SbZ-Archiv - Stichwort »Inschrift«

Zur Suchanfrage wurden 349 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 8 vom 25. August 1959, S. 6

    [..] bermacht bis zum bitteren Ende verteidigt hat. Die ,,Salzburger Nachrichten" berichten unter dem Titel ,,Der vergessene Löwe von Marborghet" von dem mächtigen Denkmal mit dem sterbenden Löwen, dessen Inschrift der Nachwelt vom Opfertod der Besatzung der Sperre Malborghet kündet. (Ein Bild davon erschien in der Siebenbürgischen Zeitung). ,,Der Zugang zum Denkmal ist ungepflegt, vergessen ist in Österreich selber das Ereignis von . Unter den letzten deutschen Bauern des Kan [..]

  • Folge 5 vom 28. Mai 1959, S. 5

    [..] Quadersteinen aufgerichtete Pyramide. An ihrer Basis liegt ausgestreckt ein sterbender Löwe aus Gußeisen, den tödlichen Speer tief in der Brust. Über dem Löwen auf einer Marmortafel steht folgende Inschrift: ,,Zur Erinnerung an den Heldentod des k. k. Ingenieur Hauptmann Friedrich Hensel am . Mai und der mit ihm gefallenen Kampfgenossen. Kaiser Ferdinand". Ein zweites Denkmal, eine Denkplatte, wurde zu Klosterbruck bei Znaim im Jahre errichtet. Sie trägt folgende In [..]

  • Folge 2 vom 28. Februar 1959, S. 5

    [..] Kernbürger mit prächtigen Schnurrund mächtigen Vollbärten -- alles echt -- im Hofe des Bruckenthalmuseums ,,abphotographieren" haben lassen. Weniger als aus ihren phantasievollen Kostümen als aus der Inschrift ,,Der Sachsen Einwanderungsfest " ist zu erkennen, daß unsere vielgerühmten Jahre gefeiert wurden. Fast fünf Jahrzehnte später feierten wir hier die gleichen acht Jahrhunderte. Wer hatte nun recht? Nach unserer offiziellen Geschichtsschreibung keiner, denn es he [..]

  • Folge 8 vom 25. August 1958, S. 2

    [..] e Gefälle strömt mir als Blut in den Adern, Aller Wälder Atem dehnt mir der Lungen Raum. Aller Täler Fruchten wächst mir im Pulsen des Fleisches. Alles Volkes Sehnsucht spricht aus dem eigenen Mund. (Inschrift nach zehn Wanderjahren) ... Es ist die Pflicht aller schöpferisch-sittlichen Kräfte, an der Entwirrung der Welt mitzuhelfen. Die Volksgruppe, aus der der Dichter Heinrieb, Ziilich kommt und für deren Bestand er als Sprecher seiner Landsmannschaft mit Wort und Feder in v [..]

  • Folge 8 vom 25. August 1958, S. 4

    [..] ie Worte: ,,The Eimer A. Sperry Award (Der Eimer A. Sperry-Preis)." Die andere Seite zeigt einen Kreisel über einem laufendem Pferd vor einem Hintergrund voller Wolken. Entlang dem Rad läuft folgende Inschrift: ,,.For Advaricing the Art of Transportation (Für einen Fortschritt auf dem Gebiete des Transports)". Der Sperry-Preis ist eine alljährliche Auszeichnung für die beste technische Leistung. Für wurde die Auszeichnung dem Generaldirektor des Volkswagenwerkes, Prof. D [..]

  • Folge 11 vom 25. November 1957, S. 4

    [..] hinübergeschlummert ist (gest. am . . ). Der ungarischen Hölle im März d. J. eßtronnen, genoß er mit tiefer Dankbarkeit die Segnungen von ,,ES^Aila", dem Altersheim, überdessen Eingangstor die Inschrift stehen müßte: ^SJas ist das Heim der christlichen Nächstenliebe". ,,Insula" Strub bei Berchtesgaden LOLA SKODA, geb. Kriner ßlnsjer lieber Vater JOHANN LOJR^NZ t%. . tßfii- wurde am . November imSroßprobstdorf zur ewigen Ruhe gebettet. Im I?stfnen a [..]

  • Folge 10 vom 29. Oktober 1956, S. 1

    [..] FGENOSSEN, ,,;JCAS.EB FFMDIMM l . * r ^ « r i ^ ^ ^ W ^ X ,, Fahrt zum Fort Hensel Zum . Geburtstag Friedrich Hensels Jeder Kronstädter kennt die rote Marmortafel am Hause mit der Inschrift: ,,Geburtsstätte des Friedrich Hensel, k. k. Ing. Hauptmann. Heldenmütig gefall, bei Malborghetto am . Mai . Vom OffiziersCorps Kronstadt ". Und jeder Schüler des Honterusgymnasiums kennt das in der Anstalt angebrachte Bild des jungen österreichischen Offizier [..]

  • Folge 6 vom 26. Juni 1956, S. 5

    [..] fing am . Juli ab. Anmeldungen: Otto Wagner, München , , und Willi Vater, München' , und . zog es jedoch vor, an der Stätte zu bleiben, die nach der Inschrift auf ihrem Giebel ,,Patriae filiis virtuti Palladique sese voventibus sacrum", das heißt: ,,Den Söhnen der Heimat, die sich der Mannestugend und der Wissenschaft weihen, ein Heiligtum" sein wollte und dieses für die meisten wohl auch gewesen und geblieben ist -- im recht [..]

  • Folge 12 vom 17. Dezember 1952, S. 3

    [..] / n. »«war*« mz SIBBBNBÜRGISGHa ZBITUWO Stuft« ,,Wir haben den Kampf gekämpft, den Lauf vollendet, die Treue gehalten" -- lautet die Inschrift auf dem in Anthering errichteten Gedächtniskreuz für die Gefallenen der siebenbürgischen Gemeinde Botsch. Prominente Gäste bei der Mülier-Guttenbrunn-Feier V o n links n a c h rechts: B u n d e s t a g s p r ä s i d e n t Dr. E h l e r s , M i n i s t e r p r ä s i d e n t D r . H a n s E h a r d , S t a a t s s e k r e t ä r T h e [..]