SbZ-Archiv - Stichwort »Karin Klein«

Zur Suchanfrage wurden 1005 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 9 vom 15. September 1961, S. 4

    [..] heln nach Groß-Sachsenheim, . Henning Gertrud, geb. . . , und Henning Georg, geb. . . , aus Bekokten nach Friedrichshafen, . Herbert Wilhelm, geb. . . , aus Agnetheln nach Groß-Sachsenheim, . Hermann Hans, geb. . . , Hermann Gerda, geb. . . , Hermann Karin, geb. . , Hermann Volker, geb. M. . , Hermann Hartmut, geb. . , und Hermann Eckhart, geb. . . , aus Hermannstadt [..]

  • Folge 6 vom 28. Juni 1960, S. 4

    [..] chstadt/Aisch; Hientz Justina, geb. . . , Hientz Rosina, geb. . . . und Hientz Johanna, geb. . . . aus Busd, nadi Egarten, , Krs. Rosenheim; von Hoch Lili-Helene. geb. . . , und von Hoch Heüa-Helene, geb. . . , aus Bistritz, nach Moosburg, Weingraben ; , Hofgräff Johann, geb. . . . und Hofgräff Mathilde, geb. . . , aus Elisabethstadt, nach Landshut ; Kartmann Siegfried, geb. . . . Kartma [..]

  • Folge 12 vom 25. Dezember 1959, S. 2

    [..] alt Dr. Harald Keintzel im . Lebensjahr. Er war der Sohn des Architekten Dipl.-Ing. Julius Keintzel und seiner Frau Irene, geb. Weber, und mit ihnen trauern um ihn seine Geschwister Gerhard und Ernst Keintzel und Frau Ilse Adleff geb. Keintzel, die alle in der Bundesrepublik und Österreich leben. In der Heimat beklagt sein Hinscheiden seine Gattin Renate, geb. Bonfert und seine beiden Töchter Karin und Sybille. Nach sonnigen Jahren im Elternhaus in Sächsisch-Regen und Absch [..]

  • Beilage SdF: Folge 6 vom Juni 1959, S. 5

    [..] ichten Schleier der Anmut verhüllt. ,,Sie" lächelt... eine Verheißung..... Das laute Gelächter ist hemmungslos aufrichtig und gerade aus. Dieser stürmische Ausbruch im Antlitz hat übrigens auch einen bemerkenswerten psychologischen Unterton. Es führt auf dem geradesten Weg unter Getöse zum Ziel, wie'etwa ein Sportwagen zum ersehnten Ziel des Rennens, und wenn das Lächeln einem Axiom Lessings unterworfen sein darf, dann ist es dieses: ,,Die gerade Linie ist im Seelenleben nich [..]

  • Folge 1 vom Januar 1959, S. 5

    [..] n bewährten Händen unserer Sozialreferentin Emilie O t t , der Hilde W i t t r i c h als Gast und Ida H e n n i n g sowie die Ausschußmitglieder Walter G u s t, Hermann H e n n i n g und Reinhard B a r t h e l m i helfend zur Seite standen. - Nicht unerwähnt bleiben sollen aber auch die Mitwirkenden aus dem Kreise unserer Kinder: Karin Reißenberger, Renate Martini, Edeltraud Schenker und Irmtraud Henning, deren schöne Weihnachtsgedichte dann Frau P i l d n e r von S t e i n b [..]