SbZ-Archiv - Stichwort »Sächsische Gedichte«

Zur Suchanfrage wurden 693 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2018, S. 22

    [..] Bericht des Rechnungsprüfers, Aussprache, Entlastung des Vorstandes. Sie sind alle dazu herzlich eingeladen. Werner Gohn-Kreuz Kreisgruppe Ulm Einladung zur Adventsfeier Wir möchten auch dieses Jahr gemeinsam vorweihnachtliche sächsische Gemütlichkeit mit vertrauten Menschen genießen. Zur Adventsfeier mit Mitgliederversammlung laden wir alle Mitglieder und Freunde für Sonntag, den . Dezember, in das Martinusheim, , in Ulm-Wiblingen ein. Wir beginnen um [..]

  • Folge 20 vom 15. Dezember 2018, S. 24

    [..] orsitzende Anneliese Dürr, als sie die vielen Gäste begrüßte. Sie betonte, dass die Laiendarsteller des Honterus-Chors zum . Mal auf der Bühne des Kulturhauses stehen, um ein Theaterstück in siebenbürgisch-sächsischer Mundart aufzuführen, die in Drabenderhöhe noch gesprochen wird. ,,All die schönen Jahre, all die schöne Zeit stehen wir zusammen in Gemeinsamkeit" sang der Chor und bedankte sich damit ,,für guten Zusammenhalt und die Freundschaft in all den Jahren". Zwei Jubi [..]

  • Folge 19 vom 5. Dezember 2018, S. 13

    [..] mer Veranstaltungskalender gehört der jährliche Heimatgeschichtliche Nachmittag, der am Samstag, . November, in CrailsheimIngersheim stattfand. Wenn die Möglichkeit besteht, wird dieser Nachmittag mit der Aufführung eines Theaterstückes in siebenbürgisch-sächsischer Mundart verbunden. In diesem Jahr bot uns die Theatergruppe Heilbronn eine solche Möglichkeit mit der Aufführung des Lustspiels ,,Der Dorfprophet". Dieser Titel ist nicht hochdeutsch, denn auch im Sächsischen is [..]

  • Folge 19 vom 5. Dezember 2018, S. 14

    [..] mit Gottesdienst und anschließendem Kaffeekränzchen im Gemeindesaal. Der Gastgeber in der Versöhnungskirche, Pfarrer Gerhard Wenzel, zeigte sich in seiner Ansprache erfreut über die siebenbürgischsächsischen Gäste und erbrachte den Beweis, dass man auch ohne siebenbürgische Wurzeln das eine oder andere zur Geschichte unserer Volksgruppe sagen kann. Dass er sich dann auch bei den Fürbitten einbrachte, war ein sichtbares Zeichen seiner Sympathie und Verbundenheit. Im Mittelpunk [..]

  • Folge 18 vom 20. November 2018, S. 24

    [..] ltzer ins Leben gerufen und besteht zurzeit aus aktiven Mitgliedern. Alle lieben den Zusammenhalt, und die Musik verbindet sie. Musik ist die Sprache ihrer Herzen. Mit viel Freude singen die Chormitglieder nicht nur sächsische und deutsche Volkslieder, sondern auch geistliche und Gelegenheitslieder. Angelika Meltzer, eine der Herausgeberinnen, stellte das Buch ,,E Liedchen hälft ängden" mit alten und neuen Liedern aus Siebenbürgen kurz vor. Maria Krech, langjähriges Vorsta [..]

  • Folge 18 vom 20. November 2018, S. 26

    [..] . Der zweite Teil der Jubiläumsfeier bestand aus der Filmvorführung ,,Bauernhochzeit in Siebenbürgen". Das Singspiel wurde in Heilbronn uraufgeführt und bis insgesamt Mal in ganz Deutschland gezeigt. Das Singspiel ist auf die Bühne gerettetes siebenbürgischsächsisches Brauchtum. Mit der Filmvorführung wollte der Liederkranz nicht nur an die damalige Zeit, sondern auch an jene Chormitglieder erinnern, die diese Gemeinschaft mitgeprägt haben, aber leider nicht mehr [..]

  • Folge 15 vom 25. September 2018, S. 13

    [..] eatergruppe ein und das Singen betreute Hilde Kirschner. Am . August flog die Gruppe mit Wizz-Air von Nürnberg nach Hermannstadt. Dort wurde im Haus Weidner Quartier bezogen, ehe ein gemütlicher Abend im ,,Hermania" folgte. Das Essen sollte an siebenbürgisch-sächsische Essgewohnheiten erinnern. Tags darauf fand eine Stadtführung durch Althermannstadt statt, die Hans Kepp durchführte. Der Nachmittag war dem Besuch im Seniorenheim vorbehalten. Die Theatergruppe führte den ein [..]

  • Folge 13 vom 5. August 2018, S. 5

    [..] ibliothek Offenbach ( ) zu einem Präsentationsvortrag nebst Dokumentarfilm zum Thema: ,,Hermannstadt/Sibiu ­ Facetten einer lebendigen, multikulturell geprägten europäischen Stadt in den Karpaten". war Hermannstadt gemeinsam mit Luxemburg Kulturhauptstadt Europas. wurde der langjährige sächsische Oberbürgermeister Klaus Johannis zum Präsidenten Rumäniens gewählt. Wie geht man heute mit dem vielfältigen kulturellen Erbe um? Welche Impulse fließen aus der [..]

  • Folge 8 vom 15. Mai 2018, S. 13

    [..] rner Brauch, hat dieser Tag durchaus seine Tradition in Siebenbürgen und wir erinnern uns gern an die Gedichte und selbst gebastelten Geschenke der Kinder, den gedeckten Frühstückstisch und die Gottesdienste an diesem Tag! Auch das sächsische Lied ,,Motterhärz, ta Ädelstin" von Georg Meyndt dürfte noch vielen in guter Erinnerung sein! In diesem Sinne: einen schönen Muttertag! Yasmin Mai-Schoger Unsere Veranstaltungen im Juni Laufgruppe: Freitag, . Juni, um . Uhr im Sport [..]

  • Folge 5 vom 25. März 2018, S. 6

    [..] hlehrerin für Chemie hat sie bis zum Rentenantritt an der deutschen Schule ihrer Geburtsstadt gewirkt. Seit lebte sie in Deutschland. Zum Schreiben siebenbürgischsächsischer Gedichte wurde H. Kellner durch das Mundartautorentreffen in Zeiden angeregt. Obiges, von Frau Ingrid Brang zur Veröffentlichung vorgeschlagene Gedicht erschien im Band ,,Vill Sprochen än der Wält. Dichtung im Dialekt", herausgegeben von Horst Schuller Anger, Dacia Verlag Klausenburg (Cluj- [..]