Suche: wörterbuch

Suchergebnisse zur Suche »wörterbuch«:

Seiten

Artikel

  • Eine Diplomatin im Dienste der deutschen Minderheit: Nachruf auf Hedi Hauser

    1. August 2020 [Interviews und Porträts]
    Nachruf auf die Kinderbuchautorin und Verlegerin Hedi Hauser, die am 20. Juli 2020 im Alter von 89 Jahren in Hamburg gestorben ist. mehr...
  • Hans Otto Tittes: De Oafwoaschzoadder

    13. Mai 2020 [Sachsesch Wält]
    Gedicht in der heimatlichen Mundart des in Heldsdorf (Burzenland) geborenen Autors Hans Otto Tittes. mehr...
  • Ein halbes Jahrhundert im Dienste von Kultur und Wissenschaft

    13. Oktober 2019 [Kulturspiegel]
    Was ist und was tut ein Kulturrat? Rät oder berät er in Kulturfragen und wen berät er? Oder ist er gar selbst kulturell tätig? Es gibt mehrere Kulturräte, etwa den Deutschen Kulturrat, eine zentrale Einrichtung mit kulturpolitischen Aufgaben; bis vor wenigen Monaten war auch der Ostdeutsche Kulturrat noch aktiv, „ostdeutsch“ im alten Verständnis und bezogen auf die Deutschen im östlichen Europa. Was der Siebenbürgisch-Sächsische Kulturrat im Blick hat, sagt schon sein Name: Er befasst sich mit der Kultur der Siebenbürger Sachsen, er will deren kulturelle Anliegen bündeln und koordinieren. Und das schon seit einem halben Jahrhundert: 2019 feiern wir das 50-jährige Bestehen des Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturrats. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 5 vom 31. März 2020, S. 6

    [..] h der Nicht-Burzenländer wird leicht verstehen, was eine Aufwoaschzoadder ist. Wer mehr über das Wort Zoadder/Zådder wissen möchte, sei auf das inzwischen abgeschlossene Nordsiebenbürgisch-sächsische Wörterbuch verwiesen. Allerdings wird er sich bei der Stichwortsuche etwas schwer tun: Das deutsche Stichwort lautet nämlich ,,Zatter". Heutzutage könnten wir in diesem Fall gern noch den allenthalben gängigen Begriff der Nachhaltigkeit ins Spiel bringen, denn zumeist nahm man di [..]

  • Folge 2 vom 5. Februar 2020, S. 4

    [..] eine neue Traditionsreihe begonnen, die in der Bundesrepublik bis heute höchst lebendig ist. Woher kommt der Name Urzel? Es gibt mindestens drei Erklärungen, woher der Name Urzel kommt. Das Grimmsche Wörterbuch führt Urzel zusammen mit Urasz auf, was ,,verschmähte Überbleibsel von Speise und Futter, Reste und Geringwertiges überhaupt", kurzum ,,Überrest" bedeutet. Das passt gut zu den schwarzen Stoffresten, die ­ einheitlich in Streifen geschnitten und auf weiße Unterlagen ge [..]

  • Folge 16 vom 10. Oktober 2019, S. 6

    [..] n auch nicht in der radikalen Vollständigkeit. konnte das erste wissenschaftliche Forschungsprojekt in Gundelsheim angesiedelt werden, und zwar die Bearbeitung des Nordsiebenbürgisch-Sächsischen Wörterbuchs, die längste Zeit durch Gisela Richter; das Vorhaben war an der Universität Bonn angesiedelt und wurde von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziert. Die Zahl der Kooperationspartner in der Bundesrepublik und der westlichen Welt, aber allmählich auch in Rumänien [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Mundart-Tonaufnahmen

Bernhard Capesius über das Siebenbürgisch-sächsische Wörterbuch 1966

Sprachwissenschaftler, 78 Jahre, aus Hermannstadt
Der Sprachwissenschaftler Bernhard Capesius (1889-1981), Leiter der Arbeitsstelle des sieb.-s. Wörterbuchs ab 1957, spricht in dieser Aufnahme aus dem Jahr 1966 über die Geschichte des Siebenbürgisch-Sächsischen Wörterbuchs und die Methodik, nach der es erarbeitet wird. [Aufnahme anhören »]
8:39 Minuten, 4 MB • Aufnahmejahr: 1966 - Veröffentlicht am 9. Dezember 2008

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Mundartaufnahmen-Suche »

Kommentare

  • Keramikmalseminar der Nachbarschaft..

    Äschilos schrieb am 13.06.2018, 07:17 Uhr dazu:
    Hier die Adresse zu einem wunderbaren Wörterbuch online: https://kirchberg-siebenbuergen.de.tl/W.oe.rterbuch-siebenbuergisch-_-deutsch.htm... weiter
  • Leserecho: „Bizykel“ richtige..

    Doris Hutter schrieb am 26.06.2017, 19:03 Uhr dazu:
    Hier kommt, nach Anfrage, die Meinung von Hanni Markel, auf deren Urteil bezüglich Rechtschreibung des Sächsischen ich den größten Wert lege: "Auffinden konnte ich das Wort nur... weiter
  • "Sachsesch Owend" mit Jürgen aus..

    Scheibi schrieb am 25.06.2012, 18:55 Uhr dazu:
    Hallo Günther, auf Du oder Sie habe ich zu später Stunde nicht geachtet. Wir können natürlich beim Du bleiben. Klar ist zu unterscheiden zwischen dem Inhalt des Filmmaterials,... weiter

alle passenden Kommentare »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Forenbeiträge

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de