Reise in die Südstaaten der USA

30.06.2020 - 13.07.2020

Weltweit

Kommendes Jahr wird eine Gruppenreise in die Südstaaten der USA angeboten mit Besuch des Heimattages der Siebenbürger Sachsen in Salem, Ohio vom 30. Juni bis 13. Juli 2020. Der Reiseverlauf: 30. Juni Anreise Atlanta: Direkt-Flug mit Delta Airlines ab München nach Atlanta. Nach Ankunft und Erledigung der Einreiseformalitäten werden Sie von einer deutschsprachigen Vertretung unserer Partneragentur vor Ort am Flughafen begrüßt. Es erfolgt der Transfer im eigens für Ihre Gruppe bereitgestellten Bus zu Ihrem Hotel. Zwei Übernachtungen im Fairfield Inn & Suites Atlanta Downtown. 1. Juli Atlanta: Sie erkunden zusammen mit Ihrer Reiseleitung die 4,5 Millionen Einwohner zählende Stadt Atlanta. Auf einer Stadtrundfahrt sehen Sie u. a. die CNN-Studios und die Gedenkstätten für Martin Luther King. 2. Juli Atlanta – Nashville: Heute geht es weiter in die Hauptstadt Tennessees, Nashville. Sie fahren über Chattanooga, wo der berühmte Chattanooga Choo Choo Train 1880 erstmals den Norden mit dem Süden verband. Chattanooga erhält nationale Anerkennung für seine wunderschöne Altstadt und die Sanierung des Hafenviertels. Zwei Übernachtungen im ComfortInn Downtown. 3. Juli Nashville: Sie verbringen den Tag im Mekka der Country-Musik. Sie besuchen das berühmte Studio B, wo Chet Atkins, Dolly Parton, die Everly Brothers, Elvis und andere den „Nashville Sound“ geschaffen haben, sowie die Country Music Hall of Fame. Neben der dokumentarischen und publizistischen Aufgabe ehrt die Country Music Hall of Fame verdiente Persönlichkeiten der Country-Musik. Verpassen Sie es nicht, im District, dem Entertainment-Viertel, Live-Musik in einem klassischen Honkytonk zu hören. 4. Juli Nashville – Memphis: Heute setzen Sie Ihre Reise fort nach Memphis, Geburtsort des Rock’ n’ Roll und Heimat des Blues. Zwei Übernachtungen im ComfortInn Downtown. 5. Juli Memphis: W.C. Handy spielte in Memphis das erste Mal seinen Memphis Blues und viele andere Melodien, die ihm den ruhmreichen Titel des „Father of the Blues“ verschafften. Sehen Sie die historische Front Street, einst als die Baumwollzeile bekannt. Werfen Sie einen Blick über den gewaltigen Mississippi bis hinunter nach Arkansas. Zu Memphis gehört natürlich Graceland, das Anwesen von Elvis, mit seinen beiden Privatjets und einem fantastischen Automuseum. Sie besuchen es heute zusammen mit Ihrer Reiseleitung. Genießen Sie am Abend die vielen Clubs an der historischen Bluesmeile Beale Street. 6. Juli Memphis – St. Louis: Je nachdem, um welche Uhrzeit Sie in St. Louis ankommen, wird Ihnen der stählerne Bogen des Gateway Arch silbrig oder violett entgegenleuchten. Zwei Übernachtungen im Red Lion St. Louis. 7. Juli St. Louis: Bus und Reiseleitung stehen Ihnen auch heute wieder für Erkundungen zur Verfügung. Besuchen Sie doch den begehbaren Arch mit zugehörigem Museum (optional: 14 Euro) und unternehmen Sie eine 60-minütige Sightseeing-Fahrt auf dem Mississippi (optional: 20 Euro). 8. Juli St. Louis – Indianapolis: Fahrt in die Hauptstadt Indianas. Sie erkunden Indianapolis auf einer Stadtrundfahrt und genießen das einzigartige Flair am historischen Fountain Square. Eine Übernachtung im La Quinta Inn & Suites by Wyndham Indianapolis Downtown. 9. Juli Indianapolis – Salem: Via Columbus, wo Sie eine kurze Stadtrundfahrt unternehmen, fahren Sie heute nach Salem, wo ebenfalls nach einer kurzen Stadtrundfahrt Ihre durch die deutschsprachige Leitung geführte Reise endet. Ihre Reiseleitung verabschiedet sich hier von Ihnen. Vier Übernachtungen im Holiday Inn Express Salem. 10.-12. Juli Salem: Tage zur freien Verfügung für den Heimattag in Salem. Der Bus und Fahrer stehen uns dafür zur Verfügung im Rahmen der dortigen Lenkbestimmungen. Möglichkeit zur Teilnahme am Trachtenumzug. 13. Juli Salem – Pittsburgh: Unsere Reise endet mit dem Transfer im eigens für unsere Gruppe bereitgestellten Bus zum Flughafen nach Detroit, von wo wir mit Lufthansa wieder einen Direktflug nach München starten. Kleine Programmänderungen vorbehalten! Weitere Informationen und Anmeldung bei Annemarie Wagner, Telefon: (0911) 739266 oder (0170) 8577186.

Veranstalter: Kreisverband Nürnberg

Schlagwörter: Reise, USA

ICS In Terminkalender einfügen

In der erweiterten Terminsuche können Sie die Termine nach bestimmten Kriterien filtern bzw. durchsuchen.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Ähnliche Termine

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

12. Februar 2020
11:00 Uhr

3. Ausgabe vom 25.02.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz