SbZ-Archiv - Stichwort »"hermine Krafft"«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 9 Zeitungsseiten gefunden.

Folge 3 vom 15. Februar 2010, S. 6

[..] ist Mitbegründer des Carl-FiltschKlavierwettbewerbs sowie Gründer und Leiter des Münchener Musikseminars. Er wird in Bukarest geboren und beginnt seinen ersten Musikunterricht bei seiner Mutter Hermine Krafft, einer großen musikalischen Persönlichkeit, die vor dem . Weltkrieg in Berlin ausgebildet wurde. Er studiert am berühmten Konservatorium in Bukarest als Schüler von Florica Muzicescu, der Lehrerin von Dinu Lipatti, welcher in ihrem Andenken schrieb: ,,Alles, was i [..]

Folge 6 vom 15. April 1994, S. 6

[..] die Geschäftsstelle des Hilfskomitees der Siebenbürger Sachsen München Hermine Kraft wurde am . April in Mühlbach geboren. Mütterlicherseits entstammGedenkkonzert für Hermine Krafft Am Sonntag, dem . April, . Uhr, findet auf dem Waldfriedhof in Lenggries die feierliche Beisetzung der Urne mit den sterblichen Überresten der kürzlich im Alter von über Jahren aus dem Leben geschiedenen siebenbürgisch-sächsischen Musikpädagogin Hermine Kr [..]

Folge 20 vom 15. Dezember 1993, S. 27

[..] dem Zeidner Friedhof statt. Ich weiß, daß mein Erlöser lebt! Meine inniggeliebte, gute Mutter, unsere Tante, Groß- und Urgroßtante hat ihre Augen für immer geschlossen. Es war ein erfülltes Leben von Hermine Krafft geboren am . . in Mühlbach gestorben am .. in Bad Tölz Walter Krafft Statt Blumen wird um Spenden an das Sozialwerk der Siebenbürger Sachsen, Sonderkonto Altenhilfe, bei der Stadtsparkasse München, BLZ , Kto.-Nr. -, gebeten. Nun ruhe [..]

Folge 3 vom 24. Februar 1993, S. 5

[..] alog bemüht ist: das Münchner Musikseminar. Geleitet wird es von einem Siebenbürger Sachsen, dem Pianisten Walter Krafft, der das Institut gemeinsam mit seiner Mutter, der Mühlbachcr Klavierpädagogin Hermine Krafft, auch begründet hat. Walter Krafft wurde in Bukarest geboren, verbrachte seine Kindheit in Mühlbach, wo er bereits ab seinem vierten Lebensjahr das Klavierspiel erlernte. Er wurde am Bukarester Konservatorium zum Pianisten ausgebildet. Dort war er Schüler [..]

Folge 15 vom 30. September 1989, S. 6

[..] n und Kalender. Auch rumänische Bücher wurden hier ausgegeben. Angeschlossen waren eine Konzertdirektion und eine Buchhandlung. Mit wachem Blick für alle öffentlichen und volkskundlichen Belange nahm Hermine Krafft Kontakte mit deutschen Autoren und Künstlern auf und führte Vortragsveranstaltungen durch. Unter ihrer Leitung wurde auch in Berlin eine siebenbürgische Buch- und Volkskunstausstellung gezeigt. ·-. Nach mehreren Jahren intensiver Verlagstätigkeit heiratete Hermine [..]

Folge 8 vom 20. Mai 1982, S. 3

[..] n. Die wenigen Jahre, die unsere Umsiedler bis jetzt im goldenen Westen verbracht haben, waren genug -- so scheint es --, um ihre geistigen und künstlerischen Ansprüche auf ein Minimum zu reduzieren. Hermine Krafft ZDF-Magazin-Sendung nicht ausgestrahlt Die auf Veranlassung des Stellvertretenden Bundesvorsitzenden und Heimatpolitischen Sprechers, Dr. Kurt S c h e b e s c h , von der Bundesgeschäftsstelle an die Landesverbände und von dort an die Kreisgruppen ausgeschickte Mit [..]

Folge 18 vom 15. November 1969, S. 5

[..] ortrag in München über das sieben bürgisohs Wunderkind () Der Leiter des Münchener Musikseminars, unser Landsmann Walter Krafft teilt uns mit: Auf Einladung des Künstlerhausvereins e. V. hält Hermine Krafft am Dienstag, . Nov. , Uhr, im Künstlerhaus in München, Lenbachplatz , einen Lichtbildervortrag über Carl Filtsch (--), den aus Mühlbach in Siebenbürgen stammenden Lieblingsschüler von Frederic Chopin. Auf den Vortrag folgt ein Konzert mit Klavierwer [..]

Folge 3 vom 15. Februar 1968, S. 4

[..] ndet am Freitag, dem . Februar , im Saal des Münchener Musikseminars ein Vortrag über das Mühlbacher Wunderkind Carl Filtsch (--), den Lieblingsschüler von Fr. Chopin, statt. Es spricht Hermine Krafft. Anschließend spielen Schüler des Münchener Musikseminars Werke von Fr. Chopin. Der Eintritt ist frei, doch wird um telefonische Voranmeldung gebeten. Münchener Musikseminar, München , , Telefon . Es sagte . . . Bundespräsident Heinrich Lübk [..]

Folge 13 vom 31. August 1966, S. 6

[..] wunderschönen Ausflügen in das herrliche Alpenbergland mitzuerleben. Zum Schluß zeigte sie auch sehr schöne Bilder aus der Heimat (Kronstadt und Busteni). Einen sehr interessanten Abend bot uns Frau Hermine Krafft. Sie sprach über unseren großen Landsmann Freiherrn von Brukenthal und führte uns mit viel Sachkenntnis In das Leben dieses bedeutenden Mannes und seiner Zeit ein. Am Juniabend erzählte uns Frau Lörch von den Lutherfestspielen in Hermannstadt. Durch einen Zufa [..]

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz