Suche nach „Rumänien“

7469 Artikel, 5 Termine , 1573 Kommentare und 13143 PDF-Seiten im SbZ-Archiv zum Suchbegriff gefunden.

Passende Artikel

16. Januar 2020

Rumänien und Siebenbürgen

Deportationsgedenken in Reschitza

Reschitza – Am 24. und 25. Januar findet in Reschitza eine Gedenkfeier des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) zum Anlass des 75. Jahrestags seit Beginn der Deportationen der deutschen Minderheit in die Arbeitslager der ehemaligen Sowjetunion im Januar 1945 statt. mehr...

15. Januar 2020

Verbandspolitik

Staatspräsident Johannis besucht Bayern

Der rumänische Staatspräsident Klaus Johannis hat am 7. Januar Bayern besucht und dabei die guten deutsch-rumänischen Beziehungen gewürdigt. Bei seinem Arbeitsbesuch hielt Johannis als Gast der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag in Kloster Seeon eine europapolitische Ansprache. Zudem traf sich der im November 2019 für eine zweite Amtszeit als Staatspräsident wiedergewählte 60-jährige Siebenbürger Sachse in München mit Ministerpräsident Markus Söder und Landtagspräsidentin Ilse Aigner. mehr...

14. Januar 2020

Verbandspolitik

Zeitzeugen erinnern sich: Deportation vor 75 Jahren in die Sowjetunion

„Für die Siebenbürger Sachsen bleibt die Russlandverschleppung das schrecklichste Trauma ihrer neuzeitlichen Geschichte“, schreibt der Historiker Dr. Michael Kroner in der Siebenbürgischen Zeitung. 30.376 Sachsen (46,4 Prozent Männer und 53,4 Frauen) wurden vor 75 Jahren, vom 11. bis 16. Januar 1945, zur Zwangsarbeit in die Sowjetunion verschleppt; das waren rund 15 Prozent der deutschen Einwohner Siebenbürgens. Nach den Erhebungen des Forscherteams unter der Leitung von Georg Weber (1931-2013) wurde bei mehr als 10 Prozent der Rekrutierten das vorgesehene Alter missachtet: Laut Stalins Deportierungsbefehl sollten deutsche Männer zwischen 17 und 45 Jahren und Frauen zwischen 18 und 30 Jahren ausgehoben werden. Die ältesten Verschleppten waren 55, die jüngsten 13 Jahre alt. Aus Rumänien wurden etwa 70.000 Deutsche verschleppt. Knapp 12 Prozent aller deportierten Sachsen, das sind 3.076 Personen, haben die Deportationszeit nicht überlebt. Ursula Schenker hat einige Berichte von Zeitzeugen, die heute in Drabenderhöhe leben, zusammengefasst. mehr...

weitere Artikel »

In der erweiterten Artikelsuche können Sie weitere Suchkriterien vorgeben.

Passende Termine

ICS 24.01.2020 - 25.01.2020

Rumänien/Siebenbürgen

Deportationsgedenken in Reschitza

Am 24. und 25. Januar findet in Reschitza eine Gedenkfeier des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) zum Anlass des 75. Jahrestags seit Beginn der Deportationen der deutschen Minderheit in die Arbeitslager der ehemaligen Sowjetunion im Januar 1945 statt. Im Museum des Banater [... mehr]

Ort: Reschitza

Veranstalter: Demokratisches Forum der Deutschen in Rumänien

Schlagwörter: Gedenkfeier, Deportation

ICS 29.01.2020 - 15.03.2020

Nordrhein-Westfalen

In Düsseldorf: Kirchenburgen und Tobsdorfer Chorgestühl

Die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des Verbandes der Siebenbürger Sachsen und das Gerhart-Hauptmann-Haus zeigen in Düsseldorf vom 29. Januar bis 15. März 2020 die Ausstellungen „Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen – Ein europäisches Kulturerbe“ (Foyer Eichendorff-Saal) und [... mehr]

Ort: Gerhart-Hauptmann-Haus, Bismarckstr. 90, Düsseldorf

Veranstalter: Landesgruppe Nordrhein-Westfalen, Gerhart-Hauptmann-Haus

Schlagwörter: Ausstellung, Kirchenburgen, Tobsdorf

ICS 06.02.2020 19:30 Uhr

Bayern

Lesung und Gespräch mit Kristiane Kondrat

Lesung und Gespräch mit Kristiane Kondrat am 6. Februar 2020 in Nürnberg (Zeitungs-Café Hermann Kesten in der Stadtbibliothek) Die faszinierende Geschichte mit realem Hintergrund einer Frau, die eine Traumatisierung durch Angst und Gewalt erlebt, überlebt und schließlich überwindet. Den ersten und [... mehr]

Ort: Zeitungs-Café Hermann Kesten, Nürnberg

Veranstalter: Nürnberger Kulturbeirat zugewanderter Deutscher

Schlagwörter: Lesung, Gespräch, Literatur

weitere Termine »

In der erweiterten Terminsuche können Sie weitere Suchkriterien vorgeben.

Passende Kommentare

H. Binder schrieb am 21.11.2019, 16:15 Uhr zu "Es war, als würde uns das Herz..:
Auch wenn wir noch so trauern, wir sollten nie vergessen, wer das Leid über uns Siebenbürger Sachsen gebracht hat. Ich wurde noch in einer heilen Welt geboren und hatte eine mehr... weiter

Melzer, Dietmar schrieb am 16.11.2019, 12:05 Uhr zu Münchner Kino zeigt einfühlsames..:
Royale News und Interessantes über die royale Familie des Königshauses von RUMÄNIEN kann man unter folgenden Homepage: https://www.romaniaregala.ro/ lesen.... weiter

Katzken schrieb am 09.10.2019, 14:44 Uhr zu "Wir bauen an der Zukunft": Beim..:
AW -NÖSEN: Genau so wie Sie das Recht haben uzu tun oder zu lassen wad Sie wollen,habe ich es und viele Siebenbürger//innen.Sie können alles tun und lasses ,wie es Ihnen... weiter

weitere Kommentare »

Passende Seiten der Druckausgabe

Folge 1 vom 20. Januar 2020, S. 1

[..] en . . Dreikönigsfest in Karlsruhe . . . . Weihnachtsfeier in Solingen . . . Ausstellung in Düsseldorf . . . . . HOG-Nachrichten . . . . . . . . - Verdienste um die europäischen Werte Rumäniens Präsident Klaus Johannis erhält Aachener Karlspreis Rumäniens Staatspräsident Klaus Johannis wird mit dem diesjährigen Internationalen Karlspreis zu Aachen ausgezeichnet. Das haben Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp und der Vorsitzende des Direktoriums der Ge [..]

Folge 1 vom 20. Januar 2020, S. 2

[..] and beglückwünschte und gegenüber dieser Zeitung erklärte: ,,Mit Präsident Klaus Johannis wird der Internationale Karlspreis zu Aachen einem überzeugten Europäer verliehen, der es geschafft hat, Rumänien auf einem prowestlichen und europäischen Kurs zu halten. Europäische Werte, Freiheit, Demokratie, der Schutz von Minderheiten und kulturelle Vielfalt sind dem Siebenbürger Sachsen Klaus Johannis so wichtig, dass das Verleihungsdirektorium keinen besseren Streiter für Eur [..]

Folge 1 vom 20. Januar 2020, S. 3

[..] ische Kulturinstitut, , in Berlin (Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von .. Uhr) zeigt vom . Januar bis . Februar ausdrucksvolle Porträts von Russlanddeportierten aus Rumänien. Die Eröffnung der Ausstellung ,,ORDER ­ Marc Schroeders Zeitzeugen-Porträts einer Deportation" fand am . Januar statt mit einer Einführung der Kulturreferentin für Siebenbürgen, Dr. Heinke Fabritius, und anschließendem Künstlergespräch mit Marc Schroeder. Jahr [..]

weitere Seiten der Druckausgabe»

In der erweiterten SbZ-Archivsuche können Sie weitere Suchkriterien vorgeben.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

22. Januar 2020
11:00 Uhr

2. Ausgabe vom 05.02.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz