SbZ-Archiv - Stichwort »Kulturerbe«

Zur Suchanfrage wurden 769 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 14 vom 10. September 2019, S. 8

    [..] Erbe Die evangelische Kirche in Siebenbürgen umfasste einmal Hunderttausende Christen. Nach dem Ende der Ceauescu-Diktatur verließen viele Siebenbürger Sachsen ihre Heimat. Jetzt wird das -jährige Kulturerbe gesichert. Archivarin Monica Vlaicu an ihrem Schreibtisch. Fotos: Bettina v. Clausewitz Wissenschaftlerin Michaela Nowotnick. Betriebsferien der Siebenbürgischen Bibliothek Vom . bis . September bleibt die Siebenbürgische Bibliothek wegen Betriebsferien geschlossen [..]

  • Folge 13 vom 5. August 2019, S. 3

    [..] ore" und ihren Kindern eine vermittelnde Rolle zugeschrieben wird. Heute ist die Kinderzeche eine wichtige Traditionsveranstaltung der Stadt Dinkelsbühl und ihrer Bürger, die als ,,immaterielles Kulturerbe" des Freistaates Bayern und ab der Bundesrepublik Deutschland eingetragen wurde. Fester Bestandteil der Kinderzeche, die alljährlich Mitte Juli stattfindet und zehn Tage währt, sind neben dem Historienspiel, der Stadtübergabe und dem Festzug das in den Schießwasen [..]

  • Folge 13 vom 5. August 2019, S. 9

    [..] Sommerakademie vom . bis . September! Gemeinsam wollen wir in Bistritz beim Sachsentreffen starten und die nächsten Tage in Kallesdorf (Arcalia) verbringen. Unter der Leitfrage ,,Siebenbürgisches Kulturerbe ­ Schnee von gestern oder Brücke in die Zukunft?" wird eine Mischung aus Vorträgen und praktischen Workshops geboten. Der Teilnehmerbeitrag von Euro enthält Unterkunft und Verpflegung. Für weitere Infos oder eine Programmübersicht schreibt Natalie Bertleff (nataliej [..]

  • Folge 12 vom 25. Juli 2019, S. 4

    [..] als in Deutschland bedeutende Kirchenschätze der Diözese Tulcea (Rumänien), die in Hermannstadt aufwändig restauriert wurden. Die Ausstellung lädt das Publikum dazu ein, etwas über das bemerkenswerte Kulturerbe der Region Dobrudscha zu erfahren, in der sich westliche und orientalische, byzantinische und slawische Einflüsse auf besondere Weise vermischten. Die liturgischen Geräte zeigen eine lokale Bildsprache, indem sie spezifische Ausdrucksmittel aufweisen, die für den byzan [..]

  • Folge 12 vom 25. Juli 2019, S. 8

    [..] bis . Uhr besichtigen. Die zweite Etappe folgt . Weitere Informationen unter Telefon: (-) , oder E-Mail: Der Eintritt ist frei. ADZ Große Ausstellung über deutsches Kulturerbe Bukarest ­ Eine große Ausstellung mit dem Titel ,,Eine europäische Erfahrung. Das Geschichtliche und kulturelle Erbe der Deutschen in Rumänien" ist noch bis zum . September im Nationalen Geschichtsmuseum in Bukarest zu sehen. Die von Martin Rill kuratierte Ausstellung [..]

  • Folge 12 vom 25. Juli 2019, S. 10

    [..] . September! Gemeinsam wollen wir in Bistritz beim diesjährigen Sachsentreffen starten und die nächsten Tage in Kallesdorf (Arcalia) bei Bistritz verbringen. Unter der Leitfrage ,,Siebenbürgisches Kulturerbe ­ Schnee von gestern oder Brücke in die Zukunft?" wird eine bunte Mischung aus Vorträgen und praktischen Workshops geboten. Mit landeskundlichen, politischen und handwerklichen Programmpunkten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Vorträge sind so aufgebaut, dass ma [..]

  • Folge 11 vom 10. Juli 2019, S. 10

    [..] Bukowiner Spuren" Bukarest ­ Der aus Siebenbürgen stammende Historiker und Autor der siebenbändigen Buchreihe ,,Patrimoniul preindustrial i industrial în România" (Vorindustrielles und industrielles Kulturerbe in Rumänien), Dr. Volker Wollmann, wurde am . Juni von der Freimaurer-Großloge Rumäniens mit dem Preis ,,Henri Coand" für angewandte Wissenschaften ausgezeichnet. Die Übergabe der insgesamt sieben von der Großloge verliehenen Preise für verschiedene Disziplinen, dere [..]

  • Folge 11 vom 10. Juli 2019, S. 11

    [..] erator Winfried Ziegler, Geschäftsführer des Siebenbürgenforums, begrüßte die erwartungsvolle Zuhörerschaft mit herzlichen Worten und stellte die vier Festredner vor. Große Ausstellung über deutsches Kulturerbe Bukarest ­ Eine große Ausstellung mit dem Titel ,,Eine europäische Erfahrung. Das Geschichtliche und kulturelle Erbe der Deutschen in Rumänien" wurde am . Juni im Nationalen Geschichtsmuseum in Bukarest im Rahmen einer Reihe über nationale Minderheiten eröffnet. Die [..]

  • Folge 11 vom 10. Juli 2019, S. 16

    [..] ne jeweils einstündige Veranstaltung zum Gedenken an die deutschen Opfer der Vertreibung statt. Zu diesem Gedenktag singt die französische Sängerin Isabelle Kusari Lieder und Hymnen aus dem kostbaren Kulturerbe der Vertriebenen aus Ostpreußen, Westpreußen, Pommern, Nieder- und Oberschlesien, Böhmen, Mähren, Siebenbürgen, Banat, Baltikum u.a. Hier einige Lieder aus ihrem Repertoire: ,,Land der dunklen Wälder", ,,Ännchen von Tharau", ,,Auf der Lüneburger Heide" von Hermann Löns [..]

  • Folge 10 vom 25. Juni 2019, S. 7

    [..] rte und Kulturzeugen unserer Vorfahren, die diese in der durch ihre Besiedlung und Gestaltung geformten Landschaft im Karpatenbogen geschaffen haben. Wir haben die Kraft und die Möglichkeiten, dieses Kulturerbe gemeinsam zu bewahren, zu pflegen und weiter zu entwickeln, wenn wir in der Gemeinschaft den Willen dazu haben. Wir haben auch heute wieder mit Freude die Darbietungen unserer Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend auf dem Heimattag bewundert und ihre große Beteiligung am T [..]