.2020, 15:39 Uhr von Christian Schoger

    In unserem heutigen Pressespiegel lesen Sie: Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien: EU-Gipfel einigt sich auf 1,8 Billionen-Finanzpaket / Staatschef: Auf Rumänien entfallen 79,9 Mrd. Euro Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien: Covid... [mehr]

  • Allgemeines Forum: Pressespiegel

    Erstellt am 06.02.2020, 16:10 Uhr von Christian Schoger

    Lesen Sie in unserem heutigen Pressespiegel: Frankfurter Allgemeine Zeitung: Nach nur drei Monaten: Regierung in Rumänien per Misstrauensvotum gestürzt Konrad-Adenauer-Stiftung: Erste Etappe auf dem Weg zu Neuwahlen in Rumänien SRF:... [mehr]

  • Allgemeines Forum: Brückenbauer - ist da was dran?

    Erstellt am 22.08.2019, 22:11 Uhr von gerri

    (=)Sicher,deshalb sind wir mit unseren Enkeln in meine Heimatstadt,um Ihnen solang wir noch leben,die wahre Geschichte zeigen.Übernachtet haben wir in Neustadt / evang. Pfarrhaus,von wo wir das Burzenland, Sinaia und Butschetschi Gegend besucht... [mehr]

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de
Kirchenburg Neustadt
Theo Damm
Kirchenburg Neustadt


Kunstdruck DIN A3 - 29,7x42 cm - auf 250-Gramm-Karton
EUR 30,00 (+ Versandkosten)
Artikel bestellen »