SbZ-Archiv - Stichwort »Hans Otto Roth«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 1563 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 11 vom 15. Juli 2020, S. 7

    [..] Observatorium von Hamburg mit Jahren. Dort lernte sie auch ihren Ehemann Wolfgang Höppner kennen. Die Geschichte der studierten Physikerin begann traumatisch nach dem Zweiten Weltkrieg: Der Vater Hans Otto Roth, einer der bekanntesten Siebenbürger Sachsen und eines der prominentesten sächsischen Opfer der Securitate, wurde politisch verfolgt und verhaftet. Damit standen auch die beiden Roth-Kinder auf der ,,schwarzen Liste" der Securitate und wurden zu sechs Jahren G [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 1

    [..] benbürgen wird berichtet. Unser Verbandsleben in Deutschland nimmt einen großen und wesentlichen Raum ein, ebenso die Nachrichten unserer Heimatortsgemeinschaften. Auf vielen tausend Seiten kann heute ­ seit zehn Jahren auch digital ­ im Zeitungsarchiv nachgeschlagen werden, was sich in den letzten Jahren alles ereignet hat. Dafür möchte ich allen ehrenamtlichen wie hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen großen Dank aussprechen. Stellvertretend für alle Mit [..]

  • Folge 9 vom 15. Juni 2020, S. 7

    [..] unächst ausgeklammert waren, doch noch in ihre legitimen Rechte eingesetzt wurden. Die wichtigen Funktionen der Interessenvertretung, der Kommunikation und Selbstdarstellung, die die Zeitung von Anfang an wahrnahm, habe dann Hans Hartl (-), der nächste Schriftleiter des Blattes, auf die Landsleute in Übersee und im Herkunftsgebiet ausgedehnt und sich konsequent für die Familienzusammenführung eingesetzt. Moderatere Töne schlug hingegen sein Nachfolger Alfred Hönig ( [..]

  • Folge 6 vom 15. April 2020, S. 12

    [..] lter und starteten mit Hilfe von altgedienten Kennern der Materie das Experiment. Es hat sich gelohnt und ist gelungen. Herzlichen Dank. Über zwei Jahrzehnte waren Friedericke und Roland Auner, Brigitte und Michael Zeides, Anni Fleischer, Wilhelm Thiess, Hans Gagesch und Elisabeth Schwarz im Dienst für die Senioren. Sie verabschiedeten sich aus Altersgründen, nicht ohne ihr Können und Wissen weiterzugeben an jüngere Semester wie Traute und Friedrich Schüller, die über ein Jah [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2020, S. 5

    [..] en", schreibt Roth auf seiner Homepage www.florian-roth.com. Geboren wurde er in Hermannstadt. Seine Familiengeschichte hat ihn motiviert, sich ebenfalls politisch zu engagieren: Sein Großvater, Hans Otto Roth, war einer der bedeutendsten siebenbürgisch-sächsischen Politiker der Zwischenkriegszeit. In München studierte Florian Roth von bis Philosophie, Politische Wissenschaft und Neuere Deutsche Literatur an der Ludwig-MaximiliansUniversität München. promo [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2020, S. 16

    [..] dene Gäste waren Dr. Andreas Roth, stellvertretender Bundesvorsitzender, mit Gattin Evelyn Roth-Teutsch, Landesjugendleiterin der SJD Bayern, Dagmar Seck, neue Bundeskulturreferentin, und deren Vorgänger Hans-Werner Schuster, Fabian Kloos, Bundesjugendleiter der SJD, Gisela Thiel, Geschäftsführerin des BdV Augsburg Stadt, Christa Wandschneider, Landes- und Bundesfrauenreferentin, ebenso Ilse Hommen und Uta Schullerus, langjährige Weggefährtinnen aus der Bundesgeschäftsstelle [..]

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2019, S. 11

    [..] en leben. Darum fordere ich Euch auf, den Blick von dem Vergangenen abzuwenden und von heute an nur noch an die Gegenwart und die allernächste Zukunft zu denken." Hätten Sie es erraten? Es stammt von Hans Otto Roth, geschrieben sieben Tage nach dem Sturz des Diktators Antonescu im Jahre . Finis Saxoniae? Mit ,,Ende ... kein Ende ..." klingt dieser erste von zwei geplanten Interviewfilmen in einer Art Schwebe aus. Man darf auf die Fortsetzung gespannt sein. Und nun, geneig [..]

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2019, S. 12

    [..] und berühmtesten Goldschmied aus Siebenbürgen, vor und einige seiner Schöpfungen, die in der Ausstellung gezeigt werden. Der Hermannstädter Historiker Vasile Ciobanu schildert das Leben und Werk von Hans Otto Roth, dem bedeutendsten Politiker aus der Neuzeit der Deutschen Rumäniens. Es folgen ein Beitrag über den Verlauf der Ansiedlung der Banater Schwaben vom Temeswarer Ciprian Glvan und eine umfassende Darstellung über die Deutschen im Banat seit dem Mittelalter bis in die [..]

  • Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 6

    [..] d. Stellvertretend seien einige Namen genannt: die Vorsitzenden Oskar Kraemer, Dr. Richard Weindel, Artur Zink, Dr. Erich Phleps, Richard Langer, Dr. Christian Phleps, Berndt Schütz und Ortwin Götz; die Heimleiterinnen und Heimleiter sowie die Heimmütter Mathilde Bayer, Hansi Connerth, Kurt Loew, Britta TartlerKopp, Wolfgang Steiner, Helga Bitto, Gerhard-Christian Schmidt, Susanne Schuster, Petra Hanelt. Den Heimbewohnern wurden im Lauf der Zeit verschiedenste kulturelle und [..]

  • Folge 19 vom 5. Dezember 2019, S. 8

    [..] geschätzt - Euro). Neben Glaskrügen aus den Hütten Freck/Porumbac, Zinnkannen aus dem . und . Jahrhundert (Schäßburg, Hermannstadt und Kronstadt) und einer umfangreichen Sammlung von Hinterglasikonen, meist aus Nicula und der Altebene, werden auch Gemälde von Hans Eder (Ansicht der Kirchenburg Birthälm mit Trachtengruppe), Trude Schullerus, Eduard Morres, Friedrich Mieß und Hermann Morres angeboten. Von Letzterem gibt es unter anderen ein Ölgemälde mit Blick auf d [..]