SbZ-Archiv - Stichwort »Kirchenburgen«

Zur Suchanfrage wurden 2362 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 236 von 237 |< · · [233] [234] [235] [236] [237] · · >|

Folge 10 vom Oktober 1956, S. 10

[..] . . . . Witting: Frate Nicolae , . . . . Wittstock: Das Herodesspiel , ,, --, . . . . Wittstock: Der Hochzeitsschmuck ,, , Wittstock: Die Schiffbrüchigen , . . . . Wühr: Siebenbürg'eche Kirchenburgen , . . . . Zillich: Attilos Ende ,, , . . . . Zillich: Flausen und Flunkereien . , . . . . Zillich: Grünk oder das große Lachen ,, , Zillich: Die Schicksalsstunde, Novellen Band I . ,, , Zillich: Sturm des Lebens, Novellen Band II ,, , . . . . Z [..]

Folge 10 vom 1. Oktober 1952, S. 4

[..] reiten und zum Schäßburger Stundenturm hinaufiblicken. Wir würden lieber vor dem Bischofepalast im Hermannstadt stehen und in der schwarzen Kirche zu Kronstadt sitzen oder auch iniur in einer unserer Kirchenburgen in den Dörfern. Der Karpatenwind fehlt uns, das heimatliche Geläute, die Winkel der Kindheit. Aber es fehlt uns noch mehr, Säst jedem von uns: eine Mutter, der Vater, Bruder, Schwester oder die Frau, die Söhne, die Töchter. Was tun sie, diese Lieben, wie leben sie? [..]

Folge 3 vom 15. März 1952, S. 4

[..] Und Gott hat BU alledem geschwiegen und es zugelassen. Wie sollen wir da noch glauben können, daß der himmlische Vater uns lieb hat? Als wir unsere schmucken Dörfer und Städte mit den Ringmauern und Kirchenburgen zum letzten Male sahen und unter den letzten Klängen unserer lieben Kirchenglocken sich Wagen an Wagen reihte zu einem endlosen Strome des Flüchtüingselends, als die Heimat und Heimatkirche versank und uns auch das zerrissene 'deutsche Mutterland wie eine fremde Wel [..]

Folge 1 vom 20. Januar 1952, S. 4

[..] Mit den Filmen selbst erstand vor unseren Augen greifbar nahe die alte Heimat: wir sahen unsere schönen alten Trachten aus verschiedenen Gemeinden unseres Siedlungsgebietes, Kirchgang und Hochzeiten, Kirchenburgen, Dorfstraßen. Ein zweiter Film führte uns in die prächtigen Hochwälder der Karpaten und zeigte uns die Holzfäller bei ihrer Arbeit. Es folgten Aufnahmen einer Bärenjagd in den Südkarpaten und schließlich besonders eindrucksvolle Bilder aus den Schilfgebieten des Don [..]

Folge 1 vom 20. Januar 1952, S. 5

[..] ucht in die Reportage, konnte Richter auch in ,,Sie fielen aus Gottes Hand" nicht immer erfolgreich begegnen. Trotzdem: ein großes Buch und ein überzeugendes Dokument unserer Zeit. B. Siebenbürgische Kirchenburgen Von Dr. Hans Wühr. Schriftenreihe des Göttinger Arbeitskreises Holzner-Verlag, Kitzingen/M., Seiten, DM . Mit seiner Schriftenreihe, kurzen, abgeschlossenen Heften aus allen Lebensgebieten des deutschen Ostens und der deutschen Siedlungsgebiete in Südosteuropa [..]

Folge 12 vom 1. Dezember 1951, S. 4

[..] hnen so ferne Heimat und eine tiefe Sehnsucht nach der Kirche ihres Dorfes, nach der Gemeinde als der einst tragenden und bergenden Kraft ihres Lebens. Nur einst? Auch heute noch stehen nicht nur die Kirchenburgen im Herzen der Dörfer. Die Gemeinden versammeln sich in den Gotteshäusern zu Lobpreis und Gebet, sie hören Gottes Wort, das uns durch das Gericht zur Erlösung, durch Buße, das ist Umkehr, zu Gott führt und damit auch zur Gemeinde, das ist Gemeinschaft aus Gottes Gnad [..]

Folge 7 vom 1. Juli 1951, S. 3

[..] tilgte, das siebenbürgische überspülte, doch nicht zerstören konnte, denn dieses hatte sich hier zu beispielloser Geschlossenheit staatlichen Charakters entwickelt. Es verschanzte sich in dreihundert Kirchenburgen und wehrhaften Städten zum vordersten, vom Abendland zwar bewunderten, doch kaum je unterstützten Bollwerk der Christenheit, das sich nicht bloß mit den Waffen, sondern' noch häufiger durch' kluge Politik bewahrte. Während die Madjaren unterlagen und Budapest hunder [..]

Folge 4 vom 15. Oktober 1950, S. 5

[..] Tracht, Sitte und Brauchtum der Siebenbürger Von Dr. Hans Wühr Mundart, Tracht, Sitte und Brauchtum der Siebenbürger Sachsen spiegeln auf ihrer Ebene den Sinn der natürlichen Karpatenfestung und der Kirchenburgen wider, nämlich sein Leben und seine Art zu verteidigen, zu bewahren und gegen den fremden Ansturm abzuschließen. Tracht war in Siebenbürgen ebenso wie Sitte und Brauch noch nicht abgelöst von ihren Ursprüngen und Aufträgen und nicht wie etwa in Deutschland, zumeist [..]

Folge 4 vom 15. Oktober 1950, S. 6

[..] taunend stellten wir fest, daß es eine Sprache war, die wir verstanden. Die gleiche, wie sie die Stadtmauern von Hermannstadt und Kronstadt, von Mediasch, Schäßburg und Bistritz, oder die zahlreichen Kirchenburgen Siebenbürgens gesprochen hatten. Die Sprache unserer Heimat, um deren Schicksal wir gerade in jenen Tagen bangen mußten. Nein, es war keine verlogene Romantik, dieses Erlebnis von Narwa. Wir hatten die aus der Heimat mitgebrachten Illussionen längst fallen gelassen, [..]

Folge 3 vom 15. September 1950, S. 4

[..] in Ganzleinen gebunden mit reicher Goldprägung DM .. Bestellungen durch unsere Geschäftsstelle per Nachnahme DM .. Vor uns entrollt sich das Bild der Heimat: die liebliche Landschaft, Dörfer, Kirchenburgen und Städte erstehen im alten Glanz, die vertraute Mundart klingt an unser Ohr, und an gastlichen Tischen lauschen wir den Gedichten und Erzählungen unserer besten Dichter. Die Geschichte Siebenbürgens, die wirtschaftliche Entwicklung unseres Bauern- und Gewerbestand [..]

Seite 236 von 237 |< · · [233] [234] [235] [236] [237] · · >|

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

24. Juli 2019
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 05.08.2019
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« Juli 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz