SbZ-Archiv - Stichwort »Almen«

Zur Suchanfrage wurden 256 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 10 vom 20. Juni 2017, S. 8

    [..] diese unverzichtbare Aufgabe", betont Gunesch. Dazu gehören nicht nur in der Heimat verbliebene Siebenbürger Sachsen wie Johann Schaas oder Caroline Fernolend, der die Instandsetzung der Kirchenburg Almen zu verdanken ist, oder der Pfarrer und Buchautor Eginald Schlattner in Rothberg, sondern auch ausgewanderte, wie Daniel Schuster aus Lohr am Main, der sich für die Anlage von Bußd bei Mühlbach einsetzt. Längst haben auch Rumänen ihre Liebe für sächsisches Kulturerbe entdeck [..]

  • Folge 10 vom 20. Juni 2017, S. 29

    [..] rnenbeisetzung fand im engsten Familienkreis statt. In Liebe und Dankbarkeit nahmen wir Abschied von unserer Mutter, Schwiegermutter und Oma. Regina-Maria Dengel geb. . . gest. . . in Almen in Geisenfeld In stiller Trauer Tochter Adelheid mit Familie Sohn Walter mit Familie Sohn Egon mit Familie Tochter Christa mit Familie Herzlichen Dank allen Verwandten, Freunden und Bekannten für die erwiesene Anteilnahme. Schlicht und einfach war dein Leben, treu und fleiß [..]

  • Folge 8 vom 15. Mai 2017, S. 10

    [..] denen auch je eine zusätzliche Schlafgelegenheit vorhanden ist. Anmeldung bei Pfarrer Reinhardt Boltres, EMail: , Telefon: (-) , Inge Gull, Telefon: (-) . Almen (Alma Vii) liegt km von Meschen und km von Mediasch in Richtung Agnetheln entfernt. Das Gästehaus der Mihai Eminescu Stiftung, Hausnummer , bietet Platz für vier Personen in zwei Schlafzimmern. Es stehen zwei Badezimmer, ein Aufenthaltsraum, Küche, Veranda und ein H [..]

  • Folge 8 vom 15. Mai 2017, S. 11

    [..] (), () und Apafi-Gutshaus ,,Kastell" ( Personen). Im Kastell finden auch größere Familienfeiern statt. Ansprechpartnerin ist Andrea Rost von der Mihai Eminescu Stiftung, Kontaktdaten siehe bei Almen. Infos über andere Quartiere bei Pfarrer Joachim Lorenz im ev. Pfarramt, Mlâncrav, Nr. , Telefon: ( - ) , ( ) , E-Mail: Martinsberg (omrtin), km von Kerz entfernt. Im Pfarrhaus (Nr. ) bieten wir in den Monaten Juli [..]

  • Folge 4 vom 15. März 2017, S. 9

    [..] gend zu den Kirchenburgen führte, an die menschliche Solidarität, die sie in der nicht selten schwierigen Zeit erfahren hat. Eine Begebenheit hatte sich ihr besonders tief eingeprägt. In der Nähe von Almen sahen sie einen Baum, den sie ,,unseren Symbolbaum" nannten: halb vertrocknet, halb in Blüte stand er da. Er stand für Inge und ihre Freunde für unsere sächsische Gemeinschaft: eigentlich tot, leben wir dennoch weiter! Inges Jekelis Bescheidenheit, ja ihre Demut wurde im La [..]

  • Folge 18 vom 15. November 2016, S. 17

    [..] dt. Ins Harbachtal fuhren wir am nächsten Morgen weiter und trafen in Alzen den Restaurateur Stefan Vaida, besichtigten das Dorf und das private Interethnische Museum. Unser Mittagessen nahmen wir in Almen ein, bei der Familie unseres Reiseveranstalters. Wegen des anhaltenden Regens fiel die Wanderung nach Reichesdorf aus. Umso länger konnten wir den Erzählungen von Kurator Schaas lauschen, der uns durch die Kirche führte und begeisterte. Am Abend in Schäßburg angekommen, gin [..]

  • Folge 17 vom 31. Oktober 2016, S. 27

    [..] war, ist nicht mehr. Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und schöne Erinnerungen, die uns niemand mehr nehmen kann. Für immer in unseren Herzen Johanna Eitel geb. Wagner * . . . . in Almen in Hanau Wir werden dich unendlich vermissen Irmgard und Michael mit Fabian und Isabel Hanni und Fritz mit Elisabeth Ganz herzlich danken wir allen Verwandten, Freunden und Bekannten für die Anteilnahme und die vielen lieben Worte, auch denjenigen, die in Gedanken bei uns w [..]

  • Folge 16 vom 20. Oktober 2016, S. 24

    [..] on unserem Leben, drum wird dieses eine Blatt allein, uns immer wieder fehlen." Wir nahmen Abschied von unserem lieben Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa Johann Eitel * . . . . in Almen in Bad Rappenau In stiller Trauer: Karin und Annemarie mit Familien Wir danken allen Verwandten und Freunden für die erwiesene Anteilnahme. Das Sichtbare ist vergangen. Was uns bleibt, ist die Liebe und die Erinnerung. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von Michae [..]

  • Folge 14 vom 15. September 2016, S. 33

    [..] rz hat aufgehört zu schlagen und wollte doch so gerne noch bei uns sein. Gott helfe uns den Schmerz zu tragen, denn ohne dich wird vieles anders sein. Rosina Friedsmann * . . . . in Almen in Wolfsburg In stiller Trauer Die Kinder, Enkelkinder und Urenkel sowie alle Angehörigen Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in so liebevoller Weise zum Ausdruck brachten. Die Beisetzung fand am . . [..]

  • Folge 10 vom 30. Juni 2016, S. 13

    [..] seren Vorstandsmitgliedern, die wieder einen unentgeltlichen ,,Shuttle-Service" für die älteren Mitglieder und Landsleute ohne Fahrgelegenheit anboten. Die Handlung des Stückes spielt im kleinen Dorf Almen, in der Nähe von Mediasch, wo der Kniefelgust nach ,,etlichen beruflichen Beförderungen" landet. Dort steht er der Dorfbevölkerung nicht nur durch seine Schneiderkunst hilfreich zur Seite, sondern zeigt ihnen auch, wie der gute siebenbürgische Schnaps am besten zu lagern is [..]