SbZ-Archiv - Stichwort »Kästner Viktor«

Zur Suchanfrage wurden 108 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 2 von 11 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Folge 17 vom 31. Oktober 2011, S. 10

[..] ndelsheim, Telefon () , Montag bis Freitag .-. Uhr, Dienstag .. Uhr, E-Mail: Jutta Fabritius . Blumenkorso in Hermannstadt Wer, wann, wo? ­ Helft bitte mit! Viktor Kästner De Härwestfäddemcher De Blädder verdrejjen, der Härwest äs hä, seng Fäddemcher flejjen um Hemmel erbä. Se flandern und fliejern zesummegerafft und hiepern und kiejern sich hih än de Laft. Se sen e Gespillchen, dåt nemmermih riëst, se heh sic [..]

Folge 6 vom 15. April 2011, S. 5

[..] omposition. Hier griff der Vollblutmusiker, im Stile eines Bob Dylan, zur Mundharmonika, zu der er gekonnt die Gitarre zupfte. Der Vergleich ist durchaus angebracht, denn wie Dylan einst gegen den Vietnamkrieg, so begehrte Seiwerth gegen die Securitate auf. Sein Lied trägt den bezeichnenden Titel ,,Spätsommerliche Schatten". Denn schon um die Mittagszeit seien die Schatten sehr lang gewesen. Als virtuoser Gitarrist erwies sich Seiwerth auch in ,,Spiegelbilder". Aus Erich Käst [..]

Folge 3 vom 20. Februar 2011, S. 6

[..] Heimat sicherheitshalber über einen Selbstverlag anvertraut. Der Verfasser strengstes Publikum bleibt wohl die mit Realitäten und Dialektqualitäten vertraute Heimatortsgemeinschaft. Eine durch gelebte Tradition, durch Schule, Gemeinschaftsfeste und Lektüre angeregte Beziehung zu den Vorbildern (Viktor Kästner) oder Kollegen (Maria Gierlich-Gräf) schlägt sich in gleichen Reimen (Nutschen ... lutschen, scherjen ... Siweberjen) nieder, die man sich, wie es scheint, mit der Unbek [..]

Folge 20 vom 20. Dezember 2010, S. 7

[..] eburtstag. Der in Kerz geborene Autor veröffentlichte den Gedichtband ,,Äm Härwestwängd" sowie eine Ausgabe mit Gedichten von Viktor Kästner. Unter dem Titel ,,Siwe Stn" wird nächstes Jahr von ihm ein zweiter Band mit lyrischen Texten erscheinen, die Themen aus der jüngsten Geschichte der Siebenbürger Sachsen behandeln. Ebenfalls wird er auch einen Band mit Märchen und Sagen ­ ,,Hans, der Ziegenhirt" ­ verlegen, die er in den sächsischen Ortschaften Siebenbürgen [..]

Folge 20 vom 20. Dezember 2010, S. 25

[..] rogramm mit dem Lied ,,Hab Sonne im Herzen" (getextet von Cesar Fleischmann, Melodie Heinrich Bretz), dem Mundartlied ,,Neckest werden ich vergäßen" (getextet von Gertrud Roth, einer Sängerin des Singkreises, vertont von Johann Barth) sowie mit dem Lied ,,Hervest" (getextet von Viktor Kästner, vertont von Josef Beer). Nach einer musikalischen Einführung spielte die Theatergruppe Augsburg unter der Leitung von Maria Schenker das Mundart-Theaterstück von Wolfgang Ernst: ,,Hä lo [..]

Folge 19 vom 30. November 2010, S. 6

[..] Hansotto Drotloff. Hanni Markel und Bernddieter Schobel Seite . . November K U LT U R S P I E G E L Siebenbürgische Zeitung Anzeige Pfarrer Seidner sprach das ,,sächsische Gebet", dem Viktor Kästner (-) im Gedicht ,,Sachsesch" ein Denkmal gesetzt hatte, am Grab der Mundartdramatikerin Maria Haydl (-), deren Geburtstag sich in diesem Jahr zum hundertsten Male jährte. In der Gedenkfeier, die anschließend in der Johanniskirche in Hermannstadt stattfand, [..]

Folge 9 vom 10. Juni 2010, S. 29

[..] der anderthalb Stunden gelang es der Singgruppe, uns Zuhörende zu verzaubern und in die damalige siebenbürgisch-sächsische Welt zu entführen. Lang vergessene Worte hörten wir in dem Mundartgedicht ,,Das Bächlein" von Viktor Kästner (-). Wehmut kam auf bei Kämpel, fluddern, nutscheln, morwelt, tschurrelt. Einen eintägigen Rollentausch beschrieb Otto Piringer in ,,Wie huet et besser". Der Mann geht auf den Vorschlag seiner Frau ein und verrichtet für einen Tag alle anfa [..]

Folge 20 vom 15. Dezember 2009, S. 16

[..] Seite . . Dezember ZUM WEIHNACHTSFEST ­ SACHSESCH WÄLT Siebenbürgische Zeitung Viktor KästnerViktor Kästner Der Helich KrästDer Helich Kräst En Däckeldach vu Schn uch Ëis Låt af dem Sachseländche wëiß, Vum Mterhf, diër drangder wickelt, Sen alle Fiëlder schwarz gepickelt; Nor hä uch drt stiht än der Läft En Dästelknp vum Rëif bedäft, Se Bärtchen äs vum Wängd zerrft, Verstruwelt schnänkt e mät dem Hft. Wänn allent af dem Fiëld entstkt, Wid et än Dorf uch Stiëdte lokt [..]

Folge 11 vom 15. Juli 2009, S. 22

[..] Seite . . Juli ANZEIGEN Siebenbürgische Zeitung In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwester und Tante Katharina Engber geborene Kaestner * am . . am . . in Talmesch in Altdorf In stiller Trauer: Johann Engber, Sohn, mit Familie Martin Engber, Sohn, mit Familie Katharina Gräf, Enkelin, mit Familie Anna König, Enkelin, mit Familie im Namen aller Verwandten Die Beerdigung fand in aller St [..]

Folge 10 vom 30. Juni 2009, S. 8

[..] äost ­ bedeutet gemaust, geraubt. ,,Gadliusekijjeltcher" sind die silbrig glänzenden Samenköpfchen des Löwenzahns, die vom Wind in alle Richtungen fortgeweht werden. Das Bild finden wir schon bei Viktor Kästner: mir se plemcher (Fläumchen) fu garlisen ­ bildlich für schwache Menschen (Siebenbürgisch-sächsisches Wörterbuch, Bd. G, S. ). In seinem Lied, das vermutlich schon um entstanden ist, bezieht Beer den Vergleich auf unser durch Krieg und Russlandverschleppung zerst [..]

Seite 2 von 11 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz