Suche nach „landler treffen“

42 Artikel, keine Termine und 225 PDF-Seiten im SbZ-Archiv zum Suchbegriff gefunden.

Passende Artikel

21. November 2020

Interviews und Porträts

Engagierter Pfarrer feierte seinen 70. Geburtstag

Pfarrer Erwin Köber erfüllte am 27. Oktober 2020 sein 70. Lebensjahr – ein guter Anlass, um auf sein Leben und Wirken zurückzublicken. mehr...

18. Mai 2020

Verschiedenes

Spendenaktion für Heiligenhof mit großer siebenbürgischer Beteiligung

Der Heiligenhof in Bad Kissingen ist seit bald 70 Jahren eine Begegnungsstätte der Sudetendeutschen. Allerdings weisen die Gästebücher schon in den späten 1950er Jahren siebenbürgische Gruppen nach, so Treffen des Arbeitskreises junger Siebenbürger Sachsen mit den Namen der nachmaligen Professoren Georg Weber und Andreas Möckel, aber auch den Namen Enni Janesch. mehr...

18. Dezember 2019

Rumänien und Siebenbürgen

Martin Bottesch, Vorsitzender des Siebenbürgenforums, im Gespräch

Eine der ersten Initiativen der deutschen Minderheit nach dem Sturz Ceaușescus im Dezember 1989 war die Gründung des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien. Seither hat Martin Bottesch verschiedene Funktionen inne, seit 2013 ist er Vorsitzender des Siebenbürgenforums. Der 1953 in Großpold geborene Landler ist heute – obwohl seit kurzem im Rentenalter – weiter als Mathematiklehrer am Brukenthal-Gymnasium in Hermannstadt tätig, weil er gebraucht wird. Melita Tuschinski führte mit ihm das folgende Interview. mehr...

weitere Artikel »

In der erweiterten Artikelsuche können Sie weitere Suchkriterien vorgeben.

Passende Termine

Keine Termine zu Ihrer Suche gefunden

In der erweiterten Terminsuche können Sie weitere Suchkriterien vorgeben.

Passende Seiten der Druckausgabe

  • Folge 19 vom 25. November 2020, S. 6

    [..] nen Buches zur Geschichte der Neppendorfer Blaskapelle ,,Bald und alles ist vergessen?" (Hora-Verlag Hermannstadt, ). Mitte der er Jahre arbeitete er an einem zweibändigen Geschichtswerk zur Spurensicherung der österreichischen Emigranten des . Jahrhunderts ,,Die Siebenbürger Landler" (Böhlau-Verlag Wien, ) mit. veröffentlichte er im Honterus-Verlag Hermannstadt seine Erfahrungen aus der siebenbürgischen Unterhaltungsmusikszene in den letzten drei Jahrzehnten [..]

  • Folge 14 vom 15. September 2020, S. 13

    [..] t Palukes, Milch und Honig von Vaters Bienen. Im Garten standen die Obstbäume. Mutter verarbeitete die vielen Früchte für den Winter." zieht die Familie nach Neppendorf. Heinz Galter wird als zweiter Pfarrer neben Pfarrer Hellmut Klima in die Gemeinde eingeführt, in der Landler und Sachsen zu Hause sind. Inge erinnert sich: ,,Ich habe viel gelernt von den Landlern, auch ihren Dialekt, aber es ist schwer, ihn richtig auszusprechen." Eine Pfarrfrau sollte alles, was an Tra [..]

  • Folge 13 vom 10. August 2020, S. 3

    [..] im Verkauf, war Verwaltungsangestellte im Rathaus von Fget und in einer Münchner Arztpraxis. In der bayerischen Landeshauptstadt besuchte sie auch eine Weiterbildung zur Fachkraft Verwaltung ­ Büro ­ Vertrieb. Suzana Huber, die nach Deutschland kam, ist mit einem Landler, dem gebürtigen Großauer Hermann Huber, verheiratet und hat eine Tochter. In der Geschäftsstelle ist sie Montag bis Freitag von . bis . Uhr telefonisch: () - oder per E-Mail: buchhaltu [..]

weitere Seiten der Druckausgabe»

In der erweiterten SbZ-Archivsuche können Sie weitere Suchkriterien vorgeben.