Bilder von Hundertbücheln

Urkunde in Latein 25 Mai 1576

Urkunde in Latein 25 Mai 1576

25 November 1563 Jacob Yddel aus Hundertbücheln nimmt an einer Begehung auf den Gemarkungen der Ortschaften Hundertbücheln und Seligenstadt teil. Urkunde in Altdeutsch auf Pergament. Quelle: Pfarramt Hundertbücheln. Weitere Urkunde in Latein 25 Mai 1576 Eydel Jacobus wird in einem Zeugenbrief genannt. Die Erste Urkunde wurde in Hermannstadt an der Sächsischen Nationsuniversität ausgestellt, die zweite vom Stuhlrichter in Großschenk. Zwei unterschiedliche Vorgänge.

Bild 3 von 46

Dieses Bild wurde von Besuchern hochgeladen. Mit dem Hochladen versichert der Besucher, dass er das Recht dazu hat, und räumt Siebenbuerger.de die Nutzungrechte an dem Bild ein. Das Urheberrecht liegt weiterhin beim Fotografen. Wenn Sie ein unrechtmäßig hochgeladenes Bild entdecken, sagen Sie uns bitte Bescheid.

Hier finden Sie Luftbildaufnahmen von Hundertbücheln