SbZ-Archiv - Stichwort »Kulturerbe«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 772 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 12 vom 31. Juli 2020, S. 4

    [..] oss Horneck steht nicht nur baulich auf einem soliden Fundament. Die zentrale kulturelle Einrichtung der Siebenbürger Sachsen in Deutschland wird getragen von großer Wertschätzung für das vielfältige Kulturerbe Siebenbürgens und für die Verdienste der Deutschen aus Rumänien um kulturelle Vermittlung und Verständigung in einem geeinten Europa. Dazu, da bin ich sicher, wird nach aufreibenden Jahren des Planens und Bauens ganz besonders auch dieser internationale Begegnungsort b [..]

  • Folge 12 vom 31. Juli 2020, S. 5

    [..] as indilariu, stellvertretender Vorsitzender des Demokratischen Forums der Deutschen in Siebenbürgen, überbrachte die Grüße von Prof. Martin Bottesch, Vorsitzender des Siebenbürgenforums. Für ihn ist Kulturerbe ein Staffellauf mit Hindernissen aller Art. Er wünschte allen Institutionen auf Schloss Horneck, dem Siebenbürgen-Institut an der Uni Heidelberg mit Bibliothek und Archiv, dem Siebenbürgischen Museum und nicht zuletzt dem Schlossverein, dass sie den identitätsstiftende [..]

  • Folge 11 vom 15. Juli 2020, S. 7

    [..] erhält hohen Orden Hermannstadt ­ Das Freilichtmuseum ASTRA im Jungen Wald von Hermannstadt erhielt von Staatspräsident Klaus Johannis den Orden für kulturelle Verdienste in der Kategorie Nationales Kulturerbe. Den Orden überreichte Vizepremierministerin Raluca Turcan an den Museumsdirektor Ciprian tefan am . Juni, dem Tag der rumänischen ,,Ie" (Trachtenbluse). Das Museum sei ein Vorbild guter Praktiken und längst ein Markenzeichen für Hermannstadt und ganz Rumänien geword [..]

  • Folge 8 vom 25. Mai 2020, S. 9

    [..] erforderlich, da sich jeweils nur zwei Personen für eine Stunde in den Räumen aufhalten dürfen. Weitere Besuchsregeln und Informationen sind zu finden auf www.hdo.bayern.de. Informationsplattform zum Kulturerbe Rumäniens Unter Federführung des Nationalen Instituts für das Kulturerbe wurde in den letzten Jahren eine umfangreiche Informations-Plattform zum kulturellen Erbe Rumäniens geschaffen, welche unter http://cimec.ro/ abrufbar ist. Sie enthält Datenbanken zu Archäologie, [..]

  • Folge 6 vom 15. April 2020, S. 13

    [..] üßten sich nicht mit Handschlag, sondern per Ellenbogen- oder Fußkick, bevor die Fahrt zum GerhartHauptmann-Haus startete, wo die Ausstellung ,,Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen ­ Ein europäisches Kulturerbe" auf sie wartete. In der Landeshauptstadt besichtigten die Drabenderhöher mit großem Interesse die Wanderausstellung, die einen Blick auf die Kirchenburgen als eindrucksvolles Zeugnis mittelalterlicher Architektur in Siebenbürgen wirft. Sie wurde von der Stiftung Kirch [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2020, S. 1

    [..] hlen in Bayern . . . - Gedenken an die Deportation . . . Landesverband Bayern tagte . . . . Kulturspiegel . . . . . . . . . . . . . - Raumfahrt-Museum in Feucht . . . . Großes Interesse an Kulturerbe . . . Landler-Katalog erschienen . . . . . . Interview mit Gert Fabritius . . . . . Gedenktage . . . . . . . . . . . . Jugendforum . . . . . . . . . . . . . . Dies und das . . . . . . . . . . . . , Meldungen aus Österreich . . . . Glückwünsche [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2020, S. 2

    [..] rkundlichen Erwähnung im August statt. Auf dem ,,Markt der Möglichkeiten" wurden neben lokalen Produkten auch Initiativen der Zivilgesellschaft im Harbachtal zu Belangen wie dörfliche Landwirtschaft, Kulturerbe, Recht etc. vorgestellt. Ein besonderes Projekt bot Künstlern, die aus politischen oder gesellschaftlichen Umständen in ihrer Heimat einen Gestaltungs- oder Erholungsraum benötigten, einen solchen in der Alten Mühle an. Im Rahmen der Aktion wurden Konzerte in der Alten [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2020, S. 9

    [..] Mittwoch .-. Uhr, Dienstag und Donnerstag .-. Uhr und Freitag .-. Uhr. Eine Besichtigung am Samstag ist auf Anfrage möglich. Rainer Lehni Großes Interesse an siebenbürgischem Kulturerbe Ausstellungen über Kirchenburgen undTobsdorfer Chorgestühl in Düsseldorf Gleich zwei Ausstellungen mit siebenbürgisch-sächsischem Bezug laufen derzeit im Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf. Die Ausstellungen ,,Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen ­ Ein europäisches K [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2020, S. 18

    [..] herausstellte, auch Sachsen aus Dresden, die sich für das Thema interessierten, erschienen waren. Der Initiator des Vortrags, Hans Reinerth, Mitglied der Kreisgruppe, Vorstandsmitglied des Vereins ,,Kulturerbe Kirchenburgen e.V.", ergriff das Wort und konnte mit Hilfe eines Projektors den Vortrag entsprechend lebendig gestalten, verfolgt mit großem Interesse von den Zuhörern. Er beleuchtete das Thema aus verschiedenen Gesichtspunkten, interessant waren auch die Abbildungen u [..]

  • Folge 1 vom 20. Januar 2020, S. 4

    [..] der Bundesregierung für die Hilfestellung. Der Brenndorfer Bürgermeister Sergiu Arsene betonte die Bedeutung der evangelischen Kirche als Denkmal der gesamten Gemeinde. Das siebenbürgisch-sächsische Kulturerbe sei für ihn ein Vorbild, um die neue, teils zugewanderte Gemeinschaft in Brenndorf zusammenzuschweißen. So rief Arsene vor zwei Jahren das Blumenfest in Brenndorf ins Leben, dessen dritte Auflage mit fünftausend Gästen im Mai gefeiert wurde. Das Dankesfest wurde v [..]