SbZ-Archiv - Stichwort: »Landler«

Stichwort »Landler«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 499 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 1 von 50 [1] [2] [3] [4] · · >|

Folge 2 vom 5. Februar 2017, S. 7

[..] andere Minderheiten (Spanier in Wien) oder gegen Aufständische (Salpeterer, Kroatische Tumultuanten) wurde sie angewandt. Die heute noch erhaltenen Zeichnungen sprechen auch nicht von der Tracht der Landler, sondern von der Tracht der Transmigranten. Dr. Mathias Beer vom Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde ging in seinem Vortrag der Frage nach, wie die Geschichte der Transmigrationen in Siebenbürgen im . Jahrhundert erzählt wurde. Wer waren diese Erzäh [..]

Folge 2 vom 5. Februar 2017, S. 20

[..] hten vor. Irmgard Wagner erinnerte an ihre Konfirmation vor Jahren. Ihr Mann Georg Wagner erzählte von alten Bräuchen und besonderen Gottesdiensten. Wolfgang Köber erklärte der Gemeinde, was ein ,,Landler" ist. Gerlinde Schuller blickte dankbar auf die Anfänge in Deutschland zurück. Durch die tatkräftige Unterstützung der Kirchengemeinde und vieler Neckarsulmer fanden sie und ihr Mann schnell Kontakt zur Gemeinde, eine Wohnung und Arbeit. Jürgen Dörr, vielen bekannt als de [..]

Folge 1 vom 25. Januar 2017, S. 6

[..] em Ersten Weltkriegs geschaffenen Großrumänien lebten zwölf deutsche Siedlergruppen: Siebenbürger Sachsen, Banater und Sathmarer Schwaben, Bessarabiendeutsche, Buchenlanddeutsche, Dobrudschadeutsche, Landler, Durlacher, Deutschböhmen, Steyrer, Temeswarer, Zipser. Folgende Referenten haben ihre Teilnahme zugesagt: Hon.-Prof. Dr. Konrad Gündisch: Eine kurze Geschichte der Siebenbürger Sachsen; PD Dr. Mariana Hausleitner: Die Banater Schwaben und Die Rumäniendeutschen und der Na [..]

Folge 19 vom 30. November 2016, S. 17

[..] er, und Mittwoch, den . Dezember, jeweils von . bis . Uhr statt. Danach können Karten auch noch telefonisch angefragt werden. Martin Schuster Kreisgruppe Schwäbisch Gmünd Kulturnachmittag mit Landlern Das gewählte Thema ,,Landler" war etwas ungewöhnlich und erweckte die Neugier der Zuhörer, die sich zahlreich zu unserem Kulturnachmittag am . November im Gasthof Hirsch in Herlikofen eingefunden hatten. Der Siebenbürgische Chor, diesmal unter der Stabführung von Jutta [..]

Folge 17 vom 31. Oktober 2016, S. 11

[..] assen sich mit bestimmten Aspekten dieser Entwicklung: Reformation in Schäßburg, reformatorisch tätige Frauen wie zum Beispiel die Kronstädtern Apollonia Hirscher, das siebenbürgische Gesangbuch, die Landler in Siebenbürgen, die Honterusschule in Kronstadt, sichtbare Spuren der Reformation und anderes. Daneben gibt es auch Berichte über persönliche Glaubens- und Lebenserfahrungen sowie aus dem gegenwärtigen Leben unserer siebenbürgischen Heimatkirche und auch Predigten. Voran [..]

Folge 17 vom 31. Oktober 2016, S. 12

[..] die Bundestanzgruppe zu ihrem Auftritt. Beim Umzug wurden ihre Trachten bewundert, beim Tanzen konnten sie nun ihr Können unter Beweis stellen. Drei Tänze, der Stockholm Schottisch, der Neppendorfer Landler und der Jungsächsisch, wurden dargeboten und mit Applaus belohnt. Am Abend hatten die ,,Lustigen Adjuvanten" und die Bundestanzgruppe beim Erntefest in Sächsisch Reen noch einen Auftrittzu absolvieren. Nach dem gemütlichen Abend in der Geigenfabrik in Sächsisch Reen ging [..]

Folge 16 vom 20. Oktober 2016, S. 6

[..] etwa nach Königsberg und Gumbinnen, oder Franken. Zwischen und wurden einige über die Donau nach Siebenbürgen verbracht. In mehreren Dörfern rund um Hermannstadt wurden diese Personen als ,,Landler" bezeichnet und inmitten der Siebenbürger Sachsen angesiedelt. Sie konnten ihre österreichischen Mundarten, ihr Brauchtum und ihre Trachten fast bis in die Gegenwart bewahren. Die ostpreußischen Transmigranten mussten vor der herannahenden Front fliehen. Die siebenbü [..]

Folge 16 vom 20. Oktober 2016, S. 10

[..] schen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst I. Klasse. Seit mehr als Jahren forscht Roland Girtler mit Studentinnen und Studenten der Universität Wien regelmäßig in Siebenbürgen vor allem in den Landlerdörfern Neppendorf, Großau und Großpold bei Hermannstadt über die alte Bauernkultur der Landler und Sachsen. Aufgezeichnet werden soll dabei vor allem auch der Wandel, der nach einsetzte. Ausgewählte Ergebnisse aus seinen seit jährlichen Aufenthalten finden sich [..]

Folge 16 vom 20. Oktober 2016, S. 14

[..] m die Kreisgruppe Schwäbisch Gmünd alle Mitglieder, Nachbarn und Freunde herzlich einlädt. Beginn der Veranstaltung ist um . Uhr. Die Gastrednerin Dr. Irmgard Sedler hält einen Vortrag über ,,Die Landler in Siebenbürgen, Geschichte einer Vertreibung". Das Rahmenprogramm gestalten der Chor und die Erwachsenentanzgruppe. Zum Abschluss tritt eine kleine Gruppe Überraschungsgäste auf, die mit Lied und Wort an ihren Heimatort Neppendorf erinnern. Über viele Gäste würden wir un [..]

Folge 15 vom 30. September 2016, S. 14

[..] mmersbach Köln, Telefon: ( ) .. . Uhr, Wandertag Info: Grazian Zieger () oder Hanna Jung-Boldan () .. Vereinshaus . Uhr, Senioren ,,Die Landler" , Köln Info: Hanna Jung-Boldan () Leverkusen, Telefon: ( ) .. Haus Ratibor . Uhr, Seniorenkreis und Infos: Rosina Dorfi ( ) .. Leverkusen oder Irmgard Warza [..]

Seite 1 von 50 [1] [2] [3] [4] · · >|

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

19. April 2017
11:00 Uhr

7. Ausgabe vom 30.04.2017
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« April 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz