Suche: witze

Suchergebnisse zur Suche »witze«:

Artikel

  • Brücken der Toleranz – Plattform des freundschaftlichen Dialogs

    20. Juli 2019 [Rumänien und Siebenbürgen]
    Frage an Radio Eriwan: „Mit welchem Ergebnis kann ein Gerichtsstreit zwischen einem Armenier und einem Juden ausgehen?“ Antwort: „Mit zehn Jahren Gefängnis für den Richter.“ Mit diesem Scherz endet Dr. Arsen Arzumanyan seine akademische Präsentation über den Beitrag der armenischen Minderheit zur Entwicklung Rumäniens. Wie solche Witze entstehen, ist klar: Wo mehrere Völker zusammenleben, gibt es immer auch Konkurrenz, wie dies zwischen den armenischen und jüdischen Händlern auf dem historischen Gebiet der Moldau der Fall war. Erzählt man sie sich augenzwinkernd auch untereinander – wie der armenische Vortragende auf einer von der jüdischen Freimaurerloge B‘nai B‘rith Rumänien organisierten Veranstaltung – ist ebenso klar, dass man freundschaftlich miteinander kommuniziert. Genau darum geht es in der sechsten Ausgabe von „Brücken der Toleranz“ („Podurile Toleranţei“). Um Brücken, die die nationalen Minderheiten Rumäniens begehen, um den freundschaftlichen Dialog zu pflegen. mehr...
  • Heimattag 2019: Unser Nachwuchs präsentiert sich

    9. April 2019 [Jugend]
    Der Heimattag der Siebenbürger Sachsen rückt immer näher und auch in diesem Jahr heißt es am Samstag, dem 8. Juni, um 14.00 Uhr im Dinkelsbühler Schrannenfestsaal „Unser Nachwuchs präsentiert sich“. Das Programm, das mittlerweile fester Bestandteil des Heimattages ist, wird von und mit Kindern und Jugendlichen gestaltet, die eine bunte Mischung aus Musik, Tanz, Gedichten etc. darbieten. Organisiert wird es von Natalie Bertleff, Kinderreferentin der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD), und Tanja Schell. mehr...
  • Wunderbare Weihnachtsfeier der Kindertanzgruppe Biberach

    13. Januar 2019 [Jugend]
    Am 2. Dezember 2018 feierte die Kindertanzgruppe Biberach ihre alljährliche Weihnachtsfeier. Um 14.15 Uhr warteten die beiden Kindertanzgruppenleiter Anna-Lena und Astrid Göddert auf 20 Kinder vor dem Kino „Traumpalast“ in Biberach. Den Eintritt dafür hatten sie sich mit ihren Auftritten und regelmäßigem Erscheinen zur Probe verdient. mehr...

alle passenden Online-Artikel »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Artikelsuche »

Zeitungsseiten (gedruckte Ausgabe)

  • Folge 11 vom 15. Juli 2020, S. 14

    [..] Geretsried. Das Virus hat aber nicht nur Negatives, sondern auch Positives. WhatsApp wird zum wichtigsten Austauschmittel zwischen den Bekannten, sogar wichtiger als das Telefon. Es werden Kurzfilme, Witze, schöne und süße Begrüßungskarten und immer wieder gute Wünsche ausgetauscht. Wahrscheinlich wird der Urlaub heuer nicht mehr im Ausland, sondern in Deutschland stattfinden. So lernt man das eigene Land besser kennen und den Sonnenbrand kann man sich auch auf dem Balkon hol [..]

  • Folge 2 vom 5. Februar 2020, S. 4

    [..] ider hieren, Dått mer ich besecken, bewaist, dått mer ech ihren. Hochdeutsch: ,,Wir wünschen Glück in diesem Haus, wir treiben mit Schellen und Peitsche die Sorge und den Ärger aus. Unsere Lieder und Witze kann jeder hören. Dass wir euch besuchen, beweist, dass wir euch ehren." Der Urzelntag klingt am Abend mit dem großen öffentlichen Urzelnball aus. Schon bei einer Beschreibung des Urzelnlaufes aus dem Jahr heißt es: ,,De Urzeln platschen den Wängter aus" ­ Die Urzeln k [..]

  • Folge 17 vom 31. Oktober 2019, S. 15

    [..] ng von Kurt Bartesch auf der Gitarre erklangen viele alte Waisen, Heimat- und Volkslieder in sächsischer und deutscher Sprache. Danke, Kurt! In den Liederpausen erheiterten uns zahlreich vorgetragene Witze und in unser aller Gedächtnis blieb ,,Die liebe Lina". Der letzte der drei Ausflugstage sollte einen Aufenthalt im Fichtelgebirge beinhalten, doch das Wetter spielte nicht mit, es regnete in Strömen und die Tore des Felsenlabyrinthes blieben für uns geschlossen. Doch das wa [..]

alle passenden Zeitungsseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Suche im Zeitungsarchiv »

Mundart-Tonaufnahmen

Mit Humor gegen das Leid

Frau, 60 Jahre, aus Arbegen
Gegen das Leid in den russischen Lagern half vor allem Humor, Witze und Dummheiten. Sie waren oft sogar lebensnotwendig, um mit den unmenschlichen Gegebenheiten dort fertig zu werden. Wer das Lachen verlor, wurde nicht selten seelisch krank und starb. [Aufnahme anhören »]
3:58 Minuten, 3.6 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 24. April 2011

Fastnacht in Arbegen

Frau, 60 Jahre, aus Arbegen
Die Fastnacht geht am Freitag los und geht bis zum Sonntag. Am Samstag maskiert man sich, man tanzt, erzählt sich Witze. [Aufnahme anhören »]
7:26 Minuten, 6.8 MB • Aufnahmejahr zwischen 1966 und 1975 - Veröffentlicht am 24. April 2011

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Mundartaufnahmen-Suche »

Kommentare

  • „Zukauf versus Freikauf“ - von Prof...

    gloria schrieb am 25.10.2013, 19:03 Uhr dazu:
    @ingenius mobile:Um Sie geht es wohl,das meinen Sie???Nein,auch wenn Sie noch soviel strampeln und zappeln,wie ein Fisch auf dem Trockenen-Sie sind gar nicht wichtig.Ja,ich kenne... weiter
  • Keine Fortschritte bei..

    cäsar schrieb am 26.08.2011, 00:50 Uhr dazu:
    Verehrte Administratoren, ich habe den Eindruck, sie machen Witze, denn ernst kann ich Sie bei alem Respekt nicht nehmen. Wohlgemerkt, ich kenne den User nicht, geschweige... weiter
  • Landeskonsistorium nimmt Stellung zu..

    getkiss schrieb am 14.11.2009, 23:57 Uhr dazu:
    @Lavinia:"30 • Lavinia schrieb am 14.11.2009, 21:42 Uhr: Ich finde, dass das Thema ist nicht unbedingt dazu geeignet, um daraus Witze zu machen" Das, was Sie zitierten ist... weiter

alle passenden Kommentare »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Kommentare suchen »

Forenbeiträge

alle passenden Forenbeiträge »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Forensuche »

Ortschaftenseiten

alle passenden Ortschaftenseiten »

[zur Übersicht der Ergebnisse] • Erweiterte Ortschaftensuche »

Erweiterte Suchen

Wichtige Stichworte

Suchen mit Google

Wenn Sie die passende Information nicht gefunden haben, können Sie es auch mit der Google-Suche versuchen.

Google
Web Siebenbuerger.de