Peschendorf - Gästebuch

Ihr Gästebucheintrag









Achtung! Ihr Eintrag wird erst angezeigt, nachdem er vom Editor freigeschaltet worden ist.

Um Spameinträge zu vermeiden dürfen keine Links mit http eingegeben werden.

22.03.2016, 20:18 Uhr

Hannelore [wulkesch[ät]web.de]

Herzliche Einladung zu unserem 14 - Peschendorfer Heimattreffen

Am 18.06.2016 in Nürnberg –Genossenschaftssaalbau
Matthäus-Herrmann-Platz 2, 90471 Nürnberg
Saaleinlass 11 Uhr.
Ab 19 Uhr spielt die bekannte Band Party-Trio zum Tanz auf.
Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

12.12.2010, 08:35 Uhr

Rosemarie Hartmann (Stenner Rosi ois Kreisch)

Besinnliche Weihnachten und ein gesegnetes Jahr 2011

Chrestglaocken
von Mathilde Sill

Hier nor,em lech,hierscht tia et schoin?
Et sen de Chrestdaochsglaocken !
Sa rofen alle, alle heim
da herrlich Heimetsglaocken.

Kloingt`s tia, vertrater Gloackenkloing
uch iwer Berch uch Tuel,
zia mengen Kängden än der Fremd ?
Ech hat en äst zem süehn.

Ech hat un sa en einzich Bitt:
Kutt heimen ent Vueterhois !
Saht, der Chrestdaoch weder kitt
ent lodich äs as Hois.

Wa waor et eist esi fejerlich,
wunn der hellich Üewend kum,
zer Kirch geng alles,groiß uch klein,
wonn de Glaock ias ruf: Komm, komm!

De Gloacken rofen en klängen naoch,
ohr Kängd, wäihr et wässt-
mir awer kennen et net süehn,
wat ias omt Horz deun äs.-

15.09.2010, 09:55 Uhr

Rosemarie Hartmann [hartmann[ät]kirchengemeindeamt-n.de]

En hiaschen Groß vum Stenner Rosi un allen Poischendiafer

...mät em Gedicht vun Maria Gierlich - Gräf /Groißschejern
De Läw zer Himet

vun Maria Gierlich - Gräf

De Läw zer Himet driht em def äm Herzen,
sa git ias Kraft, Zefriedenhit, Geduld,
mät allem Rechtum kunn em sa net kiefen;
et äs en Schatz viel taerer noch als Guld.

Wo dir vertrat senj: Wiesen, Wiech uch Gassen,
de Biem , der Bronnen uch de Noberlegt,
wo uch der inzeln näkest äs vergiessen
uch int dem undern helft äm schwierer Zegt.

Wohl dir, host tia de Läw zere Himet def äm Harzen,
en wieß ze schatzen: Sitten, Sproch uch Truecht,
esi wirst tia froh uch gläcklich äng nor dunken,
uch näkest grualen voir dier deunkeln Nocht.

Wieh dien da än der Fremd un Himwieh legden,
doet äs en Krind, da näkest mih vergiht,
mir drohn de Läw zer Himet DEF ÄM HARZEN,
sie long bäs Gott ias en`d hemmelrech nit.


Mät den baesten Wänschen uch giaden Gedunken(...vun Kreisch vun der Judenronn.."

det Stenner Rosi ois Kreisch/Siewenberjen
det Rosemarie Hartmann aus Nürnberg/Franken

15.10.2009, 01:06 Uhr

Meier Brigitte [gitteelvinemeier[ät]web.de]

suche

kennt jemand Melitta geb.Tausch 1968-1969in Peschendorf?ich suche sie seit Jahren und bitte um hilfe.ich bin aus denndorf und war mit ihr in schäßburg auf der MIU.sie hat mir in einer sehr schweren Zeit geholfen und ich möchte wieder von ihr hören

08.04.2009, 21:38 Uhr

Hans Wulkesch -Geislingen a.d. Steige [hans.wulkesch[ät]gmx.de]

Wünschen allen Peschendorfern "Frohe, stressfreie Ostern" !
Hans, Eduard und Elisabeth

23.02.2009, 13:13 Uhr

Hans Wulkesch - Geislingen an der Steige [hans.wulkesch[ät]gmx.de]

Bild Nr.4

Bei der Bildergalerie ist ein Fehler unterlaufen. Das Bild Nr.4 ist meiner Meinung nach, keine Aufnahme von Peschendorf !
Kommentar:
Vielen Dank für Ihren Hinweis! Anscheinend handelt es sich bei der Aufnahme um das Teleki-Schloß in Paßbusch. Wir haben das Bild jetzt nach Paßbusch verschoben.

17.06.2007, 09:08 Uhr

Rosemarie [none]

Habe noch etwas ganz Wichtiges vergessen:den liebsten Gruß an unsere "Ennitante",Frau Anna Schneider,geb.Seiler unsere ehemalige Erzieherin im Kindergarten in Kreisch/Siebenbürgen.Sie war der Sonnenschein unserer Kindergartenzeit,unendlich lieb,fröhlich,herzlich..ein Engel.Wir,alle ehemaligen"Kinder mit blauen Schürzchen"aus Kreisch wünschen Frau Anna Schneider und Ihrem Mann,Gesundheit und Gottes Segen für jeden neuen Tag.Möge jedes freundliche Wort,jede liebevolle Geste ihr reichlich belohnt werden.
Ein herzliches Dankeschön und "Vergelt` Gott liebe Ennitante"
Herzlichst,
Stenner Rosi

17.06.2007, 08:58 Uhr

anonym [none]

Liebe Peschendörfer,
als "Viertel" Peschendörferin(Enkelin von Maria Dendorf,geborene Wulkesch)und als gebürtige Kreischerin,möchte ich euch auf diesem Wege alle sehr herzlich grüßen.
Oft und gerne war ich in Peschendorf,habe immer freundliche,warmherzige Menschen angetroffen,Menschen die fleißig arbeiten,fröhlich feiern und herrlich singen konnten.
Bewahret all das Gute aus der alten Heimat,lasst es weiterleben hier in der neuen Heimat.
Herzlichst,
Rosemarie Hartmann

09.12.2006, 14:09 Uhr

Graef [ingeborggraef[ät]googlemail.com]

Eine Geschichte aus der Genealogie:
Michael Müller, geboren um 1717 in Peschendorf, Sohn des Pfarrers Michael Müller, bestellte am 13.11.1740 in Kronstadt das Aufgebot mit Katharina Wagner, geboren 12.08.1720, Tochter des Johann Wagner. Die Eheschließung könnte in Peschendorf erfolgt sein. Kinder sind keine bekannt.
Der Ehemann muss schon vor 1756 gestorben sein, denn Katharina Wagner heiratete am 04.02.1756 zum 2. Mal Herrn Martinus Wagner, geboren am 19.04.1732.
Aus dieser 2.Ehe sind 4 Kinder bekannt. -
Soweit die "Geschichte. Kann jemand mit genaueren Daten aus Peschendorf ergänzen?
Vielen Dank.

14.09.2003, 21:46 Uhr

peten [danielpeten[ät]skynet.be]

Is Peschendorf a Budini (Bessenyo) village ?
Bese as something to do with the symbolic totemic bird of the Petchenegs ? Thanks.

Editor(en)

Registrieren! | Passwort vergessen?
In Zusammenarbeit mit mehreren Verlagen, Unternehmen und Künstlern bietet das Siebenbuerger.de Shop-Portal eine Auswahl an Artikeln mit Bezug zu Siebenbürgen.

Siebenbuerger.de Shop

Geschenkideen im Shop: "E Liedchen hälft ängden" - Alte und neue Lieder aus Siebenbürgen ~ Martin Eichler: Sechs neue Siebenbürgen-Kalender 2019 ~ Aquarelle von Theo Damm - Städte, Dörfer und Kirchenburgen aus Siebenbürgen ~ Wappen aus Kupfer von Neumarkt ~ Honterus-Verlag ~ Karl-Heinz Brenndörfer: Die Elektrifizierung des Burzenlandes - Von der Vision zum Strom ~ CD: Mit Blasmusik voran ~ Wolfgang Klein: Schnaps für alle ~ Schiller Verlag: Viele neue Bücher ~ Fabini: Sakrale Baukunst in siebenbürgisch-sächsischen Städten ~ Hildegard Bergel-Boettcher und Andrea Gatzke: CD Siebenbürgische Lieder ~ Neue CD von Jürgen aus Siebenbürgen: "Nach meiner Heimat"

Berichte und Rezensionen der SbZ zu Büchern und sonstigen Medien mit siebenbürgischem Bezug
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz