Suche: evakuierung

Suchergebnisse zur Suche »evakuierung«:

Seiten

Artikel

  • Gerhard Rill erinnert sich an seine Erlebnisse 1945: Skifahren in weißen Tarnanzügen in Zell am See

    17. September 2020 [Verschiedenes]
    Mit einem fantastischen Bergpanorama empfängt Zell am See in Österreich seine Gäste: Die Areitbahn bringt sie heute zur Schmittenhöhe, wo sie ein abwechslungsreicher Skigenuss mit insgesamt 77 km Pisten erwartet und im Sommer viele Wege zum Wandern einladen. Als Gerhard Rill, zusammen mit anderen 11- bis 13-Jährigen, 1945 hier landet, ist er weniger begeistert: Seine Reise hatte im Herbst 1944 in Bistritz begonnen, im nördlichen Siebenbürgen, und entpuppte sich alsbald als Vertreibung aus der alten Heimat. mehr...
  • Ein Jahresausklang mit Erfolgsbilanz und Zuversicht: Versammlung der HOG Bistritz-Nösen und Nordsiebenbürger Treffen

    4. Dezember 2019 [HOG-Nachrichten]
    So ein Jahresabschluss! Jubelnswert! Nach der Teilnahme im April am Bistritzer Ostermarkt, im August am Stadtfest „Großer Sommermarkt“, im September am Sachsentreffen mit großer Gedenkveranstaltung „75 Jahre Evakuierung aus Nordsiebenbürgen“ wurde unsere Mitgliederversammlung und das Nordsiebenbürger Treffen am 9. November im Palmengarten in Nürnberg ein Ausklang mit Jubelwert, vorzeigbaren Erfolgen und großer Zuversicht. mehr...
  • Zeitzeugen berichten über den großen Treck von 1944

    2. Dezember 2019 [Verschiedenes]
    Beim Herannahen der Roten Armee im September 1944 erfolgte die Evakuierung der Siebenbürger Sachsen aus Nordsiebenbürgen sowie einiger angrenzenden Gemeinden aus Südsiebenbürgen. Etwa 36000 Menschen hatten die Flucht ergriffen, die sich in diesem Jahr zum 75. Mal jährt. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 14 vom 15. September 2020, S. 8

    [..] nehmen und sie zu archivieren. Zwei deutsche Soldaten kommen im September zu Mutter Rill und befehlen: ,,In zwei Stunden holen wir Sie und Ihre Kinder ab! Es finden probeweise ein Alarm und eine Evakuierung statt. Sie dürfen nur Kilo Gepäck mitnehmen ­ etwas Kleider zum Wechseln und Essen für drei Tage. Danach kommen sie wieder nach Hause." Doch es vergeht fast ein Viertel Jahrhundert, bis Gerhard Rill als -Jähriger wieder nach Siebenbürgen reist. Im Hebst stei [..]

  • Folge 1 vom 20. Januar 2020, S. 8

    [..] Ehepaars Sofia und Adam Anders-Kraus geboren, sollte ihm ein sehr mäanderreicher , von einigen Hochs und Tiefs gesäumt, vorbestimmt sein. Den Schulbeginn des kleinen Michael verhinderte die Evakuierung der Nordsiebenbürger Sachsen im Jahre . Seine Familie gehörte zu jenem Anteil exilierter Sachsen, die in den gleich darauf folgenden Jahren teils freiwillig, teils zwangsweise nach Rumänien zurückgeführt wurden, so dass er mit der Volksschule erst mit zehn Jahren, [..]

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2019, S. 15

    [..] nordsiebenbürgische Ortschaft Jaad. Am . August schloss er die Ehe mit seine Jugendliebe Inge Neustädter. Schon nach kurzer Zeit wurde er zum Dechanten vom Bistritzer Bezirk gewählt. Durch die Evakuierung der Nordsiebenbürger Sachsen im September gab es fast keine Schulklassen mehr mit deutscher Unterrichtssprache. So sah sich die Familie notgedrungen nach Südsiebenbürgen umzuziehen. Anfang der -er Jahre lebten in Neppendorf fast deutsche Einwohner. So kam [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Kommentare

  • Rumänien weitet Entschädigungszahlungen..

    Melzer, Dietmar schrieb am 25.07.2020, 13:20 Uhr dazu:
    Über das Thema DEPORTATION DER SIEBENBÜRGER SACHSEN gibt es ein sehr interessantes BUCH: Jahrbuch 2020-NACH-LESE des Hilskomitees der Siebenbürger Sachsen bestellbar bei:... weiter
  • "Zweite Evakuierung" der..

    Siegbert Bruss schrieb am 22.03.2015, 19:31 Uhr dazu:
    Der Autor Horst Göbbel betreut ein zweispaltige Rubrik in der Siebenbürgischen Zeitung, die die Evakuierung und Flucht der Nordsiebenbürger Sachsen von Herbst 1944 bis Herbst 1945... weiter
  • Pilgerreise zum Gedenken an 70 Jahre..

    Äschilos schrieb am 14.09.2014, 09:28 Uhr dazu:
    "... eine Gedenktafel enthüllt, auf der die Seelenzahlen der Gemeinden des Reener Ländchens vor der Evakuierung, nach der Rückkehr und 2014 festgehalten ist." Schade dass dem... weiter

alle passenden Kommentare »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Forenbeiträge

  • Allgemeines Forum: Armin Laschet braucht wohl Nachhilfe

    Erstellt am 14.06.2020, 18:28 Uhr von Michal

    Ministerpräsident Armin Laschet braucht keine Nachhilfe und dazu meine Erläuterungen: Durch den Wiener Schiedsspruch vom Mai 1940 gehörte Nordsiebenbürgen zu Ungarn. Der Königliche Staatsstreich war ein am 23. August 1944 unter der Führung des... [mehr]

  • Allgemeines Forum: Pressespiegel

    Erstellt am 16.03.2018, 11:37 Uhr von Christian Schoger

    Im heutigen Pressespiegel lesen Sie: Cicero Leipziger Buchmesse - Die letzten sieben Sachsen / Rumänien ist dieses Jahr Partnerland auf der Leipziger Buchmesse. Über Jahrhunderte lebte dort eine deutsche Minderheit: die Siebenbürger Sachsen. Sie... [mehr]

  • Allgemeines Forum: Pressespiegel

    Erstellt am 05.08.2014, 11:20 Uhr von Christian Schoger

    Aktuelles aus dem Pressespiegel: Neue Zürcher Zeitung: Rumänien reduziert seine Kontakte zu Russland / Regierungschef Ponta kündigt Engagement für die Republik Moldau an Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien: Rumänien: Keine... [mehr]

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de