SbZ-Archiv - Stichwort »Sonntag«

Zur Suchanfrage wurden 8386 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 8 vom 25. August 1957, S. 4

    [..] t Wolkenhöhen, Tannenrauschen . . . Waldfest in Weinheini Die Kreisverbände Mannheim-Ludwigshafen - Heidelberg - Weinheim begingen am . Juli ihr . Siebenbürger Waldfest. Es war ein strahlender Sonntagmorgen, der viele Landsleute aus nah und fern nach Weinheim lockte. Langsam sah man sie den kleinen, schmalen Weg, der zur Jugendherberge führte, heraufkommen. Bei der letzten Biegung des Weges grüßten schon von weitem die blau-roten Farben und der Duft der schon am Rost b [..]

  • Beilage SdF: Folge 8 vom August 1957, S. 6

    [..] satz ,,Erst die Arbeit, dann das Spiel" treu, wo oberstes Ziel pflichtbewußte Arbeit am Volkstumswesen ist. Als frohen Abschluß des am . Juni beendeten ArbeitsJahres führte die Frauengruppe den für Sonntag, den . Juli d. J. geplanten Ausflug durch. Schon der Ausflug" nach Holland im vorigen Jahre war ein unvergeßlicher Tag. Gerne sprachen unsere Frauen im Laufe des Jahres bei den Arbeiten über die Eintracht, die vorherrschte und schöpften aus den Erinnerungen, die blitzsa [..]

  • Folge 7 vom 25. Juli 1957, S. 3

    [..] n verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen des Heimattages zurückzuführen sein, wodurch viele Ahnungslose auf dieses Jugendtreffen erst aufmerksam gemacht wurden. So nahm z. B. die Jugend am Pflngstsonntag geschlossen am Heimatgottesdienst in der Paulskirche, am Festzug und an der Kundgebung teil. Darüber hinaus lief in der Jugendherberge ein reiches Programm ab. Der Höhepunkt war aber der Geselligkeitsabend am Sonntag im großen Saal der DJH. Weit über hundert Jugendliche f [..]

  • Folge 6 vom 30. Juni 1957, S. 4

    [..] Eisenburger, Rabac/Istrien, Hotel ,,Jadran", Jugoslawien. Nach dem neuen Fahrplan fahren die Schiffe wie folgt ab Rijeka (Fiume) nach Rabac: Mittwoch, Donnerstag, Freitag . Uhr. Samstag Uhr und Sonntag . und Uhr. Montag und Dienstag keine Schiffsverbindung. Wer trotzdem dann kommen will, muß die teurere und unbequemere Autobuslinie -- die täglich oft verkehrt -- in Kauf nehmen. Auskunft bei Frau Nada, Reisebüro ,,Putnik" Fiume, Hochhaus beim Hafen. ! Im September [..]

  • Folge 5 vom 25. Mai 1957, S. 1

    [..] e aus Herten-Langenbochuin . Uhr: Begrüßungsabend in der Schranne am Weinmarkt, unter Mitwirkung auch der Knabenkapelle aus Dinkelsbühl. Abschließend Tanz. Es spielt eine sächsische Musikkapelle. Sonntag, den . Juni (Pfingstsonntag) . Uhr: Tagwache {Turmblasen) . .Uhr: Platzkonzert der siebenbürgischen Musikkapelle aus KammerSeewalchen am Attersee/Österreich . Uhr Festgottesdienst in der St. Pauluskirche - Predigt: Pfarrer HansGeorg Nussbächer, Österreich. Musi [..]

  • Folge 5 vom 25. Mai 1957, S. 2

    [..] ellungen entgegennehmen. Autobus aus Mannheim Wir beabsichtigen auch in diesem Jahr mit einem oder zwei Omnibussen zu unserem Bundestreffen nach Dinkelsbühl zu fahren. Wir bitten, sich bis spätestens Sonntag, . Mai, mittels Postkarte beim Kreisvorsitzenden G. A. Schwab in Mannheim, .. melden zu wollen. Bei der Anmeldung, die für beide Teile bindend ist, sind DM anzuzahlen. Fahrpreis DM Hin- und Rückfahrt. Abfahrt aus Mannheim am Pfingstsamstag, Uhr, [..]

  • Folge 5 vom 25. Mai 1957, S. 6

    [..] Antof» SchmitutI, Übersetzungsdienst, Mannheim, », Telefon . Ein treues Mutterherz bat aufgehört zu schlagen. Meide herzensgute Mutter Frau Herta Tartier geb. Hügel ist am Sonntag, dem . April *T an den tragischen Folgen eines Verkehrsunglücks, .rerstorben. Duisburg, kn April T Im Namen der Hinterbliebenen und aller Anverwandtem Ingrid Tartier Die meistgekaufte Ncftmoschine der Welt ist die Singer Nähmaschine. Unübertroffen w> ihrer Vielseit [..]

  • Folge 4 vom 15. April 1957, S. 3

    [..] ai bei sternklarem Himmel Sternabende auf dem um Uhr, Endstation , Pötzleinsdorf. Ball. Eintrittskarten zu S .-- für den beliebten Siebenbürgerball der Nordrandsiedlung am Ostersonntag, den . April , im Kinosaal sind bei Herrn Bachner, Wien XXI, JSTordrandsiedlung /, zu haben. Saaleröffnung: Uhr. Beginn: Uhr. Frauenkreis. ,,Jugendfrei" heißt noch lange nicht: ,,Für Kinder empfehlenswert". Über diese und ähnliche interessante Themen bericht [..]

  • Beilage SdF: Folge 3 vom März 1957, S. 7

    [..] steht auch noch da, wenn sich sonst auch sehr vieles verändert hat. Aber die^Bank ist da, ich bin zu ihr hingegangen, beinahe müßte ich sagen: hingewandert, denn ich dachte bei mir: wie kann man sich Sonntag für Sonntag diese Bank als Ziel aussuchen, sie ist doch so weit... oder fand ich das nur, weil meine alten Füße so müde sind und Deine damals vierzehn Jahre alt waren. Nach Deiner Beschreibung habe ich den Platz gleich gefunden und war froh, hier sitzen zu können. Dann su [..]

  • Folge 2 vom 27. Februar 1957, S. 2

    [..] s der Siebenbürger Sachsen, nimmt entgegen die Geschäftsstelle des Hilfskomitees, München , . Kreisverband Oberhausen Im großen Saale des Osterfelder Innungshauses trafen sich am Sonntag, dem . . die Ortsgruppe Oberhausen zu ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung. Auf der Sitzungsordnung standen Rechenschaftsberichte der Vorstandsmitglieder und Neuwahlen. Die scheidenden Vorstandsmitglieder unter dem ersten Vorsitzenden Georg Weiß hatten sich a [..]