Suche: trauer

Suchergebnisse zur Suche »trauer«:

Seiten

Artikel

  • Nachruf auf den Agnethler Pfarrer Reinhardt Boltres

    24. Juni 2020 [HOG-Nachrichten]
    Pfarrer Reinhardt Boltres ist nicht mehr. Tief erschüttert und betroffen, in großer Trauer haben wir vom Ableben unseres Agnethler Pfarrers erfahren. Nach seinem tragischen, unverschuldeten Verkehrsunfall am 9. Juni hatten wir gehofft und gebangt, bis uns am 12. Juni die Nachricht erreichte, dass er um 15.00 Uhr heimgegangen ist. Reinhardt Boltres wurde 52 Jahre alt. mehr...
  • Rigorose Ausgangssperren und Isolierungsmaßnahmen des Arztes Johannes Salzmann retteten die Hermannstädter 1510 vor der "bösen Pestilenz"

    12. Juni 2020 [Verschiedenes]
    Die als Corona-Krise subsumierte SARS CoV-2 verursachte Pandemie wird von mehreren Generationen als eine noch nie dagewesene bedrohliche Situation wahrgenommen und die evidenten wie auch die noch zu befürchtenden sozialen, ökonomischen und kulturellen Folgen erfüllen die Seelen mit Angst und Zweifel. Soziale Distanzierung widerspricht der Werteordnung und dem Lebensstil des Bürgertums zu Beginn des 21. Jahrhunderts, wie wir die Coronavirus-bedingte Stilllegung (Shutdown) derzeit erleben müssen. In der Grauzone zwischen rationaler Akzeptanz sinnvoller Einschränkungen und innerer Rebellion gegen die Limitierung der Freiheit als der großen Errungenschaft moderner Gesellschaften und der Selbstkontrolle über das eigene Los keimt in den Seelen die Hoffnung auf baldige Besserung und sogar Normalisierung des Lebens. mehr...
  • Nachruf auf Anselm Roth: Seiner geliebten Heimat Siebenbürgen ein Denkmal gesetzt

    23. April 2020 [Interviews und Porträts]
    Am 2. April 2020 ist der bekannte Verleger, Publizist und Buchautor Anselm Roth im Alter von 62 Jahren in seinem Haus in Michelsberg verstorben. Die Trauer und Bestürzung über diesen Verlust werden begleitet von der hohen Wertschätzung, die Weggefährten, Autoren, Freunde und Verwandte zum Ausdruck gebracht haben, für einen Menschen, der „für seine Bücher und den Schiller-Verlag gelebt hat“ (Jürgen Henkel). mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 10 vom 30. Juni 2020, S. 16

    [..] Nachruf auf den Agnethler Pfarrer Reinhardt Boltres Pfarrer Reinhardt Boltres ist nicht mehr. Tief erschüttert und betroffen, in großer Trauer haben wir vom Ableben unseres Agnethler Pfarrers erfahren. Nach seinem tragischen, unverschuldeten Verkehrsunfall am . Juni hatten wir gehofft und gebangt, bis uns am . Juni die Nachricht erreichte, dass er um . Uhr heimgegangen ist. Reinhardt Boltres wurde Jahre alt. Er wurde in Hermannstadt geboren, ist dort aufgewachsen un [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 14

    [..] en öffentlichen Gesundheitswesens. Das Büchlein war also nicht nur ein ,,nützliches", sondern auch äußerst notwendiges Regelwerk in einer den Seuchen gegenüber zum Teil machtlosen und von Todesangst, Trauer und oft von Elend geprägten Welt am Ende des Mittelalters. Dieses Büchlein kann durchaus als ein Vorgänger frühneuzeitlicher Pestordnungen in Mitteleuropa und späterer Gesundheitsreglementierungen (Generale Normativum in Re Sanitatis, Wien ), letztlich sogar als Keimze [..]

  • Folge 7 vom 5. Mai 2020, S. 5

    [..] , der in den letzten Jahren Bücher verlegte Am . April ist der bekannte Verleger, Publizist und Buchautor Anselm Roth im Alter von Jahren in seinem Haus in Michelsberg verstorben. Die Trauer und Bestürzung über diesen Verlust werden begleitet von der hohen Wertschätzung, die Weggefährten, Autoren, Freunde und Verwandte zum Ausdruck gebracht haben für einen Menschen, der ,,für seine Bücher und den Schiller-Verlag gelebt hat" (Jürgen Henkel). Gemüts- und Genussm [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Mundart-Tonaufnahmen

Ein Leben als Lehrer und Pfarrer

Pfarrer i.R., 76 Jahre, aus Mühlbach
Der Erzähler wurde mit 5 Jahren eingeschult und hat mit 13 die Quarta absolviert. Auf Empfehlung des Direktors wurde er am Seminar aufgenommen, das er mit 17 absolviert hat. Danach folgten 6 Jahre im Lehramt, 3 in Maldorf und 3 in Petersdorf. Im 1. Weltkrieg ist der Erzähler ins Pfarramt gewechselt. Zuerst für 3 Jahre in Kleinschergied, und dann 20 Jahre in Bußd und 14 Jahre in Gergeschdorf. In der Familie ist aber Trauer angesagt. Ein Sohn ist in Rußland an Silikose erkrankt und ist nachher zu Hause im Alter von 45 Jahren gestorben. Die Tochter ist mit 50 an Herzembolie gestorben. Aber es gibt 8 Enkelkinder und 8 Urenkel. In Mühlbach, Klausenburg, Baia Mare, Hunyad und Mediasch. [Aufnahme anhören »]
3:09 Minuten, 2.9 MB • Aufnahmejahr: 1969 - Veröffentlicht am 22. April 2011

Die gerupften Gänse

Schülerin, 12 Jahre, aus Almen
Groß war das Entsetzen und die Trauer der Frau Pfarrer, als ihre schönen Gänse allesamt tot auf der Straße lagen. Es blieb nichts anderes mehr übrig, als die Gänse zu rupfen, um zumindest die Federn zu nutzen. Noch größer war aber am nächsten Morgen das Erstaunen, als die Gänse quicklebendig, aber nackt, durch den Hof spazierten. Was war geschehen? [Aufnahme anhören »]
2:30 Minuten, 1.1 MB • Aufnahmejahr: 1972 - Veröffentlicht am 21. April 2011

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Mundartaufnahmen-Suche »

Kommentare

  • Frieder Schuller: rothbach zur neige..

    seberg schrieb am 01.04.2016, 12:18 Uhr dazu:
    Ihnen gefällt nicht, Frau Gabanyi, dass "im Rahmen unserer Disskussionsforne von Hölzchen auf Stöckchen gehüpft und Äpfel und Birnen vermischt werden"? Was bin ich froh, dass... weiter
  • Frieder Schuller: rothbach zur neige..

    John Geoffrey schrieb am 16.03.2016, 14:30 Uhr dazu:
    Seltsam berührt von diesem Gedicht, fasse ich zusammen, wie der Dichter In wohlgesetzten Worten zunächst den Einsturz eines Turmes schildert, der mehrere Jahrhunderte alt war.... weiter
  • Weihnachten ohne Papa..

    Herzchen schrieb am 26.12.2012, 13:50 Uhr dazu:
    @Joachim Ich wollte mit meiner Meinung nicht "giftig" sein, die Erinnerungen der Autorin haben mich schon berührt, zumal ich selbst seit früher Kindheit weiß, wie Trauer sich... weiter

alle passenden Kommentare »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Forenbeiträge

  • Allgemeines Forum: Die Juden - Geschichte eines Volkes

    Erstellt am 23.09.2018, 20:12 Uhr von Shimon

    Die besondere Erwählung Israels durch Gott 1 Was ich nun sage, sage ich in der Gegenwart von Christus. Es ist die Wahrheit - ich lüge nicht - und der Heilige Geist bestätigt es mir durch mein Gewissen: 2 Mein Herz ist erfüllt von tiefem Schmerz... [mehr]

  • Lachen uch Nodinken: Lustige Gedichte

    Erstellt am 11.06.2018, 05:03 Uhr von kokel

    Fred Endrikat (1890-1942) Pensionierte Sittlichkeit Es war einmal ein Auerhahn, der hatte seine Pflicht getan, acht Jahre lang und noch viel mehr, dann ward der Dienst ihm etwas schwer. Kein Ding auf Erden ewig dauert, er hatte eben ausge... [mehr]

  • Allgemeines Forum: Antisemitismus in Deutschland?

    Erstellt am 28.04.2018, 14:56 Uhr von kokel

    Ab einem Niveau sinkt man nicht unter ein bestimmtes Niveau, kokel. Daher kann ich dir leider nicht antworten! Auch deshalb nicht, weil mir meine kurze Lebenszeit zu teuer ist, um sie auf dich zu verschwenden! Apropos Niveau: Auf was für ein... [mehr]

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de