Thomas Mann-Preis an Mircea Cărtărescu

17.11.2018

Hamburg/Schleswig-Holstein

Der von der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München, gemeinsam verliehene Thomas Mann-Preis geht in diesem Jahr an den rumänischen Schriftsteller Mircea Cărtărescu. „In den letzten vier Jahrzehnten avancierte der 1956 in Bukarest geborene Mircea Cărtărescu zunächst durch seine Gedichtbände, dann vor allem durch Romane, Erzählungen und Essays zur wichtigsten Stimme der rumänischen Literatur“, so die Jury. „Mit seiner unbändigen, vielstimmigen Roman-Trilogie ,Orbitor‘ schrieb er sich in die Weltliteratur ein.“ Cărtărescu veröffentlicht seit 1978 Gedichte und Prosa und wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung und dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur (beide 2015) sowie dem Internationalen Literaturpreis Haus der Kulturen der Welt (2012). Die Verleihung des mit 25000 Euro dotierten Thomas Mann-Preises findet am 17. November in Lübeck statt. Die Laudatio hält der Schriftsteller Uwe Tellkamp.

Ort: Lübeck

Schlagwörter: Preisverleihung

ICS In Terminkalender einfügen

In der erweiterten Terminsuche können Sie die Termine nach bestimmten Kriterien filtern bzw. durchsuchen.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« November 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

21. November 2018
11:00 Uhr

19. Ausgabe vom 05.12.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz