Antragstellung

Hier finden Sie die bei der Antragstellung und der Projektabrechnung zu beachtenden Informationen sowie alle Formulare zum Download.

Bitte beachten Sie unbedingt das Beiblatt „Allgemeine Nebenbestimmungen für Zuwendungen zur Projektförderung (ANBest-P)“ bei Ihrem Förderantrag an das Kulturwerk der Siebenbürger Sachsen e. V.

Bitte beachten Sie bezüglich der Förderfähigkeit von Projekten zudem folgende drei grundlegende Aspekte.
  • Das Kulturwerk der Siebenbürger Sachsen e. V. fördert entsprechend § 96 BVFG die Pflege, Vermittlung und Sicherung der Tradition und Kultur der Siebenbürger Sachsen und deren Nachkommen, ebenso die kulturell-gesellschaftliche Eingliederung von Aussiedlern und Spätaussiedlern, die Jugendarbeit und den grenzüberschreitenden kulturellen Austausch.
  • Das Kulturwerk der Siebenbürger Sachsen e. V. wird aus Mitteln des Staatshaushalts des Freistaats Bayern institutionell finanziert. Antragsberechtigt sind daher ausschließlich Vereine, Gruppen o.ä. sowie Personen, die den Haupt(wohn)sitz in Bayern oder Siebenbürgen haben.
  • Der Eigenanteil der Antragsteller muss sich auf mindestens 10 Prozent der Gesamtsumme des Projekts belaufen. Dies ist bereits bei Antragstellung anzugeben (vgl. Antragsformular).

Die Fristen für das Einreichen von Projektanträgen für das Jahr 2022 sind wie folgt: 15. Januar 2022 (Haupttermin) und 15. Juli 2022 (zweite Runde/Restmittel). Sofern planbar, sollten Anträge für das Jahr 2022 möglichst zum Januar-Termin eingereicht werden.

Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Projektantrag vorzugsweise per E-Mail an: kulturwerk@siebenbuerger.de (Postadresse: Karlstraße 100 in 80335 München).

Nach Erhalt Ihres Antrags senden wir Ihnen eine Eingangsbestätigung zu. Über die Entscheidung des Vorstands des Kulturwerks der Siebenbürger Sachsen e. V. zu Ihrem Antrag werden Sie schriftlich informiert.

Bei Fragen zur Förderfähigkeit von Projekten oder zum Prozess der Antragstellung wenden Sie sich bitte an die Leitung des Kulturwerks der Siebenbürger Sachsen e. V., Dr. Iris Oberth (Kontakt).

Formulare

Informationen