SbZ-Archiv - Stichwort »Löwenzahn«

Erweiterte Suche im SbZ-Archiv der Druckausgabe.

Zur Suchanfrage wurden 15 Zeitungsseiten gefunden.

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Folge 3 vom 20. Februar 2011, S. 6

[..] in Kronenschnitt fällig. Aus Mauernestern, üppigen Büschen und Holundersträuchern schwirren Vögel mit ihrem internationalen Ziwitt, und über Blumen und Blüten, die hier Tulipan (= Tulpe), Gadelius (= Löwenzahn), Pluddergotsch (= Schwertlilie) oder Palemitzken (= Palmkätzchen) heißen, taumeln Schmetterlinge, die auf zehn verschiedene Namen getauft werden können. Nach inhaltlichen Anhaltspunkten entschieden sich die Herausgeber für eine Korpusgliederung in die Groß-Kapitel: Uns [..]

Folge 9 vom 10. Juni 2010, S. 21

[..] eine Muttertagsfahrt für die Mitglieder unseres Vereins zu organisieren, verbunden mit der Besichtigung der Stadt Füssen. Bei Sonnenschein startete der Bus, jedoch später leuchteten bloß die mit viel Löwenzahn besäten Wiesen des Allgäu wie kleine Sonnen zum bewölkten Himmel empor. Eine sehr gute Reiseleiterin führte uns durch die kleine, malerische Stadt Füssen und zum ehemaligen Schloss der Fürstenbischöfe, heute Amtsgericht und Stadtgalerie. Da es der höchste Punkt dieser S [..]

Folge 5 vom 31. März 2009, S. 6

[..] Hingegen ist -d ­ in mänder, sänder (zu män, sän) kein Schreibfehler, sondern echter Einschub. Nun wären innerhalb der sowieso überaus uneinheitlichen Blumennamen noch Giëllitze und Kothräintche als Löwenzahn und Stiefmütterchen sowie das südsiebenbürgisch nicht gebräuchliche Wort Staude, Stäudchen aufzulösen, das in der Lautung Stäin, Stäintcher (. und . Strophe) steckt; es bedeutet Strauch, Busch, Steckling, Staude. Trotz ­ oder gerade! ­ wegen solch kleiner, feiner Unte [..]

Folge 7 vom 30. April 2008, S. 14

[..] euzworträtsel. Field = Feld, Palmizker = Palmkätzchen, Krinz = Kränze, Drimen =Träumen, Bäsch = Wald, Schaden = Schatten, Gemin = Gemeinde, Härzker = Herzchen. Scherzfragen. Verstand, Löwenzahn, Dezimalbruch, Datei, Trompeter. Trippel-Tschois-Sächsisch. Bekridden = sich Sorgen machen; Lavend = Suppe; Hiebes = ein Gebäck. Sudoku zum Ausmalen. [..]

Folge 18 vom 15. November 2005, S. 12

[..] dhacke und bewacht von Soldaten und Hunden, die Tagesnorm zu erfüllen. Sie betrug in einer mit der Maschine gesäten Sonnenblumenreihe km lang das Unkraut zu jäten. Dieses bestand nun nicht etwa aus Löwenzahn oder anderen weichen Wiesenpflanzen, sondern aus hartem, hölzern wucherndem Schilf. km unter diesen Gegebenheiten zu jäten war eine anstrengende sehr hohe Norm, die ich in meinem geschwächten Zustand nicht schaffen konnte. Dank Janos, der die Nachbarreihe zu beharken [..]

Folge 13 vom 15. August 1999, S. 9

[..] en der Bücher, die nach erschienen sind - der Frankfurter dipa-Verlag brachte unter dem Titel Der europäische Knopf eine Auswahl betrachtender und erzählender Prosa, die Innsbrucker Edition Löwenzahn veröffentlichte zwei der zuletzt entstandenen Erzählungen des Autors (Die dalmatinische Friedenskönigin) - läßt ihn diese Problematik anscheinend nicht los, obwohl mittlerweile auch andere Themen ins Blickfeld des in der Welt nun mehr ^herumgekommenen Autors gerück [..]

Folge 1 vom 20. Januar 1998, S. 9

[..] llen ein doch nur sehr eingeschränktes Interesse entgegenbringen können. G. -R. Stoica · Joachim Wittstock: Die dalmatinische Friedenskönigin. Zwei Erzählungen aus südöstlichem Zeitgeschehen. Edition Löwenzahn (Belletristikreihe ,,Skarabäus"), Innsbruck , broschiert, Seiten. ISBN --. Zwei Prosatexte des siebenbürgisch-deutschen Autors Joachim Wittstock, vereinigt in dem schmalen Bändchen eines Innsbrucker Verlags sein Untertitel ordnet vorab die Geschichten [..]

Folge 19 vom 30. November 1995, S. 19

[..] en auf dem evangelischen Friedhof mitgepflegt werden sollten. Leider würden die meisten dieser Gräber erbärmlich aussehen, und nur den fleißigen Händen einiger Frauen sei es zu verdanken, daß nicht ,,Löwenzahn, Disteln oder anderes Unkraut daraufblüht". Ausgehend von diesen Erfahrungen empfahl der in Gundelsheim tagende Vorstand der HOG den ausgesiedelten Mitgliedern der Dorfgemeinschaft, ein neues Modell der Friedhofpflege zu unterstützen. Die soll zukünftig aus Spenden fina [..]

Folge 1 vom 15. Januar 1988, S. 6

[..] hprozentigen Nothelfer abgemildert werden konnte. Der Schnaps galt häufig auch als eine Art wohlschmeckende Medizin. Medizin waren aber ebenso Kräuter der verschiedensten Art wie Quendel und Kamille, Löwenzahn oder Huflattich. Ini Kampf gegen den Krankheitsgeist wurden diese Kräuter zu Pülverchen und Säften ver-. arbeitet und dem Kranken oft ohne Ratschläge des Arztes verabreicht. Aber das Wunder war und blieb des Glaubens liebstes Kind. Es gab und gibt unzählige Ostdeutsche, [..]

Folge 14 vom 15. September 1987, S. 6

[..] e Winde Staub und Sand. Der Same vieler Unkrautpßanzen im Frühling mit den Winden reist; in engen Ritzen, in Küchen und Kammer auf Diele und Treppe wuchert es dreist. Weißer Schafgarbe Wurzelkrallen, Löwenzahn, Disteln und dünnes Gras greifen infeuchte Sprünge und Spalten, wachsen in dunklem Erdstaub und Naß. Regen und Wind vermorschten die Schindeln, der Brunnen im Hofschon lange zerfiel, zwischen den halbhohen Mauern des Stalles spielen Dorfkinder manchmal ihr törichtes Spi [..]

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT

Informationen zum Archiv

Das Archiv umfaßt die digitalisierten Ausgaben der Siebenbürgischen Zeitung inkl. Beilagen.
Die einzelnen Seiten liegen im PDF-Format vor. Sie können nur von Premiumbenutzern eingesehen werden. Volltextsuche und Anzeige der Ausgaben-Übersicht ist allen Benutzern ermöglicht.
Startseite des Archivs

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz