Suche in den Kommentaren nach „Religion“

Passende Kommentare

SIMIVALI schrieb am 15.08.2019, 23:40 Uhr zu Leserecho: Muss das sein?..:
Seit gestern aus dem schönen Siebenbürgen wieder Zuhause, habe ich heute die Artikel und zugehörigen Kommentare der letzten Tage in der SbZ gelesen, besonders gründlich die 13... weiter

Äschilos schrieb am 05.02.2019, 17:16 Uhr zu 100 Jahre als Rumäniendeutsche in..:
Lieber Herr Simivali, bei mir stapeln sich die Bücher in den Regalen und über den Regalen bis zu den Zimmerdecken. Bei meinen Unterrichtsfächern Deutsch, Religion, Philosophie und... weiter

Katzken schrieb am 14.09.2018, 11:22 Uhr zu Landtagskandidatin Dr. Ulrike..:
"Das Kreuz ist ein leises Symbol, es braucht Achtung statt PR“, meint die Siebenbürgerin." Genau deshalb ist es wichtig, ein Kreuz an die Wand zu hängen in Schulen,öffentlichen... weiter

kokel schrieb am 24.05.2017, 16:51 Uhr zu SbZ-Kommentarfunktion nur für..:
@ azur: Anscheinend hast du nicht gelesen, was ich deiner Chefin vorher versucht habe zu erklären - oder du bist zu bockig, um es nachzuvollziehen. Also auch für dich: Der von... weiter

getkiss schrieb am 15.05.2017, 08:20 Uhr zu Bernd Fabritius kandidiert von..:
Die NRW-CDU steht strahlend da, Schulz kann jetzt anfangen mit Wahlkampf von Unten. Ob die CSU sich im Fall eines Unions-Wahlsiegs und Bundesregierung ohne SPD/Grüne auch weiter... weiter

gloria schrieb am 23.06.2015, 08:26 Uhr zu Gedenktag für Opfer von Flucht und..:
Ist erfreulich wenn in Nürnberg eine harmonische Veranstaltung stattfand,fragt sich nur wer sich da angesprochen fühlte....Wenn nur danach getrachtet wird die Mitgliederzahlen... weiter

Christian Schoger schrieb am 19.06.2014, 20:53 Uhr zu Podiumsdiskussion in Dinkelsbühl über..:
Hallo orbo, Ihre Feststellung, dass Frank Schirrmacher in "Ego: Das Spiel des Lebens" die monströse Ökonomie anprangert, die den Menschen manipuliert“, trifft selbstverständlich... weiter

seberg schrieb am 09.03.2014, 13:33 Uhr zu „Ich brauche zum Leben ein Stück..:
getkiss, "Heimatluft" ist metaphysisch gemeint, also zum geistigen Atmen, das verstehst Du nicht. Das hat etwas mit sächsischer Identität zu tun, die im sächsischen Glauben als... weiter

orbo schrieb am 09.03.2014, 09:46 Uhr zu „Ich brauche zum Leben ein Stück..:
Besten Dank für diesen gelungenen Artikel. "Doch Adolf Schullerus blieb seinem Konzept des sächsischen Glaubens, der Verschmelzung von VOLK, Kultur und Religion, von ethnischer,... weiter

Melzer, Dietmar schrieb am 27.07.2013, 12:47 Uhr zu Leserecho: Welch herbe Enttäuschung!..:
@orbo: Man sieht, laut Deiner Behauptung, dass Du keine Ahnung von Tracht hast. @Reblaus: Tracht ist ein Identitätsmerkmal eines Volkes, einer Minderheit eines Volkes, je nach... weiter

Harald815 schrieb am 04.06.2013, 14:29 Uhr zu Ganţ fordert Unterstützung für..:
Ich versuche es noch einmal, obwohl diese Frage unmöglich wirklich beantwortet werden kann. "Gab es in den vorherigen Jahrhunderten keine Probleme die zu einer massenhaften... weiter

kranich schrieb am 04.01.2013, 02:55 Uhr zu "Die Patrioten" - eine siebenbürgisch..:
Als Autor eines Werkes, das als Roman eingestuft wurde, frage ich mich, ob "Nichtautoren" wie bankban oder seberg überhaupt über eine Studie urteilen können, deren Inhalt ihnen... weiter

gero schrieb am 10.12.2012, 09:30 Uhr zu Doppeljubiläum zu Schulbeginn in..:
@gloria:Offensichtlich ist Ihr Problem nicht die Schule in Sächsisch-Regen, sondern die Siebenbürgische Zeitung. Ich unternehme noch einen Versuch Ihnen weiter zu helfen: Googlen... weiter

Karl K. schrieb am 12.10.2012, 19:48 Uhr zu Interview: Gesundheit als Lernprozess..:
Eigentlich wäre es höchste Zeit – meinetwegen als spezielle kulturantrophologische Richtung, wenn es unbedingt so sein muss – ein Studium der europäischen Mythologie und... weiter

cäsar schrieb am 19.04.2012, 17:15 Uhr zu "Gegen den Ausverkauf unserer Werte":..:
Hallo Herr Bankban, das ganze Leben ist ein Widerspruch.Ich würde folgende Schlagwörter als Zusammenfassung, schreiben:Staat und Religion sollten weitgehend getrennt sein. Und... weiter

cäsar schrieb am 15.04.2012, 15:48 Uhr zu "Gegen den Ausverkauf unserer Werte":..:
Herr Bankban, das sind die Diskussionen die mir gut gefallen-ohne Pöbeleien, dabei meine ich nicht sie.Zum Beitrag 18:das ist die edle, die gute Einstellung.Nun möchte ich Ihnen... weiter

cäsar schrieb am 14.04.2012, 17:31 Uhr zu "Gegen den Ausverkauf unserer Werte":..:
Herr Bankban, Nun bin ich im Prinzip auch der Meinung, dass man den Koran verteilen dürfte wie ein Ikea Prospekt! Aber mittlerweile glaube ich, dass grosse Teile der Muslime... weiter

Johann schrieb am 23.04.2010, 20:15 Uhr zu Umfrage über die soziale Identität:..:
@bankban In einem persönlichen Gespräch nickt man ab und zu, dann weiß der andere, dass man ihm zustimmt. Wenn man dann einen Kritikpunkt ansetzt, dann wird dies nicht als... weiter

Karin Decker schrieb am 26.02.2010, 14:11 Uhr zu "Was ist los mit der Evangelischen..:
Habe eigentlich noch niemanden erlebt, der „ein Kreuz anbetete“. Wer betend vor einem Kreuz steht, betrachtet dieses als Symbol für das Leiden Jesu Christi und die Überwindung... weiter

bankban schrieb am 31.01.2010, 12:59 Uhr zu "Was ist los mit der Evangelischen..:
Tja, Frau Decker, genau darum dreht sich doch (fast) jedes Gespräch über Religion und Kirche: dass die Kirche nämlich gerne ein "ethisch-moralischer Leuchtturm" sein möchte(!),... weiter

Lavinia schrieb am 03.12.2009, 00:33 Uhr zu Aufklären ist ein Beitrag zur..:
@Adine. Ja, so fängt Versöhnung an. Mit einem Tisch, ein paar Leuten, die zusammensitzen, reden, zuhören, versuchen zu verstehen, versuchen Tatsachen zu ordnen, sich Dingen zu... weiter

Lavinia schrieb am 15.11.2009, 01:48 Uhr zu Landeskonsistorium nimmt Stellung zu..:
Darum geht es: „Müller wollte das alles in ihrer kurzen Ansprache heute nicht kommentieren, ließ aber dennoch keinen Zweifel daran, wie sehr sie das Verhalten verurteilt und... weiter

der Ijel schrieb am 25.03.2009, 10:20 Uhr zu Landler gedenken der Transmigration,..:
-Toleranzweg- Ihro Majestät de gebläktich Kiiserän, wot wohr dåt fuer en Fraa ? sa hot eas hoardet ugedohn, åls Chrästen messe mir verzoahn. Än Härmestadt det Brukenthal... weiter

Johann schrieb am 01.03.2009, 16:30 Uhr zu Karl Scheerer: Die deutsche..:
Hallo Michael, die familiären Hintergründe von Dr. Cosoraoba waren mir bekannt. Es ging darum, die Theorie zu widerlegen, dass bei den Siebenbürger Sachsen nur... weiter

Elsi schrieb am 30.10.2008, 21:57 Uhr zu Gusto Gräser: Vom Anders-Sein eines..:
Aussteiger/Utopie : okay – ich versuche es noch mal – obwohl mir klar ist, dass es wahrscheinlich für niemanden von Belang ist zu verstehen, was ich genau gemeint haben... weiter

Elsi schrieb am 02.09.2008, 20:18 Uhr zu Carol Neustädter: Über den Leidensweg..:
Don Carlos: "Ethik und Moral sind nach wie vor große Aufgaben der Philosophen von heute, die aufgerufen sind, nahe an der tatsächlichen Existenz des Menschen zu... weiter

Don Carlos schrieb am 15.08.2008, 08:34 Uhr zu „Spitzelaffäre“ in Berlin..:
Die „Gretchenfrage“ an Herta Müller! Wie halten Sie es, Madame, nein, nicht mit der „Religion“, sondern mit der „kommunistischen Weltanschauung“? Wie hielten sie es damals, wie... weiter

Bäffelkeah schrieb am 27.05.2008, 14:44 Uhr zu Beide Titel in Dinkelsbühl verteidigt..:
@gloria: Ja, ich bin ein Deutscher, ein Siebenbürger Sachse, ein Europäer, vielleicht sogar ein Kosmopolit. Aber macht das einen Menschen aus, so ganz und gar? Mich ödet diese... weiter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz