Pintak

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.


gerry58
Erstellt am 19.03.2011, 10:53 Uhr
Guten Morgen an alle Forumsteilnehmer!
Wie man unschwer sehen kann, bin ich ganz NEU hier im Forum. Zum Geburtstag meiner Schwiegermutter möchte ich Ihr eine Freude machen und so viel Information wie nur möglich über Pintak (ihrem Geburtsort9 sammeln.
Wer kann mir dabei helfen?

Gibt es vielleicht Online Matriken über diese Gemeinde?

liebe Grüße gerry

Haiduc
Erstellt am 19.03.2011, 11:32 Uhr
Hallo Gerry,
hier im Ortschaftenbereich steht einiges darüber. Ansonsten bei google nach Slătiniţa suchen.

Pintak
deutsche Gemeinde 5 km nördlich von Wallendorf bei Bistritz, mit zwei Sandsteinbrüchen und heute zerstörtem Salzbad.
1933: 699 Einwohner (davon 454 Deutsche)
1332-1334 erste urkundliche Erwähnung,
1521 großer Brand,
for evang. Kirche wurde im 15. Jh. erbaut,
Glockenturm 1824-1826.
Reges deutsches Leben bis zur Evakuierung 1944 nach Österreich, viele werden 1945 "zurückgeführt".
Ab ca. 1969/1970 Auswanderung besonders nach Deutschland.
01.01.1992: 0 Deutsche Einwohner
Quelle: Wendepunkt in Nordsiebenbürgen, Alexandru Pintelei / Horst Göbbel, ISBN 3-00-013968-0

gerry58
Erstellt am 20.03.2011, 15:48 Uhr
Hallo und danke für die Hinweise.
Weisst Du auch etwas über die Familie THOMAE von dort, wäre wahrscheinlich ein Zufall, aber schaun wir mal.

Danke nochmals, schönes Wochenende noch.

Haiduc
Erstellt am 20.03.2011, 20:54 Uhr
Nein, leider nicht.
Versuch es mal bei der Nachbargemeinde, den Wallendorfern.
Die haben eine schöne Homepage, darüber bekommst du vielleicht nähere Infos
http://www.wallendorfer.de/index.html

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz