Suche in den Kommentaren nach „Guenther“

Passende Kommentare

Bir.Kle. schrieb am 15.04.2018, 23:35 Uhr zu Wie Siebenbuerger.de am Puls der Zeit..:
@Günther Melzer: "Bei den sozialen Medien wiederum ist eine Spaltung nach Alter zu beobachten, so sind nur noch sehr wenige Jugendliche auf Facebook aktiv, dafür umso mehr auf... weiter

Heiderose schrieb am 15.12.2015, 11:55 Uhr zu „Es war eine bitter harte Sache“..:
Herzlichen Dank an Herrn Dr.Günther Hüsch, dass er trotz allem noch das Ganze an die Öffentlichkeit bringt.Es ist ein gutes Gefühl ,dass bekannt wird wieviel Geld die... weiter

harryweinford schrieb am 04.11.2015, 20:38 Uhr zu Wie das Salz in den Speisen: Offener..:
Guten Abend, @seberg Gute Frage, mir fällt keiner ein. Heisst das aber automatisch, dass wir diese Zeit schönreden? @getkiss warum konditionierst du dich selbst? Doch, doch... weiter

Doris Hutter schrieb am 26.10.2014, 21:10 Uhr zu Wandkalender auf Zeitungspapier..:
Die Debatte darf es ruhig geben, jeder soll seine Meinung schreiben können. Ich bitte nur, es etwas kürzer zu tun, damit wir Zeit sparen. Ich finde den Vorschlag von Günther auch... weiter

Henny schrieb am 19.10.2014, 12:23 Uhr zu Wandkalender auf Zeitungspapier..:
...es wurden die Mitglieder befragt und nicht Hinz und Kunz, care-şi dă cu părerea pe feizbucu... ...ach so, "Hinz und Kunz" sollte sich nach Möglichkeit nicht... weiter

Robert schrieb am 21.06.2014, 00:51 Uhr zu Podiumsdiskussion in Dinkelsbühl über..:
Günther hat die Videoaufzeichnung von der kompletten Podiumsdiskussion (2 Stunden und 18 Minuten) heute online gestellt und in den Artikel eingebettet. Den Redebeitrag von... weiter

Berndt1946 schrieb am 02.03.2014, 05:57 Uhr zu Klarstellungen zur Armutszuwanderung..:
Glückwünsche, Herr Dr. Fa., dass Sie sich für unsere alte Heimat irgendwo doch noch einsetzen- leider tun viele unserer Landsleute dies nicht mehr, verpönen sie, vergessen, dass... weiter

Äschilos schrieb am 05.01.2014, 09:13 Uhr zu Dokumentarfilm-Premiere in Berlin und..:
• gloria schrieb am 02.01.2014, 13:45 Uhr: "Gut dass es Herrn Heinz Günther Hüsch gab,gut dass eer so geschickt verhandelte..." Gut, dass er zum Verschwinden eines... weiter

gloria schrieb am 02.01.2014, 13:45 Uhr zu Dokumentarfilm-Premiere in Berlin und..:
Gut dass es Herrn Heinz Günther Hüsch gab,gut dass eer so geschickt verhandelte.Wer weiß, was wir noch alles sn Schikanen hätten erdulden müssen,auch ohne Ceausescu und... weiter

gloria schrieb am 25.10.2013, 20:08 Uhr zu „Zukauf versus Freikauf“ - von Prof...:
Kommentare des Recht polemischen Artikels aus der Allgemeinen Deutschen Zeitung in Rumänien:"Heinz Günther hüsch, 09.05 2013, 13:38 Ein bemerkenswerter Beitrag, weil er in die... weiter

bankban schrieb am 10.10.2013, 18:45 Uhr zu Andreas Gryphius-Preis an Hans Bergel..:
Wer von den Folgenden sind denn genau "linke Repräsentanten der Amoral und der Lüge" ??? 1957 Heinz Piontek – Hauptpreis 1959 August Scholtis – Hauptpreis 1962 Karl Dedecius... weiter

Herzchen schrieb am 09.02.2013, 20:07 Uhr zu Leserecho: Für eine respektvolle,..:
Hallo, Bir.Kle und Günther und getkiss, - möchte mich nur bedanken für eure Antworten. Gruß, Herzchen... weiter

Bir.Kle. schrieb am 09.02.2013, 19:40 Uhr zu Leserecho: Für eine respektvolle,..:
@Günther "Dein Vorschlag "Threadersteller sollen Benutzer (die sich daneben benehmen) für betreffenden Diskussionsstrang sperren können" finde ich geht zu weit." Deinen... weiter

Bir.Kle. schrieb am 09.02.2013, 19:31 Uhr zu Leserecho: Für eine respektvolle,..:
Hallo Herzchen, Günther hat es bereits gesagt - es läge dann tatsächlich im Ermessen der Threadersteller, welche Beiträge sie löschen/deaktivieren. Sie könnten - so wie Du es... weiter

Bir.Kle. schrieb am 09.02.2013, 19:23 Uhr zu Leserecho: Für eine respektvolle,..:
Hallo Günther, vielen Dank für Deine Rückmeldung und Deine Stellungnahme. Ich möchte auf einige Deiner Aussagen etwas näher eingehen: "Von der Idee eines "Ignore-Button"... weiter

getkiss schrieb am 09.02.2013, 18:47 Uhr zu Leserecho: Für eine respektvolle,..:
@Günther "wenn 50 Leute je 10 Euro geben" sollten dann müssten noch mindestens 25 erst dazukommen. Vorschlag: Die dazugekommenen sollten erst mal diesen Eintritt... weiter

Herzchen schrieb am 09.02.2013, 18:43 Uhr zu Leserecho: Für eine respektvolle,..:
Diese Deaktivierungsmöglichkeit für den Thread-Eröffner/Moderator - soll die dann nur persönlich anzügliche Beiträge löschen oder generell, was dem Moderator nicht passt, wie z.B.... weiter

kranich schrieb am 21.12.2012, 08:07 Uhr zu 21.12.2012 - Äm daot des Wealt widd..:
En siehr hiesch Gedicht, daot es allen uch zem Nodinke` bronje` siel. Danke Günther!... weiter

Scheibi schrieb am 25.06.2012, 18:55 Uhr zu "Sachsesch Owend" mit Jürgen aus..:
Hallo Günther, auf Du oder Sie habe ich zu später Stunde nicht geachtet. Wir können natürlich beim Du bleiben. Klar ist zu unterscheiden zwischen dem Inhalt des Filmmaterials,... weiter

azur schrieb am 25.06.2012, 14:23 Uhr zu "Sachsesch Owend" mit Jürgen aus..:
@Mutapitz: Wir wären alle gut beraten, nicht immer gleich mit Kanonen auf kritische Stimmen zu schießen, das kann sich unsere Gemeinschaft heutzutage nicht mehr leisten. So... weiter

Scheibi schrieb am 21.06.2012, 22:53 Uhr zu "Sachsesch Owend" mit Jürgen aus..:
@Hallo Günther, danke für ihre Fragen, bemühe mich zu antworten. Sie haben ein richtiges Feeling. Nicht ausgewogene Berichterstattung heißt konkret: von 32 gesendeten... weiter

AW-Nösen schrieb am 21.06.2012, 15:22 Uhr zu "Sachsesch Owend" mit Jürgen aus..:
Ach du liebe Zeit, Frau Scheiber! Weshalb bringen Sie immer dieselben alten Phrasen? Langsam wird es peinlich. Wenn es den Menschen nicht gefallen würde, wie das alles ist- wie... weiter

scumpa schrieb am 19.06.2012, 16:52 Uhr zu "Sachsesch Owend" mit Jürgen aus..:
Sehr schöner und auf den Punkt gebrachter Bericht Henny...Du hast nichts ausgelassen und genau das wieder gegeben, was wir, die dabei waren,in den Momenten gefühlt haben. Danke... weiter

Bäffelkeah schrieb am 19.06.2012, 10:48 Uhr zu Gespräch mit Ministerpräsident Horst..:
Entschädigung auch für deutsche Zwangsarbeiter? Im September 2002 empörte sich der seinerzeitige bayerische Innenminister Dr. Günther Beckstein (von 9.10. 2007 - 27.10.2008... weiter

getkiss schrieb am 31.05.2012, 18:42 Uhr zu Rumäniens Staatspräsident sichert..:
Danke, Günther, ich habe nix gefunden...... weiter

azur schrieb am 31.05.2012, 17:23 Uhr zu Rumäniens Staatspräsident sichert..:
Super Herr Günther, vielen Dank für die Information !... weiter

Augustus schrieb am 15.03.2012, 11:51 Uhr zu RESRO-Infoveranstaltung in Nürnberg..:
"Schade. Dann "Gute Nacht" RESRO! Damit verabschiedet sich RESRO von jedem Ansatz ernsthafter Interessenvertretung." Schreiber trifft hier den Nagel auf den Kopf. So wie Azur... weiter

Scheibi schrieb am 07.03.2012, 14:21 Uhr zu Nachruf auf den Sport- und Turnlehrer..:
Günther Hugo Wagner - Sport und Turnlehrer. Traurig nehme ich den Nachruf von Hans Unberath zur Kenntnis. Das Wirken, dieser einzigartigen Lehrerpersönlichkeit, die mit viel... weiter

Melzer, Dietmar schrieb am 31.10.2011, 19:37 Uhr zu Volkstanz- und Jugendgruppe Wels..:
Es stimmt, wirklich. Wir haben einen herzensguten Landsmann, Günther Schuster für immer verloren. Wir werden Dich, lieber Günther, auch in Deutschland sehr, sehr vermissen.... weiter

gewi_wels schrieb am 30.10.2011, 18:38 Uhr zu Volkstanz- und Jugendgruppe Wels..:
Leider muss ich mitteilen, das Günther Schuster der Begründer des Volkstanzseminar am 27.10.2011 nach kurzem schwerder Krankheit für immer seine Augen geschlossen hat. Wir... weiter

Robert schrieb am 23.08.2010, 22:52 Uhr zu Freikauf der Rumäniendeutschen in den..:
Hier noch das DW-Video "Der größte Freikauf der Geschichte" nachgereicht. Rechtsanwalt Heinz Günther Hüsch hat mit dem rumänischen Diktator Ceausescu über die Ausreise von... weiter

seberg schrieb am 31.12.2009, 11:12 Uhr zu Schafleuchter und Leuchtersingen am..:
Es ist doch gut, sich von Lavinia provozieren zu lassen, oder? Provokation ist doch „flammende“ Herausvorderung ;) Tradition stirbt ohne Provokation, ganz nach dem Motto von... weiter

Knobler schrieb am 14.12.2009, 20:11 Uhr zu Übertünchter Kunstschatz in Mediasch..:
In dem Buch: „MEDIASCH Ein historischer Streifzug durch die siebenbürgisch – sächsische Stadt an der Kokel“ von Hansotto Drotloff und Günther E. Schuster steht auf Seite 239... weiter

christian59 schrieb am 01.11.2009, 22:39 Uhr zu Literaturnobelpreis für Herta Müller..:
damit sich die sachsen nicht ins eigene fleisch schneiden: nach günther grass gab es noch einen deutschen literaturnobelpreisträger, und zwar elfriede jelinek: sie schreibt... weiter

Erhard Graeff schrieb am 16.10.2009, 10:44 Uhr zu Von der Securitate überwacht: Hellmut..:
Beachten Sie bitte den Vorschlag von Günther. Danke. Wenn's um die Mitgliedschaft gehen soll: http://www.siebenbuerger.de/forum/allgemein/944-sinnvoll-die-mitgliedschaft/... weiter

Lavinia schrieb am 08.10.2009, 17:03 Uhr zu „Atemschaukel“ atemlos..:
@Günther,vielen Dank für die prompte Aktualisierung der Seite mit Infos über Herta Müller und den obigen Hinweis.... weiter

Wittl schrieb am 29.08.2009, 01:37 Uhr zu Mediasch: Drei Männer und ein Buch..:
Gratulation!!! Härzlichen Daonk fiur de Mäh vun allen Droan, Respekt!!! Hatte das dringende Bedürfnis dieses Buch für meine Nachkommen zu erwerben. Diesen Sommer schlenderte... weiter

Johann schrieb am 01.04.2009, 14:43 Uhr zu Dacia bringt sächsische Sonderausgabe..:
Stimme Günther zu! Die FAZ ist da mutiger und kennzeichnet einen Scherz nicht als solchen. Sind die Sachsen den etwas d...? Bayern wollen mit eigenem Team bei EM... weiter

Günther schrieb am 18.11.2008, 18:29 Uhr zu Siebenbürgische Jugend lädt zum..:
Hallo martini295, Danke für den Hinweis, habe den Link soeben korrigiert. Gruß, Günther... weiter

Saedtler schrieb am 15.05.2008, 13:49 Uhr zu Claus Stephani in München: Blumenkind..:
In meinem Kommentar habe ich gleich eingangs darauf hingewiesen, dass ich mich bereits ähnlich hier geäußert habe. Wiederholungen Dritter dazu sind demnach recht entbehrlich.... weiter

guni schrieb am 12.04.2008, 13:43 Uhr zu Ökumenische Theatergruppe in Fürth..:
Hallo Robert, Günther u alle zesummen, cha, iefoch wird esui en Viurnin net. Bes em sich af ien gemeinsamen Dialekt ienicht, weer de Erfassung vuierrangig. Ech dinken hai un de... weiter

elvs schrieb am 17.12.2007, 15:59 Uhr zu Neue CD: Rock auf sächsisch..:
Hallo Günther, danke für deinen Tipp! Leider stimmt keiner der beiden Links, da ist bestimmt ein Zahlen/Buchstabendreher.... weiter

Fabritius schrieb am 13.12.2007, 18:51 Uhr zu Gemeinsam ist es zu schaffen!..:
Erhard und Günther haben es genau getroffen: schon die letzte SbZ und auch die aktuelle haben unsere Institutionen in Gundelsheim sehr deutlich thematisiert und es werden weitere... weiter

Ein Bukowiner schrieb am 10.12.2007, 00:30 Uhr zu Nachruf auf Dr. Günther H. Tontsch..:
Dieser traurige Artikel über den Tod Dr´s GÜNTHER H. TONTSCH aus Hamburg hat mich tief berührt. Wie konnte so etwas geschehen? Er war nur 64 J alt! Ich habe seinen Vater (in... weiter

seberg schrieb am 08.12.2007, 11:46 Uhr zu Hauzenberger über seinen..:
Günthers Frage: "Wie sollte eine sinnvolle Aufarbeitung der NS-Vergangenheit überhaupt aussehen? Mit was für Aktionen erreicht man die Leute?" finde ich sehr richtig. Und die... weiter

Juergen schrieb am 18.10.2007, 23:51 Uhr zu Jugendtanzgruppe Heilbronn auf..:
Liebe Ines, Ingrid und Astrid, Ich weiß, dass die Mitglieder der Jugendtanzgruppe Heilbronn auf original getragene Trachten achten und wertlegen, diese angestrebte und... weiter

Landler schrieb am 15.10.2007, 21:39 Uhr zu ZDF strahlt Gottesdienst in der..:
Danke für den Hinweis, Günther. Habe mir soeben den Beitrag online angeschaut und mich gefreut - über den inhaltlich gelungen Gottesdienst, über die schönen Klänge, über die... weiter

Scheibi schrieb am 05.10.2007, 00:09 Uhr zu Leitfaden für die HOG-Arbeit..:
Hallo Joker, Hallo Robert, Es gibt Wenig in der Verbandsarbeit, was nicht schon in irgend einer Form schon bearbeitet wurde. Nachdem es aber wenig Kontinuität in den Verbänden... weiter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz