Erstellung Familienwappen "Schmidt"

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|


gerardo126
Erstellt am 08.06.2011, 21:08 Uhr
Hallo miteinander,
ich möchte zurzeit ein Familienwappen erstellen.Die Schilddarstellung habe ich schon soweit erstellt.
(siehe Link ...)

Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
[IMG]http://img694.imageshack.us/img694/8325/hammer7silber.th.jpg[/IMG][/URL]]
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Die 7 silbernen Hämmer stehen für den Namen Schmidt (Schmied)und die alte Heimat Siebenbürgen. Die Farben
"rot - weiss(silber)" stehen für die neue Heimat Franken.
Nun suche ich noch Anregungen für die Helmzier (Kleinod),
welche im Bezug zu Siebenbürgen stehen und das Gesamtwappen
zusammen mit der Helmdecke ergänzen.Der Ortsname ist Heidendorf bei Bistritz.
Vielen Dank !

Gerhard Schmidt






bankban
Erstellt am 08.06.2011, 22:07 Uhr und am 08.06.2011, 22:11 Uhr geändert.
Kann man selbst Wappen basteln? Wurden die nicht mal vom Hof verliehen?

Ich glaube, da müsste man ob der Farben, Formen und Anordnung ganz dicke Heraldikbücher wälzen. Es sei denn, man will eher ein Ex Libris erstellen. Da spielen solche Aspekte weniger eine Rolle.

Man müsste z.B. bedenken, ob nicht der Hammer eher als ein Symbol des Kommunismus wahrgenommen wird: http://www.heraldik-wiki.de/index.php?title=Hammer_und_Sichel
Wäre da ein Amboss nicht eindeutiger? Oder beide? Un in welcher Farbe? Das Ganze ist ziemlich kompliziert...

gerardo126
Erstellt am 08.06.2011, 22:15 Uhr
Ja klar kann man selbst Wappen erstellen.Sie müssen nur den heraldischen Regeln entsprechen.Ich habe mich da schon ganz gut eingearbeitet und informiert. Wenn das Wappen in eine Wappenrolle eingetragen werden soll, wird es eh auf Korrektheit überprüft.Mir geht es nur noch um eine originelle und schlüssige Idee zum Aussehen der Helmzier.
Gerhard

lucky_271065
Erstellt am 08.06.2011, 22:18 Uhr
Manche erledigen das scheinbar für 15.- Euro.

www.heraldik-info.de/bestell.html?submit_search=2&name=de%20Heidendorf

slash
Erstellt am 09.06.2011, 10:33 Uhr
bankban:Kann man selbst Wappen basteln?
Och, mit Corel läßt sich alles basteln
Nee, mal ernst, ich finde das Wappen schon kommunistisch angehaucht. Tut mir leid, aber auch die kreisförmige Anordnung der 7 Hämmer erinnert auf dem roten (!) Hintergrund an ein Zahnrad. Ok, währe der Hintergrund himmelblau, so würde die Phantasie in Richtung Schneeflocke gehen...
Ich glaube, ich sage nun doch lieber nichts mehr!

Johann
Erstellt am 09.06.2011, 10:38 Uhr und am 09.06.2011, 10:42 Uhr geändert.
Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Wappen Gerhard Schmidt
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild


Hier einige Anmerkungen zu dem Thema:

Logos und Wappen
Weiterentwicklung des siebenbürgisch-sächsischen Corporate Designs


Farben:

blau fehlt noch.
weiß= Unschuld
blau=Treue
Rot= Liebe


@ slash,
Für ein kommunistisches Wappen fehlt die Sichel

slash
Erstellt am 09.06.2011, 10:44 Uhr
Ok, Johann, ich beuge mich der Unvollkommenheit und nenne es dann semi-kommunistisch, kommunistisch light oder popescuhaft formuliert: 50 Prozent (nicht) kommunistisch

Johann
Erstellt am 09.06.2011, 11:15 Uhr und am 09.06.2011, 11:20 Uhr geändert.
@ slash
Als notorischer Besserwisser muss ich die Prozentzahl korrigieren:
Fast richtig ist 33,333333333333333333333333333333 % nicht-kommunistisch zu 66,666666666666666666666666666666 % kommunistisch, da ja die Farbe stimmt.

getkiss
Erstellt am 09.06.2011, 11:37 Uhr und am 09.06.2011, 11:38 Uhr geändert.
@Johann:"Für ein kommunistisches Wappen fehlt die Sichel"

Na ja, der Hammer ist allzu gegenwärtig. Nimm mal 2 Hammern und alle Stiele raus, dann sieht man mit etwas Fantasie die Sichel, lach...

seberg
Erstellt am 09.06.2011, 11:41 Uhr
ganz schön behammert!

getkiss
Erstellt am 09.06.2011, 11:52 Uhr
...da sieht man aber auch, was alles in der Werkstatt eines Schmieds vorhanden ist: kleiner Hammer, großer Hammer und andere Hammern.
Wo bleibt der Amboss, die verschiedenen Zangen, die Esse, das Hufeisen zum Beschlagen der Autopferde....und nicht zuletzt der Ruß?

Alles in allem, unvollkommen....meine verstorbene Schwiegermutter wälzt sich im Grabe aus Ärger....

wamba
Erstellt am 09.06.2011, 15:08 Uhr
Als Gott die Hämmer verteilte hängte er alle Hämmer, grosse und kleine, auf eine Wäscheleine. Jeder durfte sich den Hammer nehmen welchen er erreichen konnte. Die Kleinen durften zuerst ran.

gerardo126
Erstellt am 10.06.2011, 17:16 Uhr
Dazu fällt mir Roberto Blanco ein : "Ein bisschen Spaß muß sein...", aber hilfreich ist das in einem Forum sicher nicht !

wamba
Erstellt am 10.06.2011, 20:55 Uhr und am 10.06.2011, 21:00 Uhr geändert.
Mal mal die Zeit

Dazu fällt mir Roberto Blanco ein : "Ein bisschen Spaß muß sein...", aber hilfreich ist das in einem Forum sicher nicht !

Was ist denn hilfreich in einem Forum?
Soll lieber gestritten werden, Menschen und Völker verunglimpft werden, so wie es leider meistens ist?


der Ijel
Erstellt am 16.06.2011, 10:17 Uhr

Hallo Schmidt--
Hier gibt es einige Beispiele für Namensheraldik:

http://www.heraldik-info.de/familiennamen/familienname-hei.html.

Wenn ihr Euch entschieden habt was die grafische Darstellung betrifft, kann ich, wenn gewünscht, das ganze in massivem Kupfer Verarbeiten.
Siehe Hobby Künsler in Stuttgart.
Gruss
Martin der Ijel

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz