7. November 2017

Druckansicht | Empfehlen

Rumänien Gastland der Leipzigziger Buchmesse 2018

Bei der Leipziger Buchmesse 2018, die vom 15. bis 18. März stattfindet, ist Rumänien als Gastland vertreten. Rund 30 Neuübersetzungen sowie vier Anthologien mit Texten junger Schriftsteller, die erstmals ins Deutsche übersetzt werden, erscheinen zur Messe.
Ebenso viele rumänische Autorinnen und Autoren kommen nach Leipzig, unter ihnen die mehrfach preisgekrönte Gabriela Adameşteanu, Filip Florian und Varujan Vosganian, dessen „Buch des Flüsterns“ (2013) ein Bestseller war.

Neben den Präsentationen der Neuerscheinungen sind Begegnungen mit Historikern, Soziologen und Illustratoren, Debatten zu Zeitgeschichte und Literatur, eine Nacht der rumänischen Poesie und eine Ausstellung mit Fotos Überlebender der 1945 aus Rumänien nach Russland deportierten deutschen Minderheit geplant. Eine ganze Woche wird das Lichtspieltheater „UT Connewitz“ schon im Vorfeld der Messe dem neuen rumänischen Film widmen. Der Auftritt Rumäniens findet in einem Jubiläumsjahr statt: 2018 feiert das Land 100 Jahre seit der Gründung des modernen rumänischen Staats.

dr

Schlagwörter: Buchmesse, Leipzig, deutsch-rumänische Beziehungen, Literatur

Nachricht bewerten:

13 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

22. November 2017
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz