Suche in den Kommentaren nach „Rente“

Passende Kommentare

H. Binder schrieb am 24.05.2018, 16:32 Uhr zu Aussiedlerbeauftragter Bernd Fabritius:..:
Was meint Dr. Fabritius wenn er sagt: "Wir alle Siebenbürger Sachsen sind angekommen"? Noch sind viele unserer Landsleute in Rumänien, andere in Österreich in Kannada usw. Von... weiter

Katzken schrieb am 20.02.2018, 14:11 Uhr zu „Transilvania mea“ – ein..:
@Christian Schoger: Das habe ich schon begriffen, dass es ein deutscher Regisseur war, wenn der Film schon einen rumänischen Titel trägt warum unterstützt der Verband der... weiter

seismos schrieb am 03.12.2017, 00:01 Uhr zu AfD polarisiert: Verbandspräsident..:
Doris Hutter Liebe Doris, Wenn wir über einverändertes Wahlverhalten der Bundesbüger sprechen, dann sollten wir auch etws über vergangene Zeiten sprechen. In der... weiter

Karin Decker-That schrieb am 05.10.2017, 18:57 Uhr zu Dr. Bernd Fabritius nicht im nächsten..:
Soweit mir bekannt ist, hat Herr Dr. Bernd Fabritius für Rechtsanwaltsmandate in Sachen Rente aus Rumänien stets einen Pauschalbetrag von 500 € verlangt (andere sagten mir, er... weiter

H. Binder schrieb am 19.08.2017, 19:37 Uhr zu Bernd Fabritius erhält Ehrendoktorwürde..:
Fabritius: Betreffend die Pensionsansprüche von Bundestagsabgeordneten ist im Satz aufgrund einer Korrektur ein Fehler aufgetreten. Dies bitte ich zu entschuldigen. Es sollte... weiter

Fabritius schrieb am 18.08.2017, 18:39 Uhr zu Bernd Fabritius erhält Ehrendoktorwürde..:
Bevor sich hier noch mehr Uninformiertheit hochschaukelt, nur kurz einige Infos, auch wenn ich bei solchen "Debatten" aus Prinzip nicht mitmache... Als Mitglied des Auswärtigen... weiter

H. Binder schrieb am 18.08.2017, 17:16 Uhr zu Bernd Fabritius erhält Ehrendoktorwürde..:
Finanziell geht es Dr. Fabritius ja nicht schlecht. Ein Bundestagsabgeordneter verdient während einer Legislaturperiode, also in vier Jahren, knapp eine halbe Million, zusätzlich... weiter

daniel schrieb am 20.07.2017, 11:24 Uhr zu Union fordert in ihrem Wahlprogramm..:
@gogesch: Ein Spitzenkandidat für die bevorstehende Bundestagswahl als Festredner bei einem Heimattag kann man nicht als Pech bezeichnen! Andere Landsmannschaften hätten das gerne... weiter

Erhard Graeff schrieb am 08.06.2017, 08:56 Uhr zu BayernSPD unterstützt CSU-Forderung..:
Hallo Herr Rinderspacher, danke, dass Sie sich für eine faire Rente bei deutschen Aussiedlern aussprechen. Sie hätten während der "Schröder-Ära" die Möglichkeit gehabt, die... weiter

Peter Otto Wolff schrieb am 01.06.2017, 19:27 Uhr zu SbZ-Kommentarfunktion nur für..:
Zur Wahrheit gehört, dass jeder der auswandern durfte, konnte, im Leben nicht damit hätte rechnen können, jemals für irgendwas entschädigt zu werden. Man hatte immerhin sich und... weiter

Doris Hutter schrieb am 10.05.2017, 23:56 Uhr zu Bernd Fabritius kandidiert von..:
Stolz zu sein, dass einer aus den eigenen Reihen der Siebenbürger Sachsen so tüchtig ist, dass er sich in eine sehr respektable Position hochgearbeitet hat, hat m.E. den Ursprung... weiter

Erhard Graeff schrieb am 13.10.2016, 15:40 Uhr zu Schieflage im Rentenrecht kritisiert..:
Hallo Getkiss, Quelle: DRV Bund, Aussiedler und Ihre Rente, Ausgabe 7/2016, S. 14 Wenn Sie ins Ausland verziehen Bei einem Verzug in einen Mitgliedstaat der EU... weiter

getkiss schrieb am 13.10.2016, 12:18 Uhr zu Schieflage im Rentenrecht kritisiert..:
Der Beitrag stammt aus 2008. Wurden die Probleme inzwischen geklärt? Ich bräuchte eine klare Antwort auf das Problem: Ein Aussiedler der auf Grund ausschließlich in Rumänien... weiter

Siméon schrieb am 12.09.2016, 16:55 Uhr zu Zwangsarbeiterentschädigung: BdV in..:
Die Belehrungen zu "Stichtage - Gesetzgeber - Rente - Zwangsarbeiterentschädigung" durch Herrn Rainer Lehni waren überflüssig. Ich kenne mich nicht nur gut sondern sehr gut aus,... weiter

Rainer Lehni schrieb am 12.09.2016, 08:16 Uhr zu Zwangsarbeiterentschädigung: BdV in..:
Stichtage werden durch den Gesetzgeber festgelegt. Wenn die 79jährige "Tochter" heute eine kleine Rente hat, hat diese aber nichts mit dem Gesetz der... weiter

Siméon schrieb am 11.09.2016, 18:40 Uhr zu Zwangsarbeiterentschädigung: BdV in..:
Zwangsarbeiterentschädigung - zu früh gestorben! Wieder einmal trat ein Gesetz in Kraft, welches nur eine kleine Gruppe von Anerkennungsberechtigten für eine Einmalzahlung von... weiter

marzi schrieb am 15.07.2016, 12:04 Uhr zu Dr. Bernd Fabritius: Staatsbesuch hat..:
Wie wahr,"HAT DEUTSCH RUMÄNISCHE BEZIEHUNGEN VERSTÄRKT" die Sachsen bleiben auch hier auf der Strecke,na ja wir haben ja Fabritius,......... Zitat: „Dieses Europa hier, das... weiter

getkiss schrieb am 23.04.2016, 08:39 Uhr zu Bundeskanzlerin dankt deutschen..:
"Und dann?" Dann wäre Merkel mit einer anständigen Rente im Ruhestand. Und es wäre ein andere/r Bundeskanzler/In. War schon immer so gewesen und es trat deswegen keine... weiter

getkiss schrieb am 03.12.2015, 19:07 Uhr zu Kronstadt als Smart City..:
Reblaus, ich bin deutscher Bürger und zahle meine Steuern an das deutsche Finanzamt. Obwohl ich im Arbeitsleben die Rentenbeiträge nicht voll absetzen konnte, wird jetzt meine... weiter

gloria schrieb am 26.11.2015, 11:46 Uhr zu „Neue Heimat Siebenbürgen“: Zurück in..:
Jeder kann es sehen wie er will und mag! Oder wird von den Lesern der SBZ eine einheitliche Haltung erwartet?? Oder ist das gar die Voraussetzung??? Es wird dauern Werbung für... weiter

gloria schrieb am 26.11.2015, 08:45 Uhr zu „Neue Heimat Siebenbürgen“: Zurück in..:
Natürlich,den 1 Wohnsitz in den Niederlanden,gut abgesichert.Dann die Sommermonate in Rumänien verbringen mit der Rente aus dem Ausland...das ist keine außergewöhnliche... weiter

Schreiber schrieb am 05.04.2015, 08:05 Uhr zu Rumänien verdoppelt Entschädigung für..:
Ja, so ein Schwein, dieser Anwalt! Auch meiner Oma hat er die Entschädigung durchgesetzt! Er macht hauptsächlich Rentensachen. Die Rente gehört abgeschaft! Schlimmer sind nur... weiter

Gustitau schrieb am 22.03.2015, 10:21 Uhr zu Rumänien verdoppelt Entschädigung für..:
Sehr geehrter Herr Dr. Fabritius, ich weis Ihr Leistungen zu Schätzen und finde das sehr gut, aber was diese Entschädigungen betrifft, haben Sie nicht geschrieben, ob laut FRG §... weiter

Gustitau schrieb am 20.03.2015, 17:36 Uhr zu Dank an Bernd Fabritius..:
Sehr geehrter Herr Kwieczinsky, ich finde diesen Offenen Brief für sehr gut und schließe mich an, nur gibt es da einen Hacken, denn nach dem FRG § 31, „(2) Der Berechtigte hat... weiter

Gustitau schrieb am 09.02.2015, 17:18 Uhr zu Deutsche Aussiedler sind keine..:
Sehr geehrter Herr Dr. Schmidt, Ihr Bericht ist gut und eindeutig, aber das Ende fehlt. Die (Spät-)Aussiedler werden auch immer älter und beantragen die Altersrente oder... weiter

elinor schrieb am 04.10.2014, 15:52 Uhr zu Verbandstag setzt sich für Stärkung der..:
Bis jetzt sehe ich keine greifbare Ergebnisse bezogen auf die Rente und die Restitutionen aus Rumänien. ... weiter

getkiss schrieb am 22.07.2014, 16:03 Uhr zu Arbeitsgespräch mit Hartmut Koschyk..:
"was nicht bedeutet, dass man alles Mögliche in die Welt hinaus posaunen muss, nu um die Aufmerksamkeit auf irgendwas zu lenken,,, " Genau. Den VA bekommt man auch nur auf... weiter

Berndt1946 schrieb am 02.03.2014, 10:35 Uhr zu Paul Philippi ruft zur Stärkung der..:
@Lee bertha schrieb: >>>erweiterten Wirkungskreis ermöglicht und innerhalb dessen sie für uns und in unserem Namen handeln können ... @Aschilos: Googeln Sie bitte etwas,... weiter

Berndt1946 schrieb am 02.03.2014, 06:57 Uhr zu Paul Philippi ruft zur Stärkung der..:
Es tut mir leid, wenn mein obiges Kommentar s. hart klingt & ankommt; aber - die Leute dazu aufzurufen, in dem derzeitigen Umfeld, als NICHT- Unternehmer, d.h. wohl als... weiter

Berndt1946 schrieb am 20.02.2014, 07:51 Uhr zu Entschädigungsrecht in Rumänien und..:
Wenn ich dies lese, muss ich mich wundern- oder auch nicht- und die Haare stehen mir zu Berge- warum nicht einige PRAKTISCH ÄUSSERST RELEVANTEN Punkte angesprochen werden- bzgl.... weiter

gloria schrieb am 05.02.2014, 13:32 Uhr zu Eine notwendige Stimme: Paul Philippi..:
Kranich:a.Nein es handelt sich um tatsächliche Zahlen.Ich habe in meinem Freundeskreis,alle Siebenbürger Sachsen ,18 Personen im Alter von 50-60 Jahren gefragt,wer NOCH die SBZ... weiter

Berndt1946 schrieb am 27.01.2014, 07:25 Uhr zu Restitutionsgesetz erneut geändert..:
Auflistung (wohl dennoch nicht aller!) Funktionen des Dr. Bernd Fabritius Ehrenamtliche Funktionen[Bearbeiten] • Fabritius ist seit 1998 in verschiedenen leitenden... weiter

Lee Berta schrieb am 26.01.2014, 13:13 Uhr zu Stimmen aus Rumänien und Brüssel zur..:
Für’s neue Jahr wünschte ich mir, dass alle, die keine Ahnung haben von einem Thema, ihren Mund halten müssten! Was würde da für eine himmlische Ruhe einkehren! Als nächstes würde... weiter

Fabritius schrieb am 09.12.2013, 17:01 Uhr zu Gute grenzüberschreitende..:
@ Gloria: Frau Gloria, die Hinterbliebenenrente ist eine sogenannte "abgeleitete" Rente die aus dem Rentenkonto des Verstorbenen gezahlt wird. Daher ist es ERFORDERLICH (!)... weiter

Winfried Ziegler schrieb am 13.08.2013, 10:14 Uhr zu Wie die Bundesrepublik die Freiheit der..:
@getkiss Da habe ich zugegebener Maßen etwas gekürzt und dadurch nicht exakt wieder gegeben. Es ist meines Erachtens nach ganz normal, dass jemand für das was er geleistet hat... weiter

johannkls schrieb am 06.06.2013, 13:41 Uhr zu Ganţ fordert Unterstützung für..:
Sehr geehrter Herr Fabritius. Auch ich danke Ihnen für Ihre fachliche Stellungnahme. Meine älteste Enkelin wird 32 Jahre alt. Ich schätze, Sie sind auch nicht älter, trotz... weiter

Fabritius schrieb am 02.06.2013, 19:22 Uhr zu Ganţ fordert Unterstützung für..:
Sehr geehrter Herr Lürz (Johannkls). zu Ihrer obigen Nachricht, für deren Sachlichkeit ich danke (ist in diesem Forum leider immer seltener) schreibe ich Ihnen gerne wie folgt... weiter

Joachim schrieb am 25.05.2013, 08:05 Uhr zu Bernd Fabritius: Aufruf zum..:
Sehr geehrter Herr Fabritius. "In einem modernen Europa der Zukunft wird eine zu national ausgerichtete Einzelstaatlichkeit (hoffentlich) überwunden sein." Ja da sollte der... weiter

hrrmt5 schrieb am 23.05.2013, 19:15 Uhr zu Rumänischer Senat verabschiedet Gesetz..:
Hallo Herr @Schreiber! Auf die HIER allgemein bekannte, grenzenlose Unverschämtheit dürfen sie NUR ihre MAMI anpöbeln, da sie ihnen offensichtlich bis zu Einschulung, „ANSTAND“... weiter

Schreiber schrieb am 21.05.2013, 21:21 Uhr zu Rumänischer Senat verabschiedet Gesetz..:
Muss man immer hineininterpretieren? Warum reicht einfach lesen und zur Kenntnis nehmen nicht? Eine echte und spürbare Geldleistung (Lebenslange Rente von etwa 250 Euro... weiter

hrrmt5 schrieb am 18.05.2013, 15:17 Uhr zu Rumänischer Senat verabschiedet Gesetz..:
Zitat: „...Durch die Gesetzesänderung wird das Gesetz 118/1990 auch auf im Ausland lebende politische Opfer und Zwangsarbeiter angewendet. Russlanddeportierte werden demnach eine... weiter

rosicos schrieb am 18.05.2013, 05:51 Uhr zu Rumänischer Senat verabschiedet Gesetz..:
Hallo Brodelavend, Sie sind auf dem richtigen Pferd,ich habe auch für meinen schwiegervater ,für die Russlandverschleppun eine monatliche Rente von 120,-€ erreicht ab dem... weiter

Erhard Graeff schrieb am 07.05.2013, 21:41 Uhr zu Verband setzt sich mit Forderung durch:..:
@lori Wir haben verstanden: Sie sind mit der Verbandspolitik nicht einverstanden und schreiben das hier ins Forum, ob es in den Zusammenhang passt oder nicht. Damit kann der... weiter

Erhard Graeff schrieb am 22.04.2013, 15:48 Uhr zu Verband setzt sich mit Forderung durch:..:
Lieber Leser, der Verband ist beschäftigt und kann leider nicht auf jede Spekulation eingehen. Zu beachten ist grundsätzlich, dass es zwei Möglichkeiten der Entschädigung für die... weiter

gloria schrieb am 13.02.2013, 08:55 Uhr zu EU-Fortschrittsbericht zeichnet..:
Man muß Rumänien nicht schlecht machen-es reicht wenn man die Tatsachen des alltäglichen Lebens der breiten Bevölkerung in Rumänien,feststellt.Nicht der Sommersachsen,die für... weiter

johan009 schrieb am 06.02.2013, 12:21 Uhr zu Leserecho: Für eine respektvolle,..:
muß man in diesem laden noch mitglied sein? bei diesem nivau ist es höchste zeit meine mg. zu kündigen ich bin fester überzeugung das hier nicht einmal ein psychologe und kein... weiter

Guenti757 schrieb am 05.02.2013, 23:01 Uhr zu Spitzengespräche zur Entschädigung für..:
Dan müßte meine Mutter nach 5 Jahren Zwanaufbereitung der UdSSR(1945-1949)ein sorgenfreies Leben füheren könnte.Leider ist es nicht so weil die Rente sehr gering ist. ... weiter

Schreiber schrieb am 15.09.2012, 09:46 Uhr zu Abriss wegen akuter Einsturzgefahr..:
@Getkiss: Ein Gästehaus (es gibt ein ganzes Netzwerk von "Gästehäusern in Siebenbürgen" der Landeskirche, vgl. http://www.siebenbuerger.de/zeitung/artikel/rumaenien/12244-die... weiter

getkiss schrieb am 15.09.2012, 04:22 Uhr zu Abriss wegen akuter Einsturzgefahr..:
@Schreiber: "ob die Kirche einzelne Höfe verkaufen darf (ja, z.B. für ein Motel, um die Dörfer wieder zu beleben" Sie wollen "die Dörfer" neu beleben mit einem Motel? Ein... weiter

Schreiber schrieb am 05.09.2012, 23:54 Uhr zu Michael Schmidt Stiftung engagiert sich..:
In Facebook ist mitgeteilt worden, dass es sich bei dem Posting von Gogesch am 4.9.2012 (10.24 Uhr) tatsächlich um eine Stellungnahme des Herrn em.Prof.Dr. Hans Klein handelt.... weiter

getkiss schrieb am 30.05.2012, 08:36 Uhr zu Rumäniens Staatspräsident sichert..:
"es mir sehr wohl bekannt ist, dass Probleme wie die Rückgabe des vom kommunistischen Regime willkürlich enteigneten Eigentums ganz wichtige Anliegen Ihres Verbandes... weiter

azur schrieb am 22.04.2012, 10:32 Uhr zu Gesetzentwurf begrenzt Entschädigung ..:
@gogesch: Hannes Schuster ist schon längere Zeit in Rente, scheint aber noch viel Mitbestimmungsrecht zu haben. http://www.siebenbuerger.de/zeitung/artikel/interviews/7483... weiter

seberg schrieb am 20.02.2012, 17:41 Uhr zu Macher, Kümmerer und Journalist – Ewalt..:
"...beginnt Ewalt Zweyer im Dezember 1949 seine journalistische Laufbahn bei der kurz davor gegründeten Bukarester Tageszeitung Neuer Weg. Dort beendet er sie auch, als er im... weiter

sadero schrieb am 14.02.2012, 14:08 Uhr zu Bundesregierung unterstützt deutsche..:
lieber schreiber, ich vermute dass du ein naturliebhaber bist. du schreibst immer nur bei schlechtem wetter - wenn du draussen nichts anfangen kannst ... :) hat dich/uns jemand... weiter

cäsar schrieb am 11.12.2011, 11:21 Uhr zu Bundesvorsitzender erhält Nationalen..:
Hallo, Schreiber, ich habe den Eindruck Sie sind ein Paladin des Vorstandes und schreiben hemmungslos die alte Leier nieder. Die Frage Johanns war "in den letzten 5" Jahren!... weiter

TAFKA"P_C" schrieb am 10.12.2011, 18:34 Uhr zu Bundesvorsitzender erhält Nationalen..:
Orbo: "Meine Eltern kamen auch mit einer konkreten Aussage der Regierung der BRD nach Deutschland und erhalten davon abweichend heute viel weniger Rente." Entschuldigung für... weiter

orbo schrieb am 10.12.2011, 12:03 Uhr zu Bundesvorsitzender erhält Nationalen..:
@getkiss: Bin zwar im Beitrag 28 nich angesprochen worden aber ich bin sehr wohl davon betroffen. Meine Eltern kamen auch mit einer konkreten Aussage der Regierung der BRD nach... weiter

elinor schrieb am 14.11.2011, 12:23 Uhr zu Verbandstag setzt sich für Stärkung der..:
Bis jetzt sehe ich keine greifbare Ergebnisse bezogen auf die Rente und die Restitutionen aus Rumänien. ... weiter

Fabritius schrieb am 19.10.2011, 09:34 Uhr zu Fiktivabzug unter keinem rechtlichen..:
@ Misch: Wenn sich bei jemandem durch den Bezug der Rente aus Rumänien wegen der Anwendung des § 31 FRG ein Nachteil ergibt (weil mehr abgezogen wird, als er netto bekommt), dann... weiter

getkiss schrieb am 15.09.2011, 15:19 Uhr zu Fiktivabzug unter keinem rechtlichen..:
Aus den vielen Fragen und Antworten kann man eins sicher sein: "Die Rente ist sicher" (N. Blüm) Aber ihre Höhe, nicht unbedingt........ weiter

mms schrieb am 14.09.2011, 20:28 Uhr zu Fiktivabzug unter keinem rechtlichen..:
Sehr geehrter Herr Dr. Fabritius, vielen Dank für die guten Ratschläge die Sie wiederholt erklärt haben. Ich hätte aber noch einige weitere Fragen. Kann ein Verzicht auf... weiter

Misch 39 schrieb am 09.09.2011, 11:48 Uhr zu Fiktivabzug unter keinem rechtlichen..:
Herr Fabritius, Wie ist es mit den Fällen, die nach 2007-2008 die Aufschubserklärung gemäß Art.44VO(EWG)1408/71 der DRV mitgeteilt hatten und gegen den Fiktivabzug Widerspruch,... weiter

Fabritius schrieb am 08.09.2011, 17:17 Uhr zu Fiktivabzug unter keinem rechtlichen..:
1) Die Anforderung des Arbeitsbuches hat mit der Antragsgleichstellung und dem möglichen Aufschub gar nichts zu tun. Dieses benötigt die Rentenbehörde, damit die Berechnung der... weiter

Erhard Graeff schrieb am 08.09.2011, 08:34 Uhr zu Fiktivabzug unter keinem rechtlichen..:
Und noch eine Frage: Rentner, die bereits seit längerer Zeit (z.B. ein Jahr) deutsche Rente beziehen - aus Rumänien noch nichts - und jetzt Unterlagen (Formblätter) der... weiter

Fabritius schrieb am 08.09.2011, 01:35 Uhr zu Fiktivabzug unter keinem rechtlichen..:
Das Urteil bedeutet, dass ein Verzicht auf die ausländische Rente nicht so gewertet werden darf, wie ein Verzicht auf eine Leistung in Deutschland. Die Rentenbehörde in... weiter

Schreiber schrieb am 07.09.2011, 13:55 Uhr zu Fiktivabzug unter keinem rechtlichen..:
Gratuliere zu dem durchgesetzten Urteil. Eine Frage zu der Empfehlung, keinen vorschnellen Verzicht zu erklären: bedeutet dieses Urteil nun, dass man auf eine Rente vom... weiter

Joachim schrieb am 11.05.2011, 21:20 Uhr zu Europa-Medaille für Dr. Bernd Fabritius..:
Und noch besser ist der Erfolg mit der Rente....herzlichen Glückwunsch... weiter

B-29 schrieb am 04.05.2011, 00:20 Uhr zu Gemeinsam altern mit Henning Scherf..:
Die kommenden Rentner müssen das Wort "Rente" aus ihrem Wortschatz streichen...... weiter

Joachim schrieb am 03.05.2011, 12:58 Uhr zu Gemeinsam altern mit Henning Scherf..:
Die kommenden Rentner bzw. Pensionäre werden sich zwangsläufig eine Aufgabe suchen (müssen). Da die Rente zu einem würdigen "Altwerden" nicht mehr ausreicht. Auch ein Verdienst... weiter

MarianneS schrieb am 29.04.2011, 08:13 Uhr zu Die Russlandverschleppung wird in..:
Hallo Herr Fabritius, In Ihrer Antwort vom 24.03.2011 schrieben Sie mir, dass die Rente 50€ pro Jahr beträgt. Ist damit gemeint, dass meine Mutter bei 5 Russlandjahren eine... weiter

rhe-al schrieb am 08.04.2011, 13:22 Uhr zu Deutsche Aussiedler sind keine..:
Brodelavend, Sie werden hier vergeblich nach Beiträgen von Joachim suchen, welche den Sachsen wohlgesonnen sind. Dass er Kriegsgefangene ("Für die Behandlung von... weiter

getkiss schrieb am 05.04.2011, 13:32 Uhr zu Deutsche Aussiedler sind keine..:
1945 aus Russland zurück? Da kamen nur Kominternisten und nicht einmal die alle... In der Zeit wurde man(n) und maus Richtung Russland verfrachtet...ich kenne sogar Namen von... weiter

Fabritius schrieb am 24.03.2011, 00:52 Uhr zu Die Russlandverschleppung wird in..:
Hallo. Nachdem die Mutter die rumänische Staatsangehörigkeit noch hat, stehen zwei Gesetze zur Anwendung: 1) nach dem Gesetz 118/1990 bekommt die Mutter eine lebenslange... weiter

Fabritius schrieb am 06.03.2011, 10:12 Uhr zu Die Russlandverschleppung wird in..:
Ich kann mich Johanns Vorschlägen NICHT anschließen. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe: 1) Viele der Betroffenen leben noch, haben das Unrecht selbst erlitten und sollen... weiter

kwleonhardt schrieb am 01.12.2010, 20:49 Uhr zu Carl Martin Römer: Bäm Hontertstreoch..:
In Schässburg erzählte man sich immer das der Dichter des "Holderstrauch" Pfarrer in Zuckmantel/n gewesen sei. Das es einen Komponisten gab, der mit dem Dichter nicht identisch... weiter

sibihans schrieb am 26.07.2010, 22:41 Uhr zu EU: Später in Rente gehen?..:
In Rumänien geht man mit 64 Jahren in den Ruhestand. Ich kenne kaum einen der mit 64 in Rente gegangen ist dank der şpagă. sibihans.... weiter

getkiss schrieb am 30.06.2010, 18:39 Uhr zu Außenminister Guido Westerwelle: Besuch..:
nee seberg, um mei Rente bang´ích nicht. Wieso denn, ich bekomme sie pünktlich auf mein Konto, auch heute?... weiter

seberg schrieb am 30.06.2010, 11:36 Uhr zu Außenminister Guido Westerwelle: Besuch..:
Für Westerwelle und FDP-ler zählen halt jene (Spätaussiedler) die es zu was gebracht haben, in Deutschland oder in Rumänien. Und dabei gehen ihm/ihnen gerade auch noch jene Naiven... weiter

kwleonhardt schrieb am 09.06.2010, 09:56 Uhr zu Christoph Bergner: Deutschlands..:
Wenn ich alle diese Phrasen lese mit denen man den Siebenbürgern Rotz auf die Backe schmiert, sehe ich mir immer meine, von dem guten Dr Helmut Kohl kräftig gekürzte Rente an. Das... weiter

getkiss schrieb am 23.03.2010, 10:45 Uhr zu "Was ist los mit der Evangelischen..:
Der Fall des Pfarrers hat ein Vorspiel. Das Vorspiel heisst: Paul Philippi. Ausgestattet mit Bundesdeutscher Rente, kehrte nach Ceauşescu´s Rumänien zurück und machte... weiter

Erhard Graeff schrieb am 08.10.2009, 13:46 Uhr zu Bundestag ohne Spätaussiedlervertreter..:
Sehr geehrter Herr Maurer, Ihre Frage (10.06 Uhr) ist insoweit gerechtfertigt, als wir in der Vergangenheit bereits Siebenbürger Sachsen im Bundestag hatten: Detlev von Larcher,... weiter

BijouBrigitte schrieb am 01.10.2009, 14:10 Uhr zu Disziplin hat im Nokia-Werk hohe..:
Hey getkiss, die Zeit hat zuviele Buchstaben, die les ich nicht mehr! Frag mal ditrun konnerth was die von der hält! Klar gibts Missbräuche auch bei die Zeit und anderswo... aber... weiter

Joachim schrieb am 18.09.2009, 11:00 Uhr zu Bundestagswahl 2009: Siebenbürger..:
So ein Politiker, der von den Bürgern gewählt wird, hat doch eine Vorbildfunktion. Man vertraut ihm, man will so sein wie er, man will, das er (meine) Interessen vertritt und man... weiter

bankban schrieb am 16.09.2009, 12:41 Uhr zu Bundestagswahl 2009: Siebenbürger..:
Dietrun: "Wähle bitte und gehe nach den Wahlen fleißig für einen dreckigen Mindestlohn schuften, und erst ab 67 in die Rente" Grund zum Heulen?: "Die entscheidende Frage... weiter

dietrun.konnerth@gmx.de schrieb am 16.09.2009, 11:49 Uhr zu Bundestagswahl 2009: Siebenbürger..:
OK.Theorie? Bankban, wir haben seit Kohläre schon längst Verschwörungspraxis. Wähle bitte und gehe nach den Wahlen fleißig für einen dreckigen Mindestlohn schuften, und erst ab 67... weiter

Fabritius schrieb am 01.08.2009, 08:27 Uhr zu Fragen und Antworten zur..:
@ Piter: ja, für die JAhre aus Rumänien steht eine Rente zu, die auch nach Kanada gezahlt werden müsste. Den Antrag kann man bei der Rentenbehörde am letzten Arbeitsort in... weiter

piter schrieb am 01.08.2009, 06:08 Uhr zu Fragen und Antworten zur..:
ich finde denn artikel sehr gut und das jemand kostenloss um unsere rente kuemmert,schoenen dank an dr fabritius,koennte mir jemand freuntlicher weise miteilen da ich in kanada... weiter

getkiss schrieb am 08.07.2009, 00:20 Uhr zu Kreisgruppe Stuttgart: Verabschiedung..:
Ich erinnere mich an die lobenden Worte meines Schwiegervaters Michael Sedler, wenn die Rede über die Professionalität des jungen Lehrers Wagner kam. Man sah, er mochte ihn. Dies... weiter

Schiwwer schrieb am 18.06.2009, 01:58 Uhr zu Ökumenische Tagung in Hermannstadt:..:
@getkiss: "Ist das jetzt eine Tatsache, oder nur Ihr Gedanke, Schiwwer?" Ja, so war es, in der Regel konnten die Pfarrer sich nach dem 2. Staatsexamen wählen lassen und, wenn... weiter

Johann schrieb am 18.05.2009, 23:04 Uhr zu Paul Philippi: Das "Wir-Kriterium"..:
Zwei Jahre nach dem Beitritt Rumäniens zur EU wird die rumänische Staatsbürgerschaft als Voraussetzung zu einer Mitgliedschaft im Forum gefordert. Geht´s den noch... weiter

hawer schrieb am 30.03.2009, 21:37 Uhr zu Kongress der CDU/CSU-Bundestagsfraktion:..:
hallo fabritius, ich habe nichts gegen sie als person! ich habe aber etwas gegen manipulation (siehe letzte landtagswahl in bayern). da hat man(n) einen riesen tam, tam um ihre... weiter

bankban schrieb am 22.01.2009, 15:06 Uhr zu Die Störche kehren immer wieder zurück..:
Hi getkiss, ich werde dafür bezahlt, online zu sein ... :-)))) Hab nunmal eine gute Stelle.... Aber bis zur Rente sinds nur noch etwa 3 Jahrzehnte... Neidisch? Bankban... weiter

bankban schrieb am 22.01.2009, 08:51 Uhr zu Die Störche kehren immer wieder zurück..:
@ Karl: Sie schrieben: "ich wollte nicht persönlich beleidigen, sorry. Nur bleibt mir unverständlich,warum Sie nicht imstande sind, auch die Position von Andersdenkenden... weiter

Karl schrieb am 21.01.2009, 10:32 Uhr zu Die Störche kehren immer wieder zurück..:
Herr Graef, ich nenne das eine bornierte Sichtweise, wenn jemand nur seine eigene Sicht sieht, bzw. aufgrund seiner nicht überwundenen psychischen Probleme bzgl. der Ausreise... weiter

getkiss schrieb am 08.12.2008, 12:57 Uhr zu Hans Bergel: Trauer im Zeichen..:
Die ganze (akademische?) Diskussion über den Vergleich der Verbrechen des Kommunimus versus Verbrechen der NS ist eigentlich absurd, im Kontext der Bergel´schen Rede. Fakt ist... weiter

getkiss schrieb am 03.10.2008, 15:56 Uhr zu Tourismusmagnet oder Kostenfalle?..:
Hallo rio, ich wäre schon froh wenn ich Geld (ohne Mehrzahl) hätte - und trotzdem froh, wenigstens eine Rente mit -40% auf einen Teil davon, zu haben... Denn der ehemalige... weiter

Marilena43 schrieb am 09.09.2008, 18:04 Uhr zu Sozialgerichte verbieten Rentenbehörden..:
Geehrter Herr Fabritius, am 1.Oktober erhalte ich meine Altersrente. Nach Aufschiebung des rum. Leistungsbeginn, bekam ich (11.07.08) erst eine "Aufklärung zur Anrechnung einer... weiter

Karl schrieb am 25.08.2008, 20:06 Uhr zu Dr. Bernd Fabritius: Für Brücken in..:
Vielleicht ist eine Aussiedler-Rentenkasse die bessere Lösung- Aussiedler haben mehr Kinder, die ihnen später die Rente bezahlen können.Dann könnte man vielleicht auch die 40%... weiter

Joachim schrieb am 25.08.2008, 20:02 Uhr zu Dr. Bernd Fabritius: Für Brücken in..:
Also ich persönlich finde die Rentenkürzung ist einfach ein Skandal. So kann man mit den Menschen nicht umgehen ! Egal ob Siebenbüreger, Banat oder Russlanddeutsche. So ist halt... weiter

Schreiber schrieb am 23.08.2008, 18:50 Uhr zu Dr. Bernd Fabritius: Für Brücken in..:
LOL @ Hermannstadt: was ist, wenn sich die "uscăciune" bewirbt? gar nichts, auch Sie können es probieren. Wenn wir mit Ihnen eine Chance auf einen eigenen Vertreter... weiter

Karl schrieb am 19.08.2008, 10:50 Uhr zu Dr. Bernd Fabritius: Für Brücken in..:
Joachim:ich empfehle Ihnen, einmal Ihre Kenntnisse zu erweitern, bevor Sie hier weiter Unsinn schreiben-- oder kennen Sie Deutsche, deren Rente um 40% gekürzt wurde, nur weil sie... weiter

lori schrieb am 04.08.2008, 20:12 Uhr zu Rumänien verweigert Rückgabe von land-..:
Hallo Allerseits, Kollege Karl, Zuerst eine Klarstellung: ich meinte die Führung der sbS in D. Wie es im "Deutschen Forum" Rumäniens zugeht, entzieht sich meiner Kenntnis.... weiter

cato schrieb am 08.07.2008, 18:25 Uhr zu "Karpatenrundschau" vor dem Aus?..:
Lieber Dieter Drotleff, mir war gar nicht bewusst, wie kurz es dauern kann von der Pike bis zur Rente. Lass Dir, auch wenn der Artikel mich zutiefst betrübt hat, doch gratulieren... weiter

getkiss schrieb am 06.07.2008, 17:53 Uhr zu Rentenzahlungen auch in andere EU..:
Da wäre Fragen... 1.Die Meldung ist ja schon ein halbes Jahr lang. Gibt es seit damals in diesem Sinne (oder eben dagegen) entschiedene Fälle in der Rechtsprechung, bzw.... weiter

Fabritius schrieb am 13.06.2008, 12:25 Uhr zu Sozialgerichte verbieten Rentenbehörden..:
In Ergänzung zu dem obigen Artikel weise ich darauf hin, dass sich zwischenzeitlich sehr viele Sozialgerichte unserer Auffassung angeschlossen haben. Mit ausführlicher... weiter

Brigitte schrieb am 22.04.2008, 22:04 Uhr zu Bundestag verabschiedet..:
Hallo, Erst mal herzliches Danke und Lob an alle Verantwortlichen und Beteiligten von "Siebenbürger.de" . Es ist alles sehr informativ und übersichtlich gestaltet. Einfach... weiter

Karl schrieb am 14.01.2008, 14:08 Uhr zu Hauzenberger über seinen..:
Elsi will einfach nicht wahrhaben, daß es für die Sb. Sachsen wichtigere-aktuellereThemen gibt als "Nazismus" und Kommunismus. M.E. wurde den Sb. Sachsen auch jede politische... weiter

rio schrieb am 05.01.2008, 01:01 Uhr zu Hauzenberger über seinen..:
Hallo Albanezule Ich möchte eines klarstellen: Ich habe es nicht den "Hiesigen" gegeben sondern nur solche die dumm daher reden ohne meist zu wissen über was sie gerade reden.... weiter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz