SbZ-Archiv - Stichwort »Emil Bonfert«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 135 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2020, S. 12

    [..] auf ihrem Weg zu Weltbürgern". Begrenzte Auflage, gebunden, Seiten, , Euro (einschließlich Versand), zu bestellen bei Julius Henning, , Pforzheim, Telefon: () , E-Mail: (lesen Sie dazu die Besprechung in der Folge vom . Oktober , Seite ). Familie Sill, hinten stehend, von links: Peter, Emil, Gustav (im Buch Johann), Regina; vorne sitzend: Mutter Maria, George und Vater Peter (Foto aus dem vorgestellten B [..]

  • Folge 18 vom 20. November 2019, S. 1

    [..] srede. Die ,,exzellenten Rahmenbedingungen" in Deutschland hätten ,, uns die Beheimatung erleichtert". Die Bundesvorsitzende hieß unter den Ehrengästen im Senatssaal des Bayerischen Landtags u. a. namentlich willkommen: Emil Hurezeanu, Botschafter von Rumänien in Berlin, Armin Laschet, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, des Patenlandes unseres Verbandes, Dr. Bernd Fabritius, Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten und Präsident [..]

  • Folge 10 vom 25. Juni 2019, S. 4

    [..] hatte eine deutliche Botschaft in diesem Sinne und ist eine Bestätigung für die Politik, die der Präsident repräsentiert", betonte Nistor. Er ermunterte die Siebenbürger die ,,Kultur des Dialogs" weiter zu pflegen, so wie sie es seit Jahrzehnten tun. Emil Hurezeanu, Botschafter von Rumänien in Berlin, würdigte in seiner Ansprache die prägende zivilisatorische Bedeutung der Siebenbürger Sachsen für Rumänien. Der Diplomat setzt sich vielseitig für die Vertiefung der deutsch-ru [..]

  • Folge 9 vom 5. Juni 2018, S. 9

    [..] rde Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer von Staatspräsident Klaus Johannis mit dem Nationalen Orden ,,Für Verdienste" im Rang eines Offiziers geehrt. Die Auszeichnung wurde von Sergiu Nistor, Präsidialberater mit Ministerrang, überreicht. Emil Hurezeanu, Botschafter von Rumänien in Berlin, würdigte den in Freising geborenen Juristen für sein langjähriges, ununterbrochenes soziales und politisches Engagement für Rumänien. Er habe ,,mit Ehrlichkeit und Engagement die wi [..]

  • Folge 14 vom 15. September 2016, S. 11

    [..] nd Hobbyforschers Carl Albrich d. Ä. ­ er schrieb auch eine Arbeit über die Sonnenuhr an der ev. Stadtpfarrkirche ­ buchstäblich über Nacht zur Jakobskapelle geworden. Danach verwendeten alle den neuen Namen, von Michael Csaki, Emil Sigerus, Moritz von Kimakowicz und Michael Thalgott bis zu Géza Entz und Hermann Fabini. Sogar noch im quasi hauseigenen ,,Jahrbuch des Brukenthalgymnasiums für die Jahre " wird die alte Bezeichnung weiter verwendet. Fabini selbst trug sei [..]

  • Folge 8 vom 31. Mai 2016, S. 1

    [..] ent Norbert Kartmann, den Dinkelsbühler Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer, Landrat Dr. Jürgen Ludwig (Ansbach), den Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Bukarest, Werner Hans Lauk, den Botschafter von Rumänien in Berlin, Emil Hurezeanu, die Bundestagsabgeordneten Artur Auernhammer, Dr. Christoph Bergner, Josef Göppel und Dr. Volker Ullrich, den Landtagsabgeordneten Manuel Westphal (Bayern), den Vorsitzenden des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DF [..]

  • Folge 8 vom 31. Mai 2016, S. 3

    [..] führen. Wir haben inzwischen einen Weg gefunden, um den Austausch zwischen den interessierten deutschen Bürgern und der zuständigen Restitutionsbehörde zu erleichtern. Ich danke dem Botschafter Emil Hurezeanu, der sich aktiv dafür einsetzt, die offenen Restitutionsfälle zu bündeln und an die Behörde in Bukarest weiterzugeben. Wir stehen zu den traditionellen Kirchenburgen und Denkmälern der Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben und betrachten sie sowohl als deren Kulture [..]

  • Folge 7 vom 30. April 2013, S. 29

    [..] LZ ), Kennwort: Gerhard Servatius. Keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist, Abschied zu nehmen von Menschen, Gewohnheiten und sich selbst. Irgendwann plötzlich heißt es, ihn auszuhalten, annehmen, diesen Abschied, diesen Schmerz des Sterbens. Emil Erhard Haner * . . . . in Schäßburg in Ditzingen-Hirschlanden In stiller Trauer und Dankbarkeit Erika Haner Gerlinde und Oliver Heike und Michael mit Sina und Silas Axel und Jenny mit Raffaele Trauerfeie [..]

  • Folge 4 vom 15. März 2012, S. 11

    [..] . Klasse, die in Bukarest in zweiter Auflage erschienen sind und auch heute im Deutschunterricht in Rumänien verwendet werden. Für ihre vielfältige verantwortungsvolle und engagierte Arbeit als Leiterin der Honterusschule Kronstadt wurde Hanne Schuller von Emil Constantinescu, dem rumänischen Präsidenten, im Jahr der Nationale Verdienstorden Pentru Merit im Rang eines Offiziers verliehen, die Heimatortsgemeinschaften Kronstadt und Bartholomae und das Demokratische F [..]

  • Folge 16 vom 20. Oktober 2011, S. 3

    [..] chöner Erinnerung. An dem Gespräch des baden-württembergischen Ministerpräsidenten mit Senatspräsident Geoan hat auch der Landesvorsitzende Alfred Mrass teilgenommen. Sowohl Geoan als auch Premierminister Emil Boc (beim Empfang des deutschen Botschafters) haben in ihren Reden die Tatsache betont, dass die Siebenbürger Sachsen und die Banater Schwaben aus der Bundesrepublik enge und nützliche Verbindungen zu Rumänien unterhalten. Auch das Staatsministerium Baden-Württemberg fü [..]