SbZ
AKTUELL
Über
uns
Land
und Leute
Service
und Dialog
Organisationen
und Einrichtungen
Helft
uns helfen

Kontakt
Siebenbürgen, Rumänien, Siebenbuerger.de-Startseite

© Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.
» Diskussionsforen-Nutzungsbedingungen

Homepage Siebenbürgen
Suchen


Diskussionsforen


Newsletter


Chat


Gästebuch


E-Postkarten


Siebenbürger Kleinanzeigen-
markt




Impressum
Datenschutz


Dieses Forum wurde geschlossen. Sie finden unser neues Forum unter www.siebenbuerger.de/forum/
Eine neue Benutzeranmeldung ist erforderlich. Registrieren Sie sich jetzt >>


Diskussionsforen
Jugendforum
Urlaub 2005 am Schwarzen Meer ... (Seite 1)

Neues Thema erstellen  
Registrieren | Ihr Profil | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen


Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2
nächster neuer Beitrag | Nächster alter Beitrag
Autor Thema:   Urlaub 2005 am Schwarzen Meer ...
berlinchen
Mitglied

Beiträge: 10
Von:Berlin
Registriert: Jan 2005

erstellt am 28.03.2005 um 19:31 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von berlinchen anzusehen!   Klicken Sie hier, um berlinchen eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Hey Leute,

ich plane dieses Jahr mal am Schwarze Meer Urlaub zu machen.

Wollte mal fragen, ob ihr da ein paar nützliche Tipps für mich hättet oder mal kurz schildert, was euch da gefallen/nicht gefallen hat, falls ihr schon mal dort Urlaub gemacht habt. Welche statiuni sind überhaupt empfehlenswert?, Hotels/ Privatunterkunft, etc.

MfG, berlinchen

IP: gespeichert

Steffle
Mitglied

Beiträge: 2
Von:
Registriert: Feb 2005

erstellt am 03.04.2005 um 12:26 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von Steffle anzusehen!   Klicken Sie hier, um Steffle eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Hallo.
Wir fahren eigentich jedes Jahr ans Schwarze Meer und am besten sind die Strände von Mamaia Und bei Jupiter--> Mangalia. Die Preise sind doch sehr unterschiedlich und Mamaia ist auch schon immer am teuersten gewesen. Die meisten Hotels in Jupiter sind sehr sauber und das Personal auch sehr freundlich. Die besten Hotels die mir jetzt gefallen haben, waren Hotel Cocor und Hotel Carmen. Am billigsten kommt es wenn man über Miramundi Reisen bucht, es ist eine sehr gute Reisegesellschaft und dazu im vergleich zu TUI zahlt man vielleicht nur 1/3. Und hat aber das selbe Essen, den selben Service und die selben Zimmer. Es ist also kein Unterschied zwischen den beiden Reisegesellschaften außer der Preis eben.

IP: gespeichert

sissi123
Mitglied

Beiträge: 1
Von:Deutschland, 94327 Bogen
Registriert: Apr 2005

erstellt am 04.04.2005 um 09:17 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von sissi123 anzusehen!   Klicken Sie hier, um sissi123 eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Hi,

ich mich meinem Vorredner nur anschließen. Ich war im Sommer 2003 in Mamaia und es war super. Ich empfehle ein Hotel mit mindestens drei Sternen, wenn man einen gewissen Komfort möchte. Ein 2-Sterne Hotel ist wirklich mit eher minderwertiger Ausstattung versehen.

Was die Qualität des Essens und des Strands betrifft, da muss man sich keine Sorgen machen. Da fehlt es an nichts.

Viel Spaß, ich würd jederzeit wieder hinreisen.

Gruß

IP: gespeichert

dori
Mitglied

Beiträge: 17
Von:
Registriert: Apr 2004

erstellt am 04.04.2005 um 20:37 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von dori anzusehen!   Klicken Sie hier, um dori eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
hallo berlinchen,
ich fliege dieses jahr im august mit meinem freund und mit zwei weiteren leuten auch ans schwarze meer nach mamaia. wir haben über neckermann gebucht unser hotel heißt Dorna und hat 3 sterne. Wir fliegen mit condor für zwei wochen dahin. für rumänien ist es aber ganz schön teuer. für zwei wochen mit frühstück bezahlen wir pro person 676,- € und nochmal 50,- € extra für die komplettschutz-versicherung.
auf der internet seite rolitoral.ro kannst du dir einige hotels anschauen da ist auch unser hotel zu sehen (zu mindest die eingangshalle).
Liebe grüße


IP: gespeichert

berlinchen
Mitglied

Beiträge: 10
Von:Berlin
Registriert: Jan 2005

erstellt am 18.06.2005 um 04:17 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von berlinchen anzusehen!   Klicken Sie hier, um berlinchen eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Die Hotels haben ja - wie nicht anders erwartet - in der Hauptsaison echt astronomische Preise ...

Wie siehts eigentlich mit Pensionen/ Privatunterkünften in der Nähe von Mamaia aus? Ist diese Option überhaupt zu empfehlen? Hat da jemand vielleicht einen nützlichen Link? Danke.

IP: gespeichert

hlw
unregistriert
erstellt am 18.06.2005 um 13:04 Uhr          Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von berlinchen:
Die Hotels haben ja - wie nicht anders erwartet - in der Hauptsaison echt astronomische Preise ...

Wie siehts eigentlich mit Pensionen/ Privatunterkünften in der Nähe von Mamaia aus? Ist diese Option überhaupt zu empfehlen? Hat da jemand vielleicht einen nützlichen Link? Danke.


Wird nichts so heiss gegessen wie es gekocht wird. Die Preise für kleine durchaus brauchbare Pensionen sind moderat. Bei einigem Verhandlungsgeschick für mitteleuropäische Verhältnisse sogar als recht preiswert zu bezeichnen. Ich habe vorigen späten August in Doi Mai für ein Zimmer mit brauchbarem Bad, Warmwasser, sauberer Toilette, und auch sonst so recht sauber und appetitlich, für 2 Personen ohne Frühstück 600.000 Löwen berappt. Also noch in der Hochsaison und in dem vielleicht "urigsten" Badeort an der rumänischen Schwarzmeerküste (wird auch Nacktbaden anstandslos toleriert dort) natürlich nicht direkt am Strand, aber in 5 - 10 Minuten Gehweite in etwa. In Eforie Nord und in Vama Veche gibt es auch viele kleine mehr oder minder preisgünstige recht neue Pensionen. Das Essen ist preiswert und eben der typische "internationalistische" Frass, wie inzwischen fast überall halt. Wer sich erntefrisches Biogemüse, al dente gedämpft und mit frisch aus dem hauseigenen Kräutergarten gebrockten Würzpflanzen abgeschmeckt, wünscht, darf durch die Fingerchen gucken. Allenfalls bekommt man irgendeine Version sogenannten "landesspezifischen" langweiligen Frasses wie den faden Kukuruzsterz (Mamaliga) mit miefendem Schafskäse und natürlich jede Menge an fettem Fleisch, besonders zweifelhaft die faschierten stark gewürzten gehackten Fleischabfälle Kiftele und Mici genannt. Fischliebhaber haben allenfalls Chance auf ihre Rechnung zu kommen. Nur dürfte das Schwarze Meer schon recht arg ausgefischt sein. Vielfach dürfte der Fisch schon gefroren von irgendwoher gebracht worden sein. Man muss also schon ausreichend gute Fischkennnisees haben um die ortsspezifischen Fischsorten erkennen zu können und auf fachgerecht Zubereitung, also so, dass der Fisch auch als zubereiteter klar identifizierbar bleibt, bestehen.

Zusammengefasst: Die rumänische Schwarzmeerküste ist inzwischen durchaus einen Besuch wert. Die unseligen Erinnerungen aus Flickschusterszeiten werden nur für die Unseligen, die sich nach wie vor nicht verkneifen können in die scheusslichen Betonsilos aus der genannten Zeit einzukehren, wiederaufleben. Mein Tip: Mit dem eigenen Auto hinfahren oder am Flugplatz einen Mietwagen nehmen und vor Ort das Angebot sorgfältig prüfen und auswählen. Wird sicher was Passendes dabei sein. Rumänien ist immer eine Reise wert!

IP: gespeichert

powerfruchtzwerg
Mitglied

Beiträge: 17
Von:Deutschland
Registriert: Jun 2005

erstellt am 20.06.2005 um 17:23 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von powerfruchtzwerg anzusehen!   Klicken Sie hier, um powerfruchtzwerg eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Hallo Zusammen,

wie kommt man denn am besten ans Schwarze Meer (ohne Flugzeug)?

IP: gespeichert

goettinger
Mitglied

Beiträge: 221
Von:Göttingen
Registriert: Dez 2001

erstellt am 21.06.2005 um 09:53 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von goettinger anzusehen!   Klicken Sie hier, um goettinger eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Mit dem Auto ist das natürlich ein ziemlicher Ritt, wenn unbedingt, dann in Rumänien die Strecke: Arad - Hermannstadt (Sibiu) - Pitesti - Bukarest - Cernavoda - Constanta (von Pitesti bis Cernavoda, fast die ganze Strecke Autobahn, allerdings nicht durchgehend auf westlichem Niveau). Bahn ist ebenfalls sehr lang und zur Zeit sowieso schlecht möglich, weil ein unbefristeter Streik der rumänischen Eisenbahner läuft.

Ich würde doch Fliegen empfehlen:
www.lastminute.de Beispiel:

Land: Rumänien
Abreise: Frankfurt Reiseziel: Constanta
Zeitraum: 28.06.2005 - 05.07.2005 Aufenthalt: 7 Tage
Veranstalter: Neckermann Reisen
Reisende: 1 Erw.
Leistung: Charter nur Flug-Angebot

Preis p. P.: 109.- Euro
(Hin- u. Rückflug, inkl. Steuern u. Gebühren)

z.B.:

IP: gespeichert

Biervampir
unregistriert
erstellt am 21.06.2005 um 11:21 Uhr          Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von hlw:
.. wie den faden Kukuruzsterz (Mamaliga) mit miefendem Schafskäse

Treffender hätte ich's nicht ausdrücken können, aber wer's mag

IP: gespeichert

hawer
Mitglied

Beiträge: 89
Von:Mittelfranken
Registriert: Nov 2002

erstellt am 21.06.2005 um 11:30 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von hawer anzusehen!   Klicken Sie hier, um hawer eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von powerfruchtzwerg:
Hallo Zusammen,

wie kommt man denn am besten ans Schwarze Meer (ohne Flugzeug)?


Mit dem Auto bis in eine Grosstadt (Rumänien) und von dort mit einem Accelerat (Schnellzug).
Meine Erfahrung - sicher uns schnell!!!

IP: gespeichert

hawer
Mitglied

Beiträge: 89
Von:Mittelfranken
Registriert: Nov 2002

erstellt am 21.06.2005 um 11:33 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von hawer anzusehen!   Klicken Sie hier, um hawer eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von Biervampir:
Treffender hätte ich's nicht ausdrücken können, aber wer's mag

Angebot und Nachfrage ......

IP: gespeichert

schully
Mitglied

Beiträge: 339
Von:
Registriert: Mai 2003

erstellt am 21.06.2005 um 18:48 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von schully anzusehen!   Klicken Sie hier, um schully eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
ich kenne die aktuellen preise des cfr nicht, wir haben aber früher zu dritt ein 1. klasse abteil (6 plätze) bezahlt. die sitze konnte man ausziehen und der "compartiment" verwandelte sich in ein breites bett. ein sauberes leintuch drauf und am nächsten morgen wachten wir in constanta auf.
hoffentlich hört der eisenbahner-streik bald auf

IP: gespeichert

powerfruchtzwerg
Mitglied

Beiträge: 17
Von:Deutschland
Registriert: Jun 2005

erstellt am 21.06.2005 um 20:02 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von powerfruchtzwerg anzusehen!   Klicken Sie hier, um powerfruchtzwerg eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Vielen Dank für die Antworten werde wahrscheinlich doch fliegen ist denke ich am Besten.

IP: gespeichert

goettinger
Mitglied

Beiträge: 221
Von:Göttingen
Registriert: Dez 2001

erstellt am 22.06.2005 um 07:24 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von goettinger anzusehen!   Klicken Sie hier, um goettinger eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Ich kann dir in diesem Jahr das "Zocken" auf alle Fälle empfehlen, sprich, erst einige Tage vor Abflug auf lastminute.de oder condor.de buchen.

Gegenüber letztem Jahr ist das Angebot an Sitzplätzen fast verdoppelt, Condor fliegt z.B. mit B753 (250 Plätze) ab Frankfurt, ab Düsseldorf gibt es teilweise drei wöchentliche Flüge, ab Hannover und Berlin gab´s letztes Jahr gar keine Flüge, ab München nur ein begrenztes Kontigent auf dem Flug aus Leipzig. Insoweit dürftest du in diesem Sommer relativ locker kurzfristig buchen können und dann eben solche Preise wie oben (oder max. 200,-€) erzielen. Letzte Woche kosteten die Flüge am 12. und 19.07 (nach Ferienbeginn also Hauptsaison) noch 320-350, jetzt 180-220.

Ein kleines Restrisiko ist natürlich dabei, aber ... no risk, no fun

IP: gespeichert

berlinchen
Mitglied

Beiträge: 10
Von:Berlin
Registriert: Jan 2005

erstellt am 27.06.2005 um 15:44 Uhr    Klicken Sie hier, um sich das Profil von berlinchen anzusehen!   Klicken Sie hier, um berlinchen eine eMail zu senden!     Beitrag editieren/löschen   Antwort mit Zitat
Bin ja echt mal gespannt, was für Preisänderungen die neue Währungsreform in Rumänien so mit sich bringt; vor allem im touristischen Bereich, ... geschweige von der Streichung von 4 Nullen ;o)

IP: gespeichert


Anzeigen

Dieses Thema ist 2 Seiten lang:   1  2

Alle Zeitangaben werden im GMT (DE) - Format dargestellt.

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag

Administration: Thema schliessen | Archivieren/Bewegen | Thema löschen
Neues Thema erstellen!  
Gehe zu:


Weitere siebenbürgische Diskussionsforen finden Sie auf den Seiten der Siebenbürgen Community Rokestuf.de

Kontakt | Siebenbürgen Rumänien Portal

Powered by Infopop www.infopop.com © 2000
Deutsche Version von www.thinkfactory.de
Ultimate Bulletin Board 5.46a




Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V.
Karlstraße 100 · 80335 München · Telefon: 089/236609-0
Fax: 089/236609-15 · E-Mail: info@siebenbuerger.de



Sitemap
Haftungsausschluss
Seite empfehlen
Für Ihre Homepage
Ihr Link zu uns

nach oben