SbZ-Archiv - Stichwort »Verse Zum 40. Geburtstag«

Zur Suchanfrage wurden 220 Zeitungsseiten gefunden.

  • Folge 13 vom 10. August 2010, S. 24

    [..] rinnern uns an unsere Ordnung und Bräuche in der alten Heimat. All das lässt uns die Gegenwart vergessen und wir sitzen in der Kirche in Schaal und lauschen andächtig der Predigt unseres Pfarrers Rolf Binder. Eine Nachbarin hat folgende Verse dazu geschrieben: ,,Sonntags ist das ganze Dorf geschmückt./ Der Strauß im Fenster wird zurechtgerückt./ Die Glocken senden ihren Ruf hinaus./ In bunter Tracht tritt Jung und Alt vors Haus./ Ein Festzug durch das ganze Dorf begann./ Geme [..]

  • Folge 2 vom 31. Januar 2010, S. 17

    [..] Bestehens erschienene Jubiläumsbuch der Landesgruppe BadenWürttemberg: ,,Siebenbürger Sachsen in BadenWürttemberg. Teil II". Nun dankten auch die Mitglieder des Frauenkreises ihrer langjährigen Leiterin, und zwar in ,,Versform" ­ Verse, die eine langjährige Teilnehmerin des Frauenkreises verfasst hatte und Martha Kellner vorlas: ,,Liebe Frau Zerelles!/ Zum Stuttgarter Frauenkreis kommen wir gern,/ da treffen wir Bekannte von nah und fern./ Wir freuen uns über das Wiederseh'n/ [..]

  • Folge 8 vom 20. Mai 2009, S. 8

    [..] ht wird in der nächsten Ausgabe dieser Zeitung erscheinen. Als Thema war vorgegeben: ,,Frauen, Gleichberechtigung, Emanzipation". Direkt dazu hat Hilda Femmig die oben stehenden Verse geschrieben und vorgetragen. Zur Autorin: Hilda Femmig geb. Schuster, geboren in Neudorf bei Hermannstadt, Lehrerin, u.a. in Heltau und Hermannstadt, wohnt seit in Heilbronn. Hanni Markel und Bernddieter Schobel Traditionsgemäß wird seit Jahren in Venedig des Todestages (. Mai ) [..]

  • Folge 6 vom 15. April 2009, S. 15

    [..] Kreisgruppe Würzburg Rezzori und Roth porträtiert Am . März haben wir einen heiteren Nachmittag mit Marianne und Prof. Heinz Acker, Heidelberg, verbracht. Die beiden ,,im Doppelpack" vortragenden Gäste versetzten die Zuhörer in Verzückung. Der Vortrag über Gregor von Rezzoris ,,Maghrebinische Geschichten" in Wort und Musik vermittelte Atmosphäre und Stimmung vom Balkan, dem Land des Knoblauchduftes und seinen Bewohnern mit ihren liebenswerten, sonderbaren Charakterzügen, vom [..]

  • Folge 5 vom 31. März 2009, S. 10

    [..] Applaus sicher. Die ungeduldig erwartete Ausgabe der selbstgebackenen Baumstriezel bildete den Schlusspunkt dieser Zusammenkunft, die harmonisch und stimmungsvoll ausklang. GP Jahre Nachbarschaft Augarten Verse von Pfr. i.R. Mag. Michael Seiverth zum -jährigen Jubiläum der Nachbarschaft Augarten. Wisst ihr noch wie's damals war,/ Vor genau -zig Jahr?/ Krieg, Not und Leiden wurden bald verbannt/ und aufwärts ging es in dem Land./ Da fand in Wien, der weltberühmten Stad [..]

  • Folge 5 vom 31. März 2009, S. 14

    [..] g der Kursleiterin Melitta Zakel, Grafikdesignerin von Beruf, werden Schriftarten und Schreibutensilien ausprobiert. Wir möchten uns dem Thema ,,Sprüche aus Omas Zeit" widmen. Einige der vielen Weisheiten, Ratschläge, Verse und Empfehlungen, die früher gestickt und genäht wurden, werden auf Papier ,,schöngeschrieben". Das Seminar dauert bis . Uhr und ist kostenlos für die angemeldeten Teilnehmer. Anmeldungen bis . März bei Annette Folkendt, Telefon: ( ) . Na [..]

  • Folge 4 vom 15. März 2009, S. 20

    [..] te, wollte das Lachen kein Ende nehmen. Beim Chorfasching am . Februar gab es ebenfalls viele einfallsreiche Programmpunkte. Anfangs wurden verdiente Chormitglieder, unser Dirigent Reinhold Schneider, Hans Gotzmeister, Maria Bock, Maria Kepp und Gerda Bürger, mit heiteren Versen und lustigen Hütchen für ihre Leistungen von der Faschingspoetin Rosel ausgezeichnet. Katharina Kessel unterhielt die zahlreichen Anwesenden mit Heimatgedichten aus ihrem Lyrikband. Michael Orend ga [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2009, S. 16

    [..] ichen siebenbürgischen Stadt stammende Referent sparte nicht beim Kundtun vieler unbekannter biografischer Details betreffend den vielleicht meistgelesenen siebenbürgischen Mundartdichter. Mit Begabung deklamierte Römer nicht bloß bekannte Verse aus dem mehrfach editierten ,,Kulturpfeifen". Als eifriger Sammler sächsischer Poesie durchstöberte er in Gundelsheim gezielt sämtliche Printmedien, in denen Schusters Verse dem sächsischen Leser von einst zur Unterhaltung angeboten w [..]

  • Folge 3 vom 25. Februar 2009, S. 17

    [..] . Unter professioneller Betreuung der Kursleiterin Melitta Zakel, Grafikdesignerin von Beruf, werden Schriftarten und Schreibutensilien ausprobiert. Wir möchten uns dem Thema ,,Sprüche aus Omas Zeit" widmen. Einige der vielen Weisheiten, Ratschläge, Verse und Empfehlungen, die früher gestickt und genäht wurden, werden auf Papier ,,schöngeschrieben". Das Seminar dauert bis . Uhr und ist kostenlos für die angemeldeten Teilnehmer. Anmeldungen bis . März bei Annette Folkend [..]

  • Folge 2 vom 5. Februar 2009, S. 4

    [..] nagoge wäre es von Interesse gewesen, auch auf das Innere mit seiner reichen original erhaltenen Ausstattung einzugehen. Zudem greift die Stilzuweisung ,,neoromanisch" bei diesem differenziert gestalteten, mit neoislamischen Stilelementen versetzten Bau zu kurz. Der vorliegende Band sei all jenen empfohlen, die sich einen Überblick über den Hermannstädter Baubestand verschaffen wollen, aber die zeitaufwändigere Nutzung der nur noch antiquarisch zu erstehenden, umfassenden Den [..]