Schlagwort: Tagung

Ergebnisse 61-70 von 348 [weiter]

27. Juli 2016

Verbandspolitik

Siebenbürgische Zeitung lädt zum Presseseminar ein

Das Pressereferentenseminar „Zeitung lebendig gestalten“ wird von Bundeskulturreferat und SbZ am 14.-16. Oktober im Diözesan-Exerzitien­haus St. Paulus in Leitershofen bei Augsburg veranstaltet. Es vermittelt ehrenamtlichen Pressereferenten und freien Mitarbeitern der SbZ Informationen, Kenntnisse und Fertigkeiten rund um Presse, Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit. mehr...

30. Mai 2016

Kulturspiegel

Dokumentation der Schulgeschichte wird fortgeführt - AKSL-Tagung in München

Zu einer Tagung über das Schulwesen in Siebenbürgen lädt die Sektion Pädagogik und Schulgeschichte des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde (AKSL) für den 2. Juli 2016 ins Haus des Deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, in München ein. Die Veranstaltung steht auch Interessenten offen, die noch nie teilgenommen haben und deshalb keine persönliche Einladung erhalten werden. mehr...

8. Mai 2016

Kulturspiegel

19. Internationale Germanistik-Tagung in Kronstadt

Am zweiten Aprilwochenende fand die 19. internationale Tagung der Kronstädter Germanistik für Sprach-, Literatur- und Übersetzungswissenschaftler statt, initiiert und organisiert von der Germanistin, Schriftstellerin und Bühnenkünstlerin Carmen Elisabeth Puchianu. mehr...

6. Mai 2016

Kulturspiegel

3. Genealogentag in Gundelsheim

Am 23. April trafen sich in Gundelsheim 15 Genealogen, um sich über das Thema „Memorialistik als genealogische Quelle“ zu informieren und auszutauschen. In der Einführung verortete Ingrid Schiel, seit Oktober 2015 Geschäftsführerin des Kulturrats und des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde, die Memorialistik als Hilfswissenschaft der Geschichte, die zwar keine eindeutigen Methoden für die Geschichtsforschung hat, aber eine wichtige Hilfe für Darstellung und Deutung des in der Vergangenheit Geschehenen ist. Zur Memorialistik gehören Tagebücher, Briefe, Autobiografien, Lebenserinnerungen, Reisebeschreibungen, Chroniken etc. Zum Unterschied zu Westeuropa, wo Erinnerungsliteratur erst im 18. Jahrhundert entstand, gab es in Siebenbürgen diese Art von Erinnerungsliteratur schon seit dem 16. Jahrhundert. Da diese Erinnerungen meist sehr subjektiv sind, sollten sie als genealogische Quellen immer nach der Intention hinterfragt, überprüft und aus sicheren Quellen ergänzt werden.
mehr...

30. April 2016

Kulturspiegel

Gut besuchte Frühjahrstagung in Düsseldorf

„Siebenbürgische Trachten im Wandel der Zeit“ war das Motto der diesjährigen Frühjahrstagung des Landesfrauenreferates NRW am 9. April in Düsseldorf. Landesfrauenreferentin Karin Roth konnte fast 50 Frauen aus ganz Nordrhein-Westfalen im Gerhart-Hauptmann-Haus begrüßen. mehr...

29. April 2016

Aus den Kreisgruppen

Hertenerinnen bei Frühjahrstagung in Düsseldorf

Einen überaus interessanten Tag verbrachte auch eine Abordnung der Siebenbürger Frauen bei der Frühjahrstagung am 9. April im Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf. mehr...

28. April 2016

Kulturspiegel

Mut zu Neuem! Kultur- und Frauenreferenten-Tagung inspiriert vielfältig

Wenn eine Kirchenrätin und eine Schauspielerin aufgeschlossene Ehrenamtliche aus 14 Kreisgruppen treffen und sich gegenseitig mitreißen sowie aufeinander einlassen, entstehen nicht nur fortschrittliche Gedanken und Mut machendes Gemeinschaftsgefühl, sondern auch spontan Verse über die Tagung, die sich schwerpunktmäßig dem Lutherjubiläum 2017 in den Kreisgruppen widmete. Zur Tagung „Siebenbürgisch-sächsischer Kreisverband und 500 Jahre Reformation“ am 16. und 17. April in Roßtal bei Nürnberg hatte der Landesverband Bayern des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland eingeladen. mehr...

22. April 2016

Aus den Kreisgruppen

NRW-Landesvorstand tagte in Leverkusen

Im Rotationsprinzip war in diesem Frühjahr die Kreisgruppe Leverkusen Gastgeber der Frühjahrssitzung des Vorstandes der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen. Landesvorsitzender Rainer Lehni konnte dabei am 19. März die zahlreichen Mitglieder des Landesvorstandes und Vertreter der Kreisgruppen aus NRW begrüßen.
mehr...

21. April 2016

Kulturspiegel

AKSL: Exkursion nach Lutherstadt Eisleben

Vom 6.-12. September 2016 besteht das Angebot, zur Jahrestagung des Arbeitskreises für Siebenbürgische Landeskunde (AKSL) in Martin Luthers Geburtsort Eisleben (Tagungsort: Kloster Helfta) als Exkursionsteilnehmer zu gelangen. mehr...

9. April 2016

Kulturspiegel

Fachtagung in Berlin über den "Luthereffekt" im östlichen Europa

Lesen Sie im Folgenden Momentaufnahmen von der internationalen Fachtagung „Der Luthereffekt im östlichen Europa. Geschichte, Kultur, Erinnerung“ vom 8. bis 10 März in Berlin, veranstaltet vom Deutschen Historischen Museum und Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (Oldenburg) in Kooperation mit der Universität Wrocław (Breslau), der Universität Stuttgart und der Technischen Universität Berlin. mehr...

Seite 7 von 35 |< · · [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Februar 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

13. März 2019
11:00 Uhr

5. Ausgabe vom 25.03.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz