Suche: Rechtsanwalt Rumänien

Suchergebnisse zur Suche »Rechtsanwalt Rumänien«:

Seiten

Artikel

  • Fragen und Antworten zum neuen Entschädigungsgesetz in Rumänien

    3. August 2020 [Verschiedenes]
    Rumänien hat das Dekret-Gesetz 118/1990 zur Entschädigung für die Opfer des Kommunismus – dazu gehören politische Verfolgung, Verschleppung, Zwangsarbeit und Zwangsumsiedelung – auf Nachkommen der Opfer ausgeweitet. Das Gesetz 130/2020 wurde am 15. Juli 2020 im rumänischen Parlament verabschiedet und im Amtsblatt (Monitorul Oficial) Nr. 623 ebenfalls am 15. Juli veröffentlicht, seit dem 18. Juli ist es in Kraft. Der Artikel „Rumänien weitet die Entschädigung auf Nachkommen aus“, erschienen in der Siebenbürgischen Zeitung, Folge 12 vom 31. Juli, Seite 3 (siehe auch SbZ Online vom 23. Juli), ist auf ein enormes Echo gestoßen. Kinder von verschleppten Personen wollen wissen, was bei Beantragung der Entschädigungsleistung zu beachten ist. Zur Klärung dieser Fragen hat unsere Redaktion das folgende Gespräch mit Rechtsanwalt Dr. Bernd Fabritius in München geführt. mehr...
  • Rumänien weitet Entschädigungszahlungen auf Nachkommen von Verschleppten und Deportierten aus

    23. Juli 2020 [Verschiedenes]
    Das Dekret-Gesetz 118/1990 zur Entschädigung für die Opfer des Kommunismus – dazu gehören politische Verfolgung, Verschleppung, Zwangsarbeit und Zwangsumsiedelung – wird auf Nachkommen der Opfer ausgeweitet. Ein entsprechender Gesetzesvorschlag wurde mit Unterstützung des Abgeordneten des DFDR im rumänischen Parlament, Ovidiu Ganţ, als Gesetz 130 vom 15. Juli 2020 verabschiedet, das inzwischen im rumänischen Amtsblatt (Monitorul Oficial) Nr. 623 vom 15. Juli 2020 veröffentlicht wurde und am 18. Juli 2020 in Kraft getreten ist. mehr...
  • Spurensuche: Ein Trachtenbild und seine Geheimnisse

    22. Juni 2020 [Kulturspiegel]
    Eine brünette junge Frau in Hermannstädter Bürgertracht, von einnehmender Präsenz, stolz, standesbewusst und in anmutiger Haltung, fast wie das berühmte Vorbild Leonardos. Das nahezu lebensgroße Porträt vor der Kulisse ihrer Heimatstadt mit den schneebedeckten Karpaten im Hintergrund hätte die Besucher der vielbeachteten Landler-Ausstellung von 2017 „Das Wort sie sollen lassen stahn“ des Siebenbürgischen Museums sicherlich angesprochen – es zeigt Erika Rieger, verh. Schöpp (1908-2009), die ältere Schwester von Inge-Maya Rieger. Doch irgendwie hatte man das Porträt vergessen; es erschien erst im Ausstellungskatalog, der wiederum mit Verzögerung herauskam (2019). Das Gemälde aus Familienbesitz war dem Siebenbürgischen Museum 2015 als Schenkung übergeben worden – auf Initiative der jüngst verstorbenen Inge-Maya Rieger. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 13 vom 10. August 2020, S. 1

    [..] B D ZEITUNG DER GEMEINSCHAFTEN DER SIEBENBÜRGER SACHSEN Folge . August . Jahrgang Aus dem Inhalt: Rundschau . . . . . . . . . . . . . . . . - Kulturwoche Haferland . . . . . . . . . Corona-Krise in Rumänien . . . . . . Bahnanschluss für Dinkelsbühl . . Kulturspiegel . . . . . . . . . . . . . . - Hedi Hauser gestorben . . . . . . . . Peter-Jacobi-Stipendium . . . . . . . Deportationsausstellung . . . . . . . Schweizer Kunstpreis für Klein . . . [..]

  • Folge 12 vom 31. Juli 2020, S. 3

    [..] . Juli · R U N D S C H AU Was kann denn so schwer sein an der Organisation einer Eröffnung in so kleinem Rahmen? Diese Frage haben mir ganz viele Menschen gestellt. Es ist schwer zu verstehen, dass uns das gesamte Projekt und die kleine Eröffnung unter erschwerten Bedingungen bis an den Rand der Erschöpfung gebracht haben. Hier ein Rückblick auf eine sehr schwierige Zeit. Wir waren alle stolz im Festteam, als wir die endgültigen Einladungen und Festprogramme für die [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 10

    [..] · . Juni K U LT U R S P I E G E L Dietrich Weber Aas Måttersprooch Aas Måttersprooch ­ en hellij Båånd, dåt alleguer ämsponnt. Erfroa dich drun! Mer hu se nooch ­ aas Harz uch Siel ­ aas Måttersprooch. Bewuehr se gat end hååld dich drun, gåånz glech, ow åånder Zedde kunn. End fliëj se mätVerståånd! Augsburg, am . April Mit seinem Lob der Muttersprache, gemeint ist unser siebenbürgisch-sächsischer Dialekt, hat Dietrich Weber gewiss vielen Lesern dieser Zeitung [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Kommentare

  • Sparkurs des Verbandes dient der..

    seismos schrieb am 01.11.2017, 15:02 Uhr dazu:
    Hallo Doris Hutter mein Name ist allerdings nicht "Seismos" sondern Jürgen Wirtz. Es ist schön, das der Vorstand zu diesem überlebenswichtigen Punkt noch weiter diskutiert und... weiter
  • Sparkurs des Verbandes dient der..

    Doris Hutter schrieb am 31.10.2017, 01:02 Uhr dazu:
    Hallo seismos, danke für das Mitdenken, aber die Länge des Textes erschlägt mich: - Mitgliederschwund: Wenn Sie glauben, dass die Leute Mitglied werden, nur weil der Eintritt... weiter
  • Restitutionsgesetz erneut geändert..

    Berndt1946 schrieb am 27.01.2014, 07:25 Uhr dazu:
    Auflistung (wohl dennoch nicht aller!) Funktionen des Dr. Bernd Fabritius Ehrenamtliche Funktionen[Bearbeiten] • Fabritius ist seit 1998 in verschiedenen leitenden... weiter

alle passenden Kommentare »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Forenbeiträge

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de