Einweihung der Kirche in Felsendorf

Nachrichten aus dem Heimatort

17. Februar 2009

Am 4. Oktober 2008 wurde die Kirche der vor zwanzig Jahren aufgelösten Kirchengemeinde Felsendorf bei Schäßburg durch Bischof Dr. D. Christoph Klein gemeinsam mit Dechant Fröhlich und Diakon Lorenz nach ausgiebigen Renovierungsarbeiten wieder eingeweiht.
Ermöglicht hat diese Wiederbelebung der britische Mihai Eminescu Trust, unterstützt von der niederländischen Hoirozont-Foundation. So waren zum Gottesdienst viele Gäste aus England und Holland angereist, natürlich auch aus Schäßburg und den umliegenden Dörfern. Auch orthodoxe Christen aus Felsendorf nahmen am Einweihungsakt und dem anschließenden Fest teil.

Kirche u. Heimat 12/08

Weitere Nachrichten »

Wollen Sie Editor von Felsendorf werden? Weitere Informationen gibt es hier.
Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz