SbZ-Archiv - Stichwort » Kündigen«

Zur Suchanfrage wurden 69 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 5 vom 31. März 1980, S. 9

    [..] . J. fand in Geretsried ein gutbesuchter, und gelungener Dia-Vortrag statt. Wir danken Frau Annemarie Schiel für die Vor- und Ausführungen und hoffen, sie noch bei uns begrüßen zu können. Gleichzeitig kündigen wir den Vortrag von Hans J a k o b i an, der uns am . April d. J. abends Uhr (Isaraugaststätte, Geretsried) in sächsischer Mundart mit Gedichten von Schuster Dutz unterhalten will. Und jetzt der ALPE-Tip von heute: Wenn ich eine Bergtour mache oder Tennis spiele, da [..]

  • Folge 1 vom 15. Januar 1977, S. 10

    [..] gergruppe auf der Galerie und die dritte und vier.te Gruppe im Kirchenschiff fielen nacheinander ein und führten die Strophe wie folgt zu Ende: Gruppe zwei: Engel steigen jetzt hernieder; Gruppe drei: kündigen euch etwas an; Gruppe vier: Was euch ewig freuen kann! Das ging mit mehreren Strophen im Wechselgesang mit Liedern der Gemeinde weiter. Diesem Brauch stellte der Redner die heutige Zeit in Siebenbürgen gegenüber, in der das meistens auf einen Arbeitstag fallende Weihnac [..]

  • Folge 6 vom 15. April 1976, S. 6

    [..] ,Waldfest mit Musik und Tanz" am Kreuzberg, Fürstenfeldbruck. Einzelheiten hierzu in einer der nächsten Ausgaben. Helmuth Reissenberger . Kreisvorsitzender müßten diesen bis spätestens . April kündigen. Mitglieder, die bis jetzt nur ein Sparkonto besitzen, bitten wir um Errichtung eines Girokontos. Die Bank wird mit der Abbuchung zum . . beginnen. Sollte eine Fehlbuchung unterlaufen, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Abbuchungen bis zu sechs Wochen nach dem [..]

  • Folge 9 vom 31. Mai 1971, S. 7

    [..] ht Dürers Geburstag In Düsseldorf sind in diesen Tagen an Litfassäulen und an sonstigen geeigneten Stellen hellgraue Plakate zu sehen, aus denen blaugelb-rot, die Farben Rumäniens, hervorleuchten. Sie kündigen die große Ausstellung an, die vom .--. Juni in Düsseldorf stattfindet. Sie wird gemeinsam von der rumänischen Handelskammer und der Messegesellschaft Novea veranstaltet. Nach den Worten des Bonner rumänischen Botschafters Constantin Oancea, wird diese Ausstellung die [..]

  • Folge 17 vom 31. Oktober 1970, S. 6

    [..] elegenheit an uns: ,,Ich bin seit SO Jahren bei der gleichen Firma als Sekretärin beschäftigt. Da ich heuer Jahre alt werde und meine Gesundheit nicht die beste ist, möchte ich das Dienstverhältnis kündigen. Habe ich einen gesetzlichen Anspruch auf Abfertigung? Auch bei Vollendung des . Lebensjahres besteht nach § Abs. Angestelltengesetz grundsätzlich kein Anspruch auf Abfertigung, wenn das Dienstverhältnis vom Angestellten selbst gekündigt wird. Anderseits bleibt a [..]

  • Folge 4 vom 28. Februar 1969, S. 2

    [..] Evt. Anfragen oder Vorschläge sind zu richten an: Franz Herberth, München , . München, im März Dr. Hans Walter Loew Hedwig Phleps alte Sozialversicherungsabkommen von kündigen zu müssen. Angesichts dieser Konsequenzen überwiegt bei den Sozialpolitikern des Bundestages die Meinung, die Ratifizierung des Abkommens gutzuheißen, ohne sich jedoch mit der darin vorgesehenen Regelung für die sozialversicherten Urlauber zufriedenzugeben." ,,Man kriti [..]

  • Folge 7 vom 25. Juli 1957, S. 8

    [..] die Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns. Der Darlehensgläubiger ist verpflichtet, das verbürgte Darlehen auf Verlangen der Bayerischen Landesbodenkreditanstalt zur sofortigen Rückzahlung zu kündigen, wenn . fällige Leistungen länger als sechs Monate rückständig sind; . der Darlehensnehmer die im Darlehensvertrag genannten Verpflichtungen nicht erfüllt; . das Grundstück ohne Zustimmung der Bayerischen Landesbodenkreditanstalt zu anderen als zu Wohnzwecken verwend [..]

  • Folge 4 vom 15. April 1957, S. 6

    [..] eitgeber darf das Arbeitsverhältnis seiner Arbeitnehmer, wenn diese zum Grundwehrdienst oder zu einer Wehrübung einberufen werden, während der Zeit dieses Grundwehrdienstes oder dieser Wehrübung nicht kündigen. Das bestimmt das ,,Gesetz über den Schutz des Arbeitsplatzes bei Einberufung zum Wehrdienst (Arbeitsplatzschutzgesetz)" vom . März . Während der Abwesenheit des ,Arbeitneh Das ganze Deutschland soll es sein" Bayerns GB/BHE über Wege zur Wiedei-vereinigung Der d [..]

  • Folge 4 vom 1. April 1951, S. 2

    [..] te Kreditumfang um eine Milliarde gekürzt werden muß, hat dazu geführt, daß die Bankinstitute beginnen, die von ihnen ohne Ausfallbürgschaft der Länder oder des Bundes gegebenen Kredite kurzfristig zu kündigen. Hermann Schlandt (Schluß von Seite ) bürgens seien die ,,deutschesten der Deutschen", ausgesprochen in einem der trübsten Zeitalter des deutschen Volkes, war kein billiges Lob, sondern eine tiefe Erkenntnis eines bedeutsamen Denkers, der sein Volk genau kannte. Wie ha [..]