Suche: Petersdorf bei Mühlbach

Suchergebnisse zur Suche »Petersdorf bei Mühlbach«:

Seiten

Artikel

  • Hegt wird gesangen!: Det Klieblat (Das Kleeblatt)

    23. Juni 2024 [Kulturspiegel]
    Dieses „zarte Liebeslied“, wie es Pfarrer Klaus Nösner (1934-2021) im Leserecho der Siebenbürgischen Zeitung vom 31. Oktober 2011, S. 15, bezeichnete, ist vermutlich nur in wenigen Gemeinden bekannt gewesen. Sehr gerne erinnere ich mich an die 80-jährige Gertrud Roth (Trudi) aus Nürnberg (Nadesch), die mir nach dem Erscheinen der 1. Auflage der Liedersammlung „E Liedchen hälft ängden – Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen“ ganz glücklich berichtete: „Gestern hat mich meine Cousine aus Cleveland angerufen und sich für die Liedersammlung bedankt. Am Telefon haben wir alle Strophen von Det Klieblat gesungen: sie die erste und ich die zweite Stimme. Wir haben uns in unsere Jugendzeit zurückversetzt gefühlt und waren zu Tränen gerührt.“ mehr...
  • Migration in Siebenbürgen/Tagung der Genealogen der Siebenbürger Sachsen in Bad Kissingen

    17. April 2024 [Kulturspiegel]
    Vom 8. bis 10. März fand das 30. Seminar der Genealogen der Siebenbürger Sachsen in der Tagungsstätte Heiligenhof in Bad Kissingen statt. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Verein für Genealogie der Siebenbürger Sachsen e.V. (VGSS). Das Seminar wurde durch das Kulturwerk der Siebenbürger Sachsen e. V. und das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. Während dieser Jubiläumstagung lag der Fokus auf der Ein- und Auswanderung in Siebenbürgen. Schwerpunkte waren die Transmigration der Landler, die Einwanderungswellen der Durlacher, Hanauer und Württemberger sowie die Arbeitsmigration und Auswanderung der Siebenbürger Sachsen nach Amerika. mehr...
  • Weil es da Gemeinschaft gibt ...: 20 Jahre Deutscher Jugendverein Siebenbürgen

    29. November 2023 [Rumänien und Siebenbürgen]
    „Zum Jugendforum kommt jeder, weil Freunde da sind, weil es da Gemeinschaft gibt – ein Wort, das immer kleiner geschrieben wird“, bemerkte Benjamin Józsa, Geschäftsführer des DFDR, der die Jugendlichen und Junggebliebenen bei der Jubiläumsfeier des Deutschen Jugendvereins Siebenbürgen (DJVS) begrüßen durfte. Am 10. November feierte der DJVS 20 Jahre seit seiner juristischen Eintragung im Spiegelsaal des Hermannstädter Forums. Zur Feierstunde waren zahlreiche Ehemalige, Vertreter aller siebenbürgischen Jugendvereine sowie viele Ehrengäste geladen. Die Präsentation der einzelnen Jugendvereine auf Roll-ups, erarbeitet von den neuen Jugendreferenten, rundete die Veranstaltung ab. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Termine

  • Treffen der HOG Petersdorf bei Mühlbach

    30. August 2024 - 1. September 2024
    Liebe Petersdorfer, unser Treffen findet in diesem Jahr vom 30. August bis 1. September wieder im Heiligenhof in Bad Kissingen statt. Dieser Veranstaltungsort mit Übernachtungsmöglichkeit hat sich für unsere bundesweit verstreute Gemeinschaft als ideal erwiesen. Wir bitten aber um eine frühzeitige, mehr...

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Terminsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 9 vom 4. Juni 2024, S. 16

    [..] das Lied ,,Ech fånd e Blämchen (Det Klieblat)" mit dem Chor ,,Siebenbürger Vocalis" Nürnberg unter der Leitung von Wilhelm Stirner unter siebenbuerger.de/go/U. Über den Autor Rudolf Martini (* Petersdorf bei Mühlbach, ?) sind leider nur sehr spärliche Daten bekannt. Er wirkte als Pfarrer in Waldhütten (-), Haschagen (-), Kleinlasseln (?), Kirchberg, Langenthal und Michelsdorf. Vielleicht kann jedoch einer unserer Leser diese Biografie ergänzen. [..]

  • Folge 7 vom 29. April 2024, S. 18

    [..] aus der eigenen!" Wer aber hätte gedacht, dass die Faschingskrapfen nicht nur in Berlin ­ sondern auch in Stolzenburg Pfannkuchen heißen? Feongkich. Astrid K. Thal, geborene Schneider Treffen der HOG Petersdorf bei Mühlbach Liebe Petersdorfer, unser Treffen findet in diesem Jahr vom . August bis . September wieder im Heiligenhof in Bad Kissingen statt. Dieser Veranstaltungsort mit Übernachtungsmöglichkeit hat sich für unsere bundesweit verstreute Gemeinschaft als ideal erw [..]

  • Folge 6 vom 15. April 2024, S. 7

    [..] . April · K U LT U R S P I E G E L Es reisten nahezu Genealogen an, alle in freudiger Erwartung auf ein Wiedersehen oder Kennenlernen, auf einen Erfahrungsaustausch und nicht zuletzt auf die angekündigten interessanten Vorträge zur Seminarthematik. Die Tagung eröffnete Jutta Tontsch am Freitag, im Anschluss an das Abendessen, in altbewährter Form: Sie begrüßte die Seminarteilnehmer und leitete zu einer kurzen Vorstellungsrunde ein. Danach führte Dr. Dietmar Gärtne [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Mundart-Tonaufnahmen

Hausarbeit macht Spaß

Schülerin, 18 Jahre, aus Petersdorf bei Mühlbach
Wenn man in den Ferien 21 Schriftsteller in rumänischer und 11 Schriftsteller in deutscher Sprache lesen muss, dann macht die Arbeit im Haushalt besonders viel Spaß. [Aufnahme anhören »]
1:33 Minuten, 1.4 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 24. April 2011

Zahnbehandlung beim Zahntechniker

Schülerin, 18 Jahre, aus Petersdorf bei Mühlbach
Ob eitrige Zahnwurzeln oder sonstige Beschwerden: Petersdorf hatte dafür einen Zahntechniker. Einen großen, fürchteinflößenden Mann. Er arbeitete aber sehr feinfühlig. Zähne hat er sowohl gezogen als auch operiert. Doch galt auch hier wie überall: Je früher man seine Zähne behandeln ließ, umso besser. [Aufnahme anhören »]
3:38 Minuten, 3.3 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 24. April 2011

Ein Leben als Lehrer und Pfarrer

Pfarrer i.R., 76 Jahre, aus Mühlbach
Der Erzähler wurde mit 5 Jahren eingeschult und hat mit 13 die Quarta absolviert. Auf Empfehlung des Direktors wurde er am Seminar aufgenommen, das er mit 17 absolviert hat. Danach folgten 6 Jahre im Lehramt, 3 in Maldorf und 3 in Petersdorf. Im 1. Weltkrieg ist der Erzähler ins Pfarramt gewechselt. Zuerst für 3 Jahre in Kleinschergied, und dann 20 Jahre in Bußd und 14 Jahre in Gergeschdorf. In der Familie ist aber Trauer angesagt. Ein Sohn ist in Rußland an Silikose erkrankt und ist nachher zu Hause im Alter von 45 Jahren gestorben. Die Tochter ist mit 50 an Herzembolie gestorben. Aber es gibt 8 Enkelkinder und 8 Urenkel. In Mühlbach, Klausenburg, Baia Mare, Hunyad und Mediasch. [Aufnahme anhören »]
3:09 Minuten, 2.9 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 22. April 2011

alle passenden Mundart-Tonaufnahmen »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Mundartaufnahmen-Suche »

Forenbeiträge

  • Allgemeines Forum: Pressespiegel

    Erstellt am 12.07.2024, 11:21 Uhr von Christian Schoger

    In unserem heutigen Pressespiegel lesen Sie Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien Rumänien und Ukraine schließen Abkommen: Klare transatlantische Perspektive für Kiew Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien PSD-Vize rechnet mit... [mehr]

  • Soziale und rechtliche Integration: Certificat de nastere

    Erstellt am 30.06.2021, 20:48 Uhr von Ivan Fleischer

    Dragă domnule Rosicos. Fantastic ce a găsit!! Katharina Dengel era mama bunicului meu ... Katharina Dengel era străbunica mea. Străbunicul meu se numea Mathias Fleischer. Bunicul meu Hans Fleischer (născut la... [mehr]

  • Soziale und rechtliche Integration: Certificat de nastere

    Erstellt am 26.06.2021, 09:22 Uhr von rosicos

    Buna ziua D-le Fleischer, cred ca am gasit la Petresti ( Petersdorf/Mühlbach)neamurile dumneavostra, daca pe prima sotie a bunicului Hans Fleischer nasc.la 10.12.1915 a fost D-na Katharina Dengel din care a rezultat fiul Hans Fleischer nas. ca... [mehr]

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de
Mühlbach und der Unterwald. Schriftennachlass Theobald Streitfeld.
Hrsg. von Christian Rother und Volker Wollmann
Mühlbach und der Unterwald. Schriftennachlass Theobald Streitfeld.

Hermannstadt, Hora-Verlag; Gundelsheim, AKSL

632 Seiten
EUR 29,90 (+ Versandkosten)
Buch bestellen »