König der Hobos – Autorenlesung mit Fredy Gareis

(22.05.2019) 19:00 Uhr

Bayern

Ein ganz besonderes Stück Reiseliteratur hat Fredy Gareis mit seinem Buch „König der Hobos – Unterwegs mit den Vagabunden Amerikas“ geschaffen. Er beschreibt darin das Leben der Hobos, die als blinde Passagiere durchs Land fahren und am Rande der Gesellschaft ihre ganz eigene, verschworene Subkultur geschaffen haben. Dreieinhalb Monate reiste Fredy Gareis mit diesen Überlebenskünstlern und Landstreichern durch Amerika, illegal auf Güterzügen. Am Mittwoch, den 22. Mai, um 19.00 Uhr stellt er sein neues Buch in Nürnberg im Deutsch-Amerikanischen Institut, Gleißbühlstraße 9, vor. Ein Buch über Freiheit, Unabhängigkeit und soziale Realitäten in den USA. Der Eintritt ist frei. Einlass ab 18.30 Uhr. Organisiert wird die Veranstaltung vom Nürnberger Kulturbeirat zugewanderter Deutscher in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Nürnberg.

Ort: Deutsch-Amerikanisches Institut, Gleißbühlstraße 9, Nürnberg

Veranstalter: Nürnberger Kulturbeirat zugewanderter Deutscher, Deutsch-Amerikanisches Institut Nürnberg

Schlagwörter: Lesung

In Terminkalender einfügen

Aktueller Hinweis: Aufgrund der aktuellen Lage werden zur Zeit viele Veranstaltungen abgesagt. Bitte erkundigen Sie sich ggf. beim Veranstalter, ob diese Veranstaltung stattfindet.

Erweiterte Terminsuche: filtern bzw. durchsuchen Sie die Termine nach bestimmten Kriterien.