SbZ-Archiv - Stichwort »Inschrift«

Zur Suchanfrage wurden 349 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 15 vom 30. September 2010, S. 16

    [..] rgen?" oder ,,Was seid ihr denn für Sachsen?" konnten leicht beantwortet und einige Unkenntnisse oder Missverständnisse ausgeräumt werden. Vor dem Baum steht auf einem Holzpflock eine Tafel mit einer Inschrift, auf die wir stolz sind: ,,Wir danken unserem Baumpaten/ Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e. V./ KGr. Rosenheim/ Spitz-Ahorn ­ acer platanoide". Auf diesem Wege sei allen Mitwirkenden und Mitdenkenden recht herzlich gedankt. Viel Spaß mit der Theatergrupp [..]

  • Folge 12 vom 31. Juli 2010, S. 27

    [..] den Enkeln Hendrik, Thyra und Morna sowie alle Freunde und Verwandten Zum Gedenken an Ella Seiler Lehrerin * am . März am . Juli in Hamruden in Mosbach Im fernen Hamruden erinnert eine Inschrift auf dem Familiengrab an ein arbeitsreiches Leben in inniger Verbundenheit mit der Dorfgemeinschaft. Sohn Hellmut mit Ehefrau Éva und den Söhnen Christoph und Thomas im Namen aller, die ihr ein liebevolles Andenken bewahren Nach einem erfüllten Leben verließ uns am . Ju [..]

  • Folge 11 vom 15. Juli 2010, S. 6

    [..] ärte mir Josef Liebhart aus Dachau. Was draußen im Hof steht, ist lediglich der Motor, der mit einem Treibriemen mit der Maschine verbunden wurde. Bei genauerem Hinsehen kann man auf den Brettern die Inschrift ,,Hofherr und Schrantz" erkennen, den Namen einer Wiener Firma für Landmaschinenbau. Andreas Schneider aus Gochsheim, der selber jahrelang als Maschinist gearbeitet hat, erkannte rechts im Bild, hinter Leopold Liebhart, eine Dezimalwaage, wie sie bei jedem Drusch gebrau [..]

  • Folge 11 vom 15. Juli 2010, S. 10

    [..] sa II. zur Verteidigung der Ostgrenze seines Landes, sehr authentisch und einfühlsam dar. Man sieht die in die Erde gerammten, gekreuzten Schwerter von Hermann und seinem Genossen, das Banner mit der Inschrift ,,Ad retinendam coronam" (Zum Schutz der Krone), das aufgepflanzte Kreuz zum Zeichen des christlichen Glaubens, die Segnung des Freibriefes und die resignierten Petschenegen, im Hintergrund die Karpatenkette. Der Lichtdruck von Exemplaren, vom Buchdrucker Mich [..]

  • Folge 18 vom 15. November 2009, S. 19

    [..] en erkennen und wissen, welchen Umständen sie ihre neue Heimat zu verdanken haben." Sechs Wochen danach wurde das in ehrenamtlicher Arbeit errichtete Mahnmal feierlich eingeweiht. Das Kreuz trägt die Inschrift: ,,Unseren Toten". Es sollte ein Ersatz für die weit entfernt in der Heimat liegenden Gräber sein und der Ort, wo man nach Osten blickt und für die Toten in der Heimat beten kann. Der damalige Bürgermeister Hans Maier fand beeindruckende Worte: Der Wind, der heute über [..]

  • Folge 17 vom 31. Oktober 2009, S. 11

    [..] rrer von Waltersdorf. Pfarrer Grager hielt eine bewegende Ansprache und fungierte auch als Dolmetscher für seinen rumänischen Amtskollegen. Martin Duka enthüllte die zweisprachige Gedenktafel mit der Inschrift: ,,Zum Gedenken aller Siebenbürger Sachsen, die bis in Waltersdorf ihre Heimat hatten." Alle Arbeiten sowie die Gedenktafel wurden von der HOG Waltersdorf finanziert. Im Anschluss an die Feier besichtigte man die ehemalige ev. Dorfkirche, die vor einigen Jahren von [..]

  • Folge 14 vom 15. September 2009, S. 5

    [..] ne neue Heimat gefunden, seien hier als der ,,vierte Stamm" willkommen und Teil des Staatsvolkes. Die an exponierter Stelle im Eingangsbereich der Staatskanzlei angebrachte Gedenktafel trägt folgende Inschrift: ,,DEN DEUTSCHEN VERTRIEBENEN / ZUR ERINNERUNG AN DEPORTATION, FLUCHT UND VERTREIBUNG / ZUM GEDENKEN AN IHRE HEIMAT UND IHRE TOTEN / ZUM DANK FÜR IHREN EINSATZ BEIM WIEDERAUFBAU IN BAYERN / DIE BAYERISCHE STAATSREGIERUNG". Zehnjährige Feier seit Enthüllung der Gedenktaf [..]

  • Folge 13 vom 10. August 2009, S. 15

    [..] re zusammen mit der Ortschaft Cavnic vor dem Eingang unseres einstigen ,,Arbeitsdetachements" ein Mahnmal errichtet, auf dem als Symbolfigur der kreuztragende Christus dargestellt ist. Die rumänische Inschrift darauf lautet zu Deutsch sinngemäß: ,,Wanderer, vergiss derer nicht und bete für sie, die als politische Häftlinge in den Jahren bis in der Mine von Cavnic ihre Jugend und ihr Leben im Kampf gegen den Kommunismus, für Menschenwürde, Freiheit, Demokratie und Se [..]

  • Folge 11 vom 15. Juli 2009, S. 5

    [..] heute noch den Wanderer, der durch das Fellatal zieht, grüßt: Eine auf breitem Sockel sich erhebende Pyramide, an ihrem Fuß in Eisen gegossen ein Löwe, den todbringenden Speer in seiner Brust ­ eine Inschrift benennt den gefallenen Hauptmann und seinen Todestag: . Mai . Pfarrer i.R. Johannes Kasper Ein siebenbürgischer Held aus Napoleonischer Zeit Friedrich Hensels tapfere Verteidigung vor Jahren in den Karnischen Alpen Berichtigung In Folge vom . Juni , S [..]

  • Folge 7 vom 30. April 2009, S. 4

    [..] folgendem Wortlauf: ,,Der Transylvania-Chor ernennt Käthe Paulini zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit für Jahre beispielhafter Führung". Mit der Urkunde gab es auch eine wunderschöne Trophäe mit der Inschrift: ,,Wir danken Käthe Paulini für Jahre als Chorpräsidentin". Eine besondere Überraschung war eine Urkunde vom Stadtrat von Kitchener mit Bürgermeister Carl Zehr, in der es heißt: ,,Dank und Anerkennung an Käthe Paulini für Jahre Chorpräsidentin und Jahre leitend [..]