Der Islam in Rumänien - eine positive Erfahrung

(27.03.2019) 19:30 - 21:00 Uhr

Nordrhein-Westfalen

Eine Kooperationsveranstaltung der Melanchthon-Akademie mit dem Deutsch-rumänischen Kulturkreis DIALOG-Köln. Die Veranstaltung findet am 27. März, 19.30-21.00 Uhr, in der Melanchthon-Akademie, Kartäuserwall 24b, in Köln statt. Ein PowerPoint-Vortrag von Alexander Timoschenko. Eintritt: 5 Euro.

Rumänien hat eine langjährige positive Erfahrung des Zusammenlebens der mehrheitlichen Bevölkerung – christlich oder jüdisch geprägt – mit einer muslimischen Minderheit. In der ans Schwarze Meer grenzenden Region Dobrudscha leben seit Jahrhunderten verschiedene Ethnien und Konfessionen – darunter auch Muslime - friedlich miteinander. Im gewissen Sinne präsentiert sich der Islam in Rumänien ausdrücklich als „Euro-Islam“, der das so problemlose und friedliche Zusammenleben ermöglicht. Dadurch könnten die Muslime in anderen EU-Ländern die Muslime in Rumänien als positives Beispiel für das interreligiöse Zusammenleben wahrnehmen.

Ort: Kartäuserwall 24b, Köln

Veranstalter: Melanchthon-Akademie und DIALOG- Dt.-Rum. Kulturkreis, Köln

Schlagwörter: Rumänien, Kultur, Geschichte, Islam, Gesellschaft

ICS In Terminkalender einfügen

In der erweiterten Terminsuche können Sie die Termine nach bestimmten Kriterien filtern bzw. durchsuchen.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Juli 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Ähnliche Termine

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

24. Juli 2019
11:00 Uhr

13. Ausgabe vom 05.08.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz